Browsing Tag

monomeer

33 In Adventszeit/ Gewinnspiele

[Anzeige] 3. Advent – Gewinne ein nachhaltiges Adventspaket

Dieser Beitrag enthält Werbung.

3. Adventspaket

Das 3. Adventspaket

Auch am dritten Advent haben wir ein wirklich tolles Adventspaket für euch gestrickt. Diesmal ist sogar ein ganzes Jahresabo vom enorm-Magazin mit von der Partie!! monomeer hat es sich nicht nehmen lassen, einen weiteren Gutschein für dieses Paket zu spendieren und dann gibt es noch ein paar weitere tolle Überraschungen! Aber seht selbst.

Punsch-Set von Voelkel

Fruchtgetränke von Voelkel

Was gibt es schöneres als an kalten Tagen und Abenden leckere Punsche zu trinken? Die vielfältigen Punsche von Voelkel erheitern mir mehrmals in der Woche die Abende alleine mit einem Film oder mit guten Freunden. Sie sind so geschmacksintensiv und gleichzeitig gesund, dass es ein wahres Fest ist, sie zu trinken.

Von Voelkel gibt es folgende vegane Punsche zum Erwärmen (Vorsicht! Nicht kochen.):

  • Familienpunsch – Er besteht aus 95% Direktsaft, z.B. aus Apfelsaft, Sauerkirschsaft und Holundersaft sowie winterlichen Gewürzen wie Sternanis und Zimt
  • Heißer Winterapfel – erinnert an rotgoldene Bratäpfel
  • Zitrone-Ingwerpunsch – Ein wahrer Booster in der Erkältungszeit

Das Flaschen-Paket wird von Voelkel selbst verschickt – was tatsächlich drin sein wird, damit darf sich der/die Gewinner*in überraschen lassen. 🙂

 

monomeer. Gutschein

monomeer Gutschein

Genau wie letzten Sonntag kannst du auch am 3. Advent einen 25€ – Gutschein für den Online-Shop „monomeer“ gewinnen. monomeer steht für alles ohne Plastik und das gilt nicht nur für die Produkte selbst, die in dem Shop verkauft werden, sondern auch für den Versand der Produkte, plastikfrei erfolgt und auch häufig auch schon mal benutzte Verpackungsmaterialien zurückgreift.

Susan zählt mit monomeer schon zu den „Alten Hasen“ in der Zero Waste Szene, noch bevor es überhaupt den ersten „Unverpackt-Laden“ gab und als es noch ziemlich schwer war, plastikfreie Alternativen für Zahnpflege, Pfannen, sonstige Küchenutensilien und vieles mehr gab, machte Susan ihren Shop auf. Sie suchte mühsam alles was man dafür so braucht bei verschiedenen Herstellern zusammen und packte es in ihren Shop. Heute kannst du bei monomeer alles finden, was du für eine plastikfreie Grundausstattung in Küche, Haushalt, Badezimmer, Büro und so weiter brauchst.

Ein ausführliches Interview mit der Gründerin Susan kannst du übrigens auch auf meinem Blog lesen.

Schokopaket von Original Beans

Original Beans

Natalies erste Original Beans Tafel war eine Offenbarung für sie. Bis dato war ihr gar nicht klar, wie viele Aromen so eine Kakaobohne eigentlich enthält und wie unterschiedlich Schokoladensorten (ohne Zusätze, wohlgemerkt) schmecken können.

Aber nicht nur geschmacklich haben die Tafeln von Original Beans einiges auf dem Kasten. Das Unternehmen setzt sich außerdem aktiv für den Schutz und Erhalt bedrohter Tier- und Pflanzenarten in den Anbauregionen seiner Kakaopflanzen ein und baut zudem längst vergessene und verdrängte, seltene Kakaosorten an. Kakao ist nämlich nicht gleich Kakao. Hier lohnt sich wirklich ein Blick auf die Homepage von Original Beans. Natalie konnte da wirklich noch einiges lernen. Auf jeder Schokoladentafel befindet sich außerdem ein Tracking Code, mit dem man im Tree Tracker nachschauen kann, welcher Baum mit dem Kauf der Tafel geschützt oder sogar neu gepflanzt wurde. Ein großartiges Konzept!

Wir dürfen dieses Wochenende ein Überraschungspaket von Original Beans an dich verlosen. Was drin ist, wissen wir selbst noch nicht. Wir können dir aber sagen, dass es verdammt lecker sein wird. Der Gewinn wird übrigens von Original Beans selbst verschickt.

Ein Jahresabo vom enorm-Magazin

Wie cool ist das denn Bitte? Mit diesem Paket kannst du nicht nur einmalig ein tolles Adventspaket gewinnen, sondern bekommst obendrauf sechs Mal nächstes Jahr das enorm Magazin frei Haus zu dir nach Hause geliefert.

Das enorm-Magazin ist das Magazin für gesellschaftlichen Wandel. Mit dem Motto „Zukunft fängt bei Dir an“ zeigt das Magazin unaufhörlich auf, mit welchen kleinen Veränderungen jeder Einzelne die Welt von Tag zu Tag zu einem besseren Ort machen kann. enorm stellt inspirierende Persönlichkeiten, ihre Ideen, Unternehmen und Projekte vor, dank derer das Leben zukunftsfähiger und nachhaltiger gestaltet werden kann.

Für alle die nicht gewinnen sollten, können wir die Online-Präsenz des enorm-Magazins sehr empfehlen.

Und so kannst du gewinnen!

Teilnahme am Gewinnspiel

Gewinn: 3. Adventspaket von Yay For Today und Der Veg ist das Ziel
Teilnahme: Verrate uns in einem Kommentar, warum du unbedingt dieses Paket gewinnen möchtest! Ab 18 Jahren.
Gewinnspieldauer: Das Gewinnspiel beginnt am 16.12.2018. Teilnahmeschluss ist der 21.12.2018 20:00. Die Ermittlung des/der Gewinner*in kann ein paar Tage in Anspruch nehmen. Der/die Gewinner*in wird in diesem Beitrag bekanntgegeben und über seine/ihre Email-Adresse informiert. Wenn wir nach 48h noch keine Antwort auf unsere Nachricht erhalten haben, verlosen wir neu. Sieh also auch immer mal in deinen Spam Ordner!
Versand des Gewinns: Der Versand des Gewinns erfolgt durch uns, per E-Mail und durch die genannten Unternehmen. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärst du dich bereit, dass wir deine Adresse im Falle eines Gewinns an unsere Kooperationspartner ausschließlich zum Zwecke des Versands weiterleiten.

Zwischen den gültigen Antworten wird per Losverfahren entschieden.

Lies bitte außerdem unsere ausführlichen Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele.

Viel Glück!

 

48 In Adventszeit

[Anzeige] 2. Advent – Gewinne ein nachhaltiges Adventspaket

Dieser Beitrag enthält Werbung.

2. Adventspaket

Das 2. Adventspaket

Nachdem das erste Adventspaket so gut bei euch angekommen ist, haben wir auch diesen Sonntag ein wunderschönes Paket für euch zusammengestellt. Mit dabei sind diesmal Sonnentor, Ben und Anna, Lamazuna, monomeer, recoultion und Schoenenberger®Hensel®.

2. Adventspaket

BEN & ANNA Deos

BEN & ANNA

BEN & ANNA ist mein unangefochtenes Lieblingslabel, was nachhaltige Deos angeht. Und eines extrem heißen Tages im September durfte ich am eigenen Leibe feststellen, wie stark das Deo wirklich ist. Ich benutze verschiedene Sorten der Ben & Anna Deos seit ungefähr März diesen Jahres täglich – mindestens an wirklich warmen Tagen.

Plötzlich war es leer und in Spanien gab es bisher keine Anlaufstelle für mich dieses Deo zu besorgen. Naja, dachte ich, das werde ich schon aushalten und bat meine liebste Freundin Marie-Theres mir bei ihrem nächsten Besuch ein paar Deos mitzubringen. Das bedeutete eine Woche ohne Ben & Anna Deo. Da denkste dir normalerweise, dass das schon passen würde, schließlich hast du ja den ganzen Sommer nicht wirklich gerochen.. Und dann waren es 37°C in Andalusien. 37°C. Ich zerfloss schon beim rumsitzen und trotz dass ich mich gefühlt jede Stunde unter den Achseln gewaschen hatte, vernahm mein Näschen unangenehme Gerüche. Ich war so froh, als das Deo endlich bei mir war, denn seitdem ist wieder alles gut und ich rieche nun abwechselnd nach Lavendel, Pink Grapefruit, Lime Persian oder auch einfach nur Pure.

Um so mehr freut es uns, dass wir gleich drei Deos von Ben & Anna in unser 2. Adventspaket stecken dürfen.

P.S. Das mit dem Erwerb der Deos in Spanien konnte ich übrigens auch lösen, denn mein Lieblingsbioladen hat die Deos jetzt im Sortiment!! 🙂

recolution Gutschein

Oder: Der witzigste Gutschein, den ich je gesehen habe. 😉

recolution ist eines der tollsten nachhaltigen Modelabels, das ich kenne. Für mich zeichnet es sich durch Persönlichkeit, Seriösität und wunderbare Basic aus. Ich habe das Gefühl, dass das Unternehmen völlig hinter dem steht was es verkauft. Wahrscheinlich liegt das an den kleinen Sonnenblumensamentütchen (fast so ein cooles Wort wie „Fahrgastausstiegswunschtaste“), die an wirklich jedem recolution-Produkt hängen. Damit wird man nämlich explizit aufgefordert, seine Stadt zu einem nachhaltigeren, grüneren Ort zu machen.

„Ethik vor Kommerz“ ist die Philosophie der beiden Gründer Jan und Robert von recolution. Und das spiegelt sich auch im gesamten Konzept des Unternehmens wieder. Die Kleidung wird fair produziert, trägt die Label „PETA approved vegan“ und „GOTS“. Es werden Bio-Baumwolle und Tencel als Materialien genutzt. Und was ich persönlich besonders spannend finde, ist das Engagement von recolution. Egal ob durch die bereits erwähnten Sonnenblumensamen und die daran angeschlossene Kampagne „Green your City“ oder ihre Zusammenarbeit mit „Viva con Agua“ – man merkt, dass hinter recolution echte Menschen mit Idealen stecken.

recolution ist übrigens auch bei meinem fairen Lieblingsoutfit für den Winter vertreten.

Wir sind deshalb besonders froh, dass recolution einen 50€-Gutschein in unser 2. Adventspaket gepackt hat. Mit welchem Teil aus dem recolution-Shop würdest du dich damit beschenken?

recolution

Kekse und Tee von Sonnentor

Die schönen Produkte von Sonnentor dürfen bei einem nachhaltigen Adventsgewinnspiel nicht fehlen. Deshalb packen wir euch „Laune gut, alles gut – Kekse“ und eine Packung „Lichterglanz Tee“ in das 2. Adventspaket.

Sonnentor

Johannes Gutmann legte in den 80er Jahren den Grundstein für Sonnentor, als er sich entschied gegen den Trend zu schwimmen und auf dem Land zu bleiben anstatt in die Stadt zu gehen. Genauer gesagt blieb er im „Waldviertel“, wo auch noch heute der Unternehmenssitz von Sonnentor ist.

Johannes Gutmann stand schon hinter „Bio“, als es das Wort selbst noch gar nicht als solches gab. Für seine Idee mit ökologisch angebauten Kräutern zu arbeiten, wurde Ende der 80er noch belächelt. Aber Johannes lies sich davon nicht unterkriegen und zog mit gerade mal 23 Jahren als Einzelunternehmer mit seinen Kräutern von Bauernmarkt zu Bauernmarkt. Was daraus entstand kennen wir heute als farbenfrohe Verpackungen mit inspirierenden Inhalten. Egal ob Gewürze mit ausgefallenen Namen, Tees, die eine wunderschöne Botschaft in sich tragen, Duftöle oder Kekse. Sonnentor hat es in sich und trägt weiterhin sein hübsches Sonnenlogo aus dem Waldviertel in Österreich. Mehr über die Entstehungsgeschichte kannst du auf der Sonnentor-Webseite nachlesen.

In unserem Adventspaket verstecken sich wie bereits oben erwähnt die „Laune gut, alles gut – Kekse“, die mit ihren Zutaten Mandeln, Nelken, Zimt und Muskat weihnachtlich anmuten sowie der leicht blumige Lichterglanz-Tee, der Strahlen in die dunklen Abendstunden bringt.

monomeer. Gutschein

Ein weiterer Gutschein hat sich unter das Adventspaket vom 2. Advent gemischt: Ein 25€-Gutschein für den Online-Shop „monomeer“. monomeer steht für alles ohne Plastik und das gilt nicht nur für die Produkte selbst, die in dem Shop verkauft werden, sondern auch für den Versand der Produkte, plastikfrei erfolgt und auch häufig auch schon mal benutzte Verpackungsmaterialien zurückgreift.

monomeer Gutschein

Ich habe übrigens erst Anfang des Jahres ein Interview mit Susan, der Gründerin von monomeer geführt, in dem sie über ihre Firmenphilosophie und der Idee hinter monomeer berichtet. Es lohnt sich, das Interview noch mal gesondert zu lesen.

Susan zählt mit monomeer schon zu den „Alten Hasen“ in der Zero Waste Szene, noch bevor es überhaupt den ersten „Unverpackt-Laden“ gab und als es noch ziemlich schwer war, plastikfreie Alternativen für Zahnpflege, Pfannen, sonstige Küchenutensilien und vieles mehr gab, machte Susan ihren Shop auf. Sie suchte mühsam alles was man dafür so braucht bei verschiedenen Herstellern zusammen und packte es in ihren Shop. Heute kannst du bei monomeer alles finden, was du für eine plastikfreie Grundausstattung in Küche, Haushalt, Badezimmer, Büro und so weiter brauchst.

Welches Produkt bzw. welche Produkte würdest du dir im monomeer-Shop mit einem 25€-Gutschein kaufen? Und hast du schon angefangen, deinen Lebensstil „plastikfreier“ zu gestalten?

Festes Shampoo von Lamazuna

Lamazuna

Ein schonender Umgang mit Ressourcen wird bei Lamazuna ganz groß geschrieben. Deswegen kommen die Produkte der Naturkosmetikmanufaktur ganz ohne Plastikverpackung aus. Mit festen Shampoos, Rasierseife und Zahnpasta am Stiel setzt Lamazuna den Mülleimer im Badezimmer konsequent auf Diät. Mittlerweile finden sich im Sortiment sogar waschbare Abschminkpads und Menstruationstassen.

Alle Rohstoffe für die Kosmetikprodukte bezieht Lamazuna aus biologischem Anbau mit fairen Arbeitsbedingungen. Einen Teil des Gewinns spendet das Unternehmen außerdem an das „Pur Projet“ Peru, welches sich mit verschiedenen Initiativen für die Aufforstung des Regenwaldes einsetzt.

Wir verlosen drei wunderbar duftende feste Shampoos von Lamazuna, die perfekt für die Ansprüche verschiedener Haartypen geeignet sind:

Kurze Bemerkung am Rande: Die Dinger sehen zwar aus wie kleine Törtchen und duften zum Anbeißen, sind aber leider nicht zum Verzehr geeignet.
Die Shampoos enthalten weder ätherische Öle noch aggressive Tenside und können deshalb auch für empfindliche Schöpfe verwendet werden. Für die duftende Haarwäsche brauchst du einfach nur mit dem Shampoostück über die feuchten Haare streichen bis es schäumt (oder du schäumst es in der Hand auf). Übrigens kannst du mit so einem festen Shampoo etwa zwei ganze Shampooflaschen ersetzen. Genial, oder?

Bio Kakao Nibs von Schoenenberger® Hensel®

Salus

Schoenenberger® ist die Schwesterfirma von Salus®, die wir bereits im ersten Adventspaket vorgestellt haben. Mit der Marke Schoenenberger®Hensel® produziert und vertreibt diese vor allem Müsli, Sojaprodukte und Superfoods. Wie auch bei der großen Schwester Salus® wird hier großer Wert auf biologischen, ressourcenschonenden Anbau der Rohstoffe gelegt.

Wir verlosen heute eine Packung Bio Kakao Nibs von Schoenenberger®Hensel®. Der Criollo Kakao dafür wird unter fairen Bedingungen in Südamerika und der Karibik angebaut. Für die Nibs werden die edlen Kakaobohnen schonen verarbeitet, so dass möglichst viele der wertvollen Nährstoffe erhalten bleiben. Sie sind reich an Ballaststoffen und Magnesium und wie wir alle wissen, setzt Kakao Endorphine frei. Das heißt, sie sind ein perfekter Snack oder Zusatz in Gebäck, Porridge oder Müsli für kalte, graue Tage.

Übrigens sorgen Kakao Nibs nicht nur für einen milden Kakaogeschmack, sondern auch für einen gewissen Crunch in allen Gerichten, in denen sie verwendet werden. Ich liebe sie deshalb ganz besonders im Müsli. Das ist mit den Nibs nämlich auch dann noch knackig, wenn es eigentlich schon zu lange in der Pflanzenmilch geschwommen ist.

Weitere Rezeptinspiration für die Produkte aus der Salus®-Familie findest du übrigens im Gesund bleiben Magazin auf der Homepage von Salus®.

Und so kannst du gewinnen!

Um dieses supergeniale Paket zu gewinnen, hinterlasse einfach hier unter dem Artikel einen Kommentar. Verrate mir darin entweder:

  • was du dir Tolles für die beiden Gutscheine bei recolution und monomeer. aussuchen würdest oder
  • welche beiden Rezepte von Yay For Today und Der Veg ist das Ziel du für deinen nächsten Adventskaffee ausprobieren möchtest.

Ein Extra-Los gibt es übrigens, wenn du auch bei Natalie einen Kommentar unter dem Gewinnspielbeitrag dalässt. Teilnahmeschluss ist am Samstag, 15.12.2018 um 20 Uhr. Wir wünschen dir viel Glück und einen entspannten zweiten Adventssonntag!

Die Teilnahmebedingungen findest du hier.

0 In GREEN LIFESTYLE/ Nachhaltige Unternehmen

monomeer – ein Onlineshop ohne Plastik.

Susan Rößner - monomeer

Quelle: monomeer

Monomeer ist ein Onlineshop, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, umweltbelastendes Plastik zu vermeiden und durch nachhaltigere Alternativen zu ersetzen. Bereits im Dezember 2017 haben wir monomeer im Rahmen unseres Adventskalenders ausführlicher vorgestellt. Nun haben wir ein Interview mit Susan Rößner geführt, um von der Gründerin noch ein wenig meer über diesen besonderen Onlineshop zu erfahren.

Liebe Susan, stell dich gern erstmal vor!

Mein Name ist Susan Rößner, und ich bin die Gründerin von monomeer – Alles ohne Plastik. monomeer und ich leben am Bodensee in Konstanz.

Wie bist du auf die Idee gekommen monomeer zu gründen?

Nachdem ich den Film „Plastic Planet“ von Werner Boote gesehen hatte – das war 2013 – habe ich mich dazu entschieden, plastikfrei zu leben, habe aber dann schnell festgestellt, dass es gar nicht so einfach ist, Produktalternativen ohne Plastik aufzutreiben.

Und wenn ich mal etwas in einem Onlineshop gefunden hatte, kam es in einem riesigen Karton gefüllt mit Bubblewrap.

Da kam mir relativ schnell der Gedanke, dass es anderen vielleicht genau so geht und dass es gut wäre, einen Laden zu haben, in dem man die Ausrüstung für ein plastikfreies oder -armes Leben bekommt.

Susan Rößner - monomeer

Susan Rößner – Gründerin von monomeer, Quelle: monomeer

Was macht monomeer so besonders?

Ich denke, dass man bei monomeer besser als anderswo über die angebotenen Produkte informiert wird. Wo werden sie hergestellt, wie sind sie verpackt, und in welcher Verpackung kommen sie bei monomeer an? Vor einiger Zeit haben wir noch eine zusätzliche Kategorie eingeführt, die darüber Auskunft gibt, ob ein Produkt vegan ist oder nicht.

monomeer

Wieviele Menschen arbeiten bei monomeer?

Wir sind zu dritt – meine beiden Mitarbeiterinnen Vera und Mateja und ich. Derzeit arbeitet zudem noch die allererste monomeer-Praktikantin hier.

Auf welches Produkt in deinem Shop bist du besonders stolz?

Bei vielen Produkten ist es ja sicherlich gar nicht so einfach, diese ohne Plastik zu bekommen. Besonders stolz bin ich auf die Nachfüllpacks der Vömel Zahnseide, die es bei monomeer und inzwischen auch in vielen anderen Läden in der Papiertüte gibt. Ursprünglich hat Vömel die Nachfüllröllchen nämlich in kleine Kunststofftüten verpackt. Da es aber keinen Sinn ergibt, die Zahnseide zwar im Glasflakon, die Nachfüllpacks aber in Plastiktütchen anzubieten, habe ich bei Vömel nachgefragt, ob das nicht auch anders geht. Und siehe da: Die Firma war total offen für Papiertüten. Ob sie komplett auf Plastiktüten verzichtet, kann ich zwar nicht sagen, aber für unverpackt-Läden verwendet Vömel die Papiertüte inzwischen standardmäßig.

Susan Rößner - monomeer

Quelle: monomeer

Was fehlt noch im monomeer-Shop, was du gern anbieten würdest, aber noch nicht in plastikfrei finden konntest?

Wimperntusche! Zwar gibt es, so weit ich weiß, hier und da Produkte, die pastenartig sind und als Wimpernfarbe verwendet werden können – aber so eine richtige mit Bürstchen wäre schön.

Wie verschickt ihr eure Produkte?

Die Produkte verschicken wir natürlich plastikfrei: Im Pappkarton, mit Füllmaterial aus Papier oder auch mal aus wiederverwendeten Mais-Chips, und mit Papierklebeband drumherum. Und die Kundinnen und Kunden, die sich statt für neues für benutztes Versandmaterial entscheiden, bekommen sogar 50 Cent Nachlass auf die Versandkosten.

Dein ganz persönlicher Nachhaltigkeitstipp:

Da es beim Klimawandel jetzt echt um die Wurst geht: Bitte nicht mehr fliegen, wenigstens nicht mehr innerhalb Deutschlands.

Vielen Dank für das schöne Interview, liebe Susan!

Der Nachhaltigkeitstipp erfreut uns besonders, da er auch unserem Empfinden nach sehr wichtig ist und gleichzeitig sehr vernachlässigt wird.

1 In Adventskalender 2017

Türchen 10 – 50€ Gutschein von monomeer

[Anzeige]

monomeer Gutschein

monomeer Gutschein


Tag 1050€ Gutschein von monomeer
. Hinter dem 10. Türchen unseres Adventskalenders versteckt sich ein 50€ Gutschein von monomeer.

Adventskalender-Gewinnspiel – Türchen 10

Zur Teilnahme am Gewinnspiel geht es weiter unten. Erstmal möchten wir dir ein bisschen mehr über den Gewinn erzählen.

monomeer

monomeer

monomeer ist ein Online-Shop für Produkte, die kein Plastik enthalten. So kommt es auch zu dem Namen „monomeer – Alles ohne Plastik“. Die Gründerin Susan hat den Shop 2014 auf die Beine gestellt, als sie selbst damit anfing, plastikfrei zu leben. Damals war es gar nicht so einfach, plastikfreie Produkte zu bekommen, die man im alltäglichen Leben benötigt. Es bot sich also an, einen Online-Shop dafür zu eröffnen, an dem man alles bekommt: Angefangen bei der Grundausstattung für einen Zero Waste Haushalt, z.B. die beiden Starterpakete über Hygieneprodukte bis hin zu Büchern, die dir das nötige Grundlagenwissen sowie Tipps und Tricks vermitteln.

Das Schöne an monomeer ist die Persönlichkeit hinter dem Shop. Zu jedem Produkt gibt es eine Produktbeschreibung, die nicht selten auch eine persönliche Geschichte erzählt. Zum Beispiel davon, wie die Gründerin auf das Produkt gestoßen ist. Man merkt, dass Susan jedes Produkt bereits in der Hand gehalten hat, bevor es Einzug in ihren Shop erhielt. Das finden wir sehr schön. Natürlich wird auch an alle anderen wichtigen Fakten wie Form, Farbe, Größe, Gewicht etc. gedacht. Vegane Produkte sind in der Beschreibung ebenfalls übersichtlich gekennzeichnet.

Unter jedem Artikel wird transparent darüber aufgeklärt, in welcher Verpackung das Produkt zu monomeer ins Lager gefunden hat und wie es durch monomeer weiterverschickt wird. Letzteres versteht sich von selbst: Natürlich ohne Plastik.

Der Shop selbst unterteilt sich in vier Kategorien: „Büro“, „Haushalt und Küche“, „Körper und Gesicht“ und „Monomehr“.

Büro
Die Kategorie „Büro“ ist nochmals unterteilt in „Bücher und so“, „Für den Schreibtisch“ und „Papeterie“. Dort findest du Blöcke, Stifte, Lineale, Spitzer, Kalender, die dir dabei helfen, dein Büro plastikfrei und möglichst nachhaltig zu organisieren.

Haushalt und Küche
Unter der Kategorie „Haushalt und Küche“ findest du alles, was das nachhaltige Küchenherz begehrt: Spannbügelgläser, um unverpackt einkaufen gehen zu können, Eisenpfannen, die keinen Plastikgriff o.ä. haben, Produkte aus Emaille, Glasflaschen, Leinentücher, Gemüsenetze, Spülbürsten, Trinkröhrchen und und und. Auch das Thema Garten (Dünger und Erde!) wurde hier bedacht.

Körper und Gesicht
Wie der Name der Kategorie schon sagt, findest du in dieser Kategorie Produkte zur Körperpflege und Hygieneartikel. Deodorants ohne Aluminum, Seifen, Shampoo ohne Verpackung, Dentaltabs zum Zähneputzen, Zahnbürsten, waschbare Slipeinlagen und vieles mehr finden sich bei monomeer.

Monomehr
Diese Kategorie zeigt eine Auswahl von Produkten, die sich auch in den anderen Kategorien finden, aber noch mal einen besonderen Platz verdienen, da sie sich auch wunderbar als Geschenke eignen oder den Start in ein plastikfreies Leben gut ermöglichen.

Gutschein von monomeer

Wir verlosen einen 50€-Gutschein für monomeer. Mit dem kann man so einiges anfangen. Wir werden gleich mal das Gewinnformular ausfüllen, hehe, Spaß. 😉

monomeer Gutschein

monomeer Gutschein

Teilnahme am Gewinnspiel

Edit: Die Teilnahmefrist ist beendet.

Die korrekte Antwort ist: „Obst, Gemüse, Bier“ oder „Mikroplastik punktet nicht“.

Herzlichen Glückwunsch Yvonne, du hast Gewonnen.

Gewinn: Ein 50€ Gutschein von monomeer.
Teilnahme: Anmeldung zum Newsletter und Beantwortung einer Frage (Wenn du bereits zu unserem Newsletter angemeldet bist, kannst du trotzdem mitmachen, indem du einfach nur Schritt 2 ausfüllst.) Ab 18 Jahren.
Gewinnspieldauer: Das Gewinnspiel beginnt am 10.12.2017. Teilnahmeschluss ist der 12. Dezember 2017 23:59. Die Ermittlung des/der Gewinner*in kann ein paar Tage in Anspruch nehmen. Der/die Gewinner*in wird in diesem Beitrag bekanntgegeben und über seine/ihre Email-Adresse informiert. Wenn wir nach 48h noch keine Antwort auf unsere Nachricht erhalten haben, verlosen wir neu. Sieh also auch immer mal in deinen Spam Ordner!
Versand des Gewinns: Der Versand des Gewinns erfolgt durch monomeer. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärst du dich bereit, dass wir deine Adresse im Falle eines Gewinns an monomeer ausschließlich zum Zwecke des Versands weiterleiten.

Zwischen den richtigen Antworten wird per Losverfahren entschieden.

Lies bitte außerdem unsere ausführlichen Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele.

Viel Glück!

Hier geht es zurück zur Adventskalender Übersicht und zu den anderen Gewinnen.