Browsing Tag

i+m

70 In Adventszeit/ Gewinnspiele/ GREEN LIFESTYLE

[Anzeige] 1. Advent – Gewinne ein nachhaltiges Adventspaket

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Adventsgewinnspiel Paket

Der erste Advent ist da! Kaum zu glauben, ich sitze gerade auf meinem Sofa in Andalusien, die Sonne strahlt und es sind mindestens 17 Grad. Mich erreichen immer wieder verregnete Adventsgrüße aus Deutschland und ich bin sehr dankbar darüber, dass hier die Sonne so schön strahlt. Nichtsdestotrotz liebe ich die Adventszeit, auch wenn sie hier in Spanien nicht so typisch gefeiert wird wie in Deutschland. In meinem Wohnzimmer ist trotzdem alles ganz fein geschmückt und das Räuchermännchen arbeitet auch ganz fleißig am Weihnachtsduft.

Letztes Jahr gab es jeden Tag ein Adventskalendertürchen auf dem Blog zu öffnen. Dieses Jahr habe ich mir etwas anderes ausgedacht, was ich persönlich noch viel schöner finde: Zusammen mit Natalie von Yay For Today verlose ich an den ersten drei Adventssonntagen jeweils ein ganz wunderschönes Adventspaket. Die Tage dazwischen versüßen wir euch mit tollen Weihnachtsrezepten.

Das 1. Adventspaket

Das erste Adventspaket beinhaltet ganz tolle Produkte, die wir am liebsten selbst behalten, benutzen, naschen und trinken würden. Da das Universum das dankbare Herz liebt und für Expansion steht, entscheiden wir uns lieber dafür, es mit euch zu teilen. 😉

Adventsgewinnspiel Paket

salted.

salted

Swen, der Gründer von salted. hat uns für unser Adventsgewinnspiel etwas ganz besonderes zur Verfügung gestellt: Ein Mörsertischset mit einer Dose Persischem Blausalz. Das klingt ganz ausgefallen und fantastisch, oder?

salted. ist ein Label, dessen Vision es ist, hochwertige Natursalze auf den Markt zu bringen und so die Bedürfnisse einer anspruchsvollen Zielgruppe zu befriedigen. Swen hatte die Idee bereits 2010, als er mit Weinen und Feinkost handelte. So wurde er auf die Vielfalt von Salz aufmerksam und etablierte 2016 sein Label salted.

salted

Warum salted. Platz in unserem Adventsgewinnspiel gefunden hat, ist ganz einfach: salted. arbeitet nur mit Lieferanten, die ihre Arbeiter*innen fair entlohnen und unter gerechten Arbeitsbedingungen beschäftigen. Außerdem finden wir die Produkte selbst wunderschön und würden das Mörsertischset mit dem persischen Blausalz am liebsten direkt behalten. Das machen wir aber nicht, keine Sorge! 😉

Die Produkte von salted. findest du übrigens in ihrem Online-Shop. Auf der Webseite von salted. findest du übrigens auch ein Genussjournal in dem zahlreiche, auch vegane, Rezepte von salted.-Kunden sowie Tipps und Tricks rund um das Thema Salz veröffentlicht sind. Mit dem Persischen Blausalz kannst du z.B. dieses Chili-Pfeffer-Salz herstellen. Mich persönlich sprechen vor allem die salzigen Gemüsechips an.

Naturata

Jetzt wird es gemütlich. Vor allem für den Bauch! 🙂 Naturata hat nämlich gleich zwei Produkte in unser Adventspaket gepackt, mit denen man sich die kalten Tage der Vorweihnachtszeit so richtig schön machen kann:

Naturata

Naturata wurde bereits 1976 gegründet, fungierte zunächst als Großhändler und entwickelte schließlich selbst Produkte, die es auf dem damals noch recht kleinen Biomarkt noch nicht gab. Seither verschreibt sich das Unternehmen hochwertigen ökologischen Produkten wie z.B.

  • Kaffee und Kakao
  • Mayo, Ketchup und Senf
  • Chutneys und Saucen
  • SCHOKOLADE!! 😉
  • Zucker und Sirup
  • Brühen und Gewürze
  • Nudeln und Pasta
  • Knäckebrot und Zwieback
  • Vanille
  • Essig und Öl
  • Nüsse und Trockenfrüchte
  • Tomatenprodukte

Naturata-Produkte unterliegen Demeter-Qualität. Was ich besonders schön finde ist, dass man sich auf der Webseite des Unternehmens über die verschiedenen Anbaugebiete informieren kann. Zum Beispiel haben sie auch Mandeln aus Spanien!! 🙂

Nun aber noch ein bisschen was zu den einzelnen Gewinnen von Naturata:

Heiße Schokolade

Die heiße Schokolade besteht aus schwach entöltem Kakao und Sucanat Vollrohrzucker. Ihr Geschmack ist sehr intensiv schokoladig und leicht süß. Die Hauptzutat des Produkts kommt aus Costa Rica.

Kokosmilch-Schokolade

Die Kokosmilch-Schokolade von Naturata ist vegan und wird nur mit Kokosblütenzucker gesüßt. Sie schmeckt unfassbar cremig, was höchstwahrscheinlich an ihrem besonderen Herstellungsverfahren liegt. Sie wird nämlich in traditioneller Schweizer Handwerkskunst gefertigt. HOHOHO!! 🙂

Die Naturata-Produkte findet man im gut sortierten Bio-Einzelhandel sowie im Online-Shop des Unternehmens. Auf der Webseite findet man übrigens zahlreiche Informationen zu den Produkten von Naturata. Wir schätzen diese Transparenz sehr und falls du mal keine Leselektüre am Abend haben solltest, findest du dort spannende Berichte zu nachhaltigen Lebensmitteln.

Omega-3 DHA Öl von Dr. Johanna Budwig

Fette sind wohl die am häufigsten missverstandene Nahrungsmittelgruppe. In unserer Gesellschaft hält sich das Vorurteil sie würden dick machen und zahlreiche Zivilisationskrankheiten fördern, immer noch wacker. Dabei ist Fett nicht gleich Fett.
Sicher, ein stark verarbeitetes, billiges Rapsöl, in dem absolut Null Mikronährstoffe mehr enthalten sind, ist nicht das Gesündeste, was man seinem Körper antun kann.
Es gibt aber auch Fette, die sehr, sehr gesund sind und den Körper mit essentiellen Omega-3-Fettsäuren versorgen. Diese wichtigen Fettsäuren nehmen in unserer Ernährung allerdings einen sehr geringen Stellenwert ein. Die meisten unserer verwendeten Öle und Fette enthalten Omega-6-Fettsäuren. Das Verhältnis von Omega-6 zu Omega-3 beträgt im Schnitt 20:1, tatsächlich sollte es aber bei 2:1 bis 5:1 liegen, um einen gesunden Stoffwechsel gewährleisten zu können.

Dr. Johanna Budwig

Die Firma Dr. Johanna Budwig hat es sich zur Aufgabe gemacht, wieder mehr Bewusstsein für dieses gesunde Fettsäuren-Verhältnis zu schaffen. Die Namensgeberin Dr. Budwig (1908-2003) war nicht nur Naturwissenschaftlerin und Heilpraktikerin, sondern hat auch genau diese Fette und ihre Wirkung erforscht. Ihre Erkenntnisse fließen in das Produktportfolio von Dr. Johanna Budwig mit ein, das vor allem Öle und Saaten enthält, die besonders reich an Omega-3 sind. Das Flaggschiff darunter ist Leinöl. Es wird schonend kaltgepresst, um einen Zerfall der Fettsäuren zu verhindern und wir lieben es vor allem, weil es ein echtes regionales Superfood ist. Und weil wir starke Frauen, die ihren eigenen Weg gehen, bewundern. Deswegen freuen wir uns sehr, Dr. Johanna Budwig mit im ersten Päckchen zu haben und eine Flasche des Omega-3 DHA-Öls mit Zitrone an dich verlosen zu dürfen.

Winter-Trolle-Tee von Salus

In Island erzählt man sich eine Sage über 13 Trolle, die anstelle des Weihnachtsmannes oder des Christkindes die isländischen Kinder besuchen. An den 13 Tagen vor Weihnachten kommt immer ein anderer dieser Wintertrolle zu den Häusern und legt den Kindern ein Geschenk in die Schuhe, die es zuvor auf die Fensterbank gestellt hat. Es heißt außerdem, dass diese Trolle unglaublich gerne Mandelkuchen essen und dazu eine schöne, heiße Tasse Gewürztee genießen.

Salus

Genau diese Sage hat Salus mit seinem Tee „Winter-Trolle“ aufgegriffen und eine milde Gewürzmischung komponiert, die an kalten Tagen von innen wärmt – perfekt für einen Leseabend unter der Lieblingsdecke. Hauptbestandteile sind Curcuma und Kakaoschalen, die mit weihnachtlichen Gewürzen wie Anis, Zimt und Nelken abgerundet wurden.

Wie alle Produkte von Salus besteht der Tee aus Zutaten in Bioqualität und kommt ganz ohne zusätzliche Aromen und Konservierungsstoffe aus. Das Unternehmen wurde 1926 vom Arzt Dr. med. Otto Greither gegründet. Sein Antrieb war es, den Menschen zu einer gesunden Lebensweise zu verhelfen und ihnen im Bereich der Naturheilkunde beratend zur Seite zu stehen. Diese Naturverbundenheit drückt sich auch heute noch in den Produkten von Salus aus, in denen sich ausgewählte Heilkräuter zur Unterstützung der Gesundheit finden. Dabei liegt den Gründern der schonende Umgang mit den Ressourcen besonders am Herzen.

In unserem Adventspaket befindet sich eine Schachtel des Winter-Trolle-Tees von Salus, mit dem du es dir zu Hause so richtig gemütlich machen kannst. Vielleicht schaut dann ja auch der ein oder andere Troll bei dir vorbei.

ÜBERRASCHUNG: Age Protect Creme von i+m

Im Paket für diese Woche befindet sich zusätzlich zu den abgebildeten Gewinnen noch ein Überraschungsprodukt aus der Age Protect Serie von i+m, welches wir im Laufe der Woche über Instagram verkünden werden. Wir freuen uns, mit i+m ein Unternehmen an Bord zu haben, das mit seinen Produkten nicht nur natürliche, individuelle Haut- und Haarpflege für jeden Typ anbietet, sondern sich auch ganzheitlich für die Erhaltung unserer Erde einsetzt.

Als ich mich auf der Homepage von i+m über die Age Protect Serie informiert habe, bin ich fast aus den Latschen gekippt: “Spätestens mit 30 fängt die Haut an, zu altern.” Andererseits hätte ich mir das auch denken können. Wir sind jeden Tag so vielen Umwelteinflüssen ausgesetzt (UV-Strahlung und Feinstaub sind nur zwei davon), die unsere Haut mit freien Radikalen belasten.

Mit hochwertigen, kaltgepressten Bio-Ölen möchte i+m denen den Kampf ansagen. Die Age Protect Linie enthält neben wertvollen Ölen aus Avocado, Argan und Mandel auch Aloe Vera und Hyaluron, was zusätzlich für eine gute Feuchtigkeitsversorgung der Haut sorgt.

Das ist auch wichtig, wenn du noch nicht auf die 30 zugehst (oder sie schon überschritten hast), denn vor allem jetzt im Winter hat unsere Haut mit trockener Heizungsluft und Temperaturwechseln zu kämpfen.

Das Unternehmen i+m wurde 1978 gegründet und ist damit eines der traditionsreichsten Naturkosmetikunternehmen Deutschlands. In der Produktion setzt i+m auf Rohstoffe pflanzlichen und biologischen Ursprungs, die schonend gewonnen und verarbeitet werden. Diese stammen aus fairem Handel und wurden ressourcenschonend angebaut. i+m arbeitet dafür mit elf verschiedenen Fair Trade Projekten zusammen und gehört damit zu den Naturkosmetikmarken mit dem größten Fair Trade Anteil.

Wir verlosen eine Creme aus der Age Protect Serie und freuen uns, mit i+m ein Unternehmen mit an Bord zu haben, das mit seinen Produkten nicht nur natürliche, individuelle Haut- und Haarpflege für jeden Typ anbietet, sondern sich auch ganzheitlich für die Erhaltung unserer Erde einsetzt.

Gewinne unser erstes Adventspaket!

Du möchtest das Paket gerne gewinnen? Können wir total verstehen! Um in den Lostopf zu hüpfen, verrate uns doch bitte in den Kommentaren unter diesem Beitrag, welches Rezept von Der Veg ist das Ziel und welches von Yay For Today du gerne in ein Weihnachtsmenü integrieren würdest. Vielleicht findest du ja bei mir ein Hauptgericht und bei Natalie ein Dessert?

Für ein Extra-Los kannst du zusätzlich noch unter dem Gewinnspiel-Beitrag auf Yay For Today kommentieren. Wir drücken dir die Daumen und wünschen dir einen schönen ersten Advent!

Teilnahmeschluss ist der 07.12.2018, 20 Uhr.

Die Teilnahmebedingungen findest du hier.

27 In Monatliche Favoriten

Unsere Mai Favoriten – vegan und nachhaltig

Vegane und nachhaltige Mai Favoriten

Die Produkte, die wir in diesem Beitrag empfehlen, wurden uns kostenlos zur Verfügung gestellt.

Alles neu macht der Mai! Und auch wenn heute schon der 31.Mai ist, möchten wir diesen letzten Tag des Monats würdigen indem wir euch unsere Monatsfavoriten vorstellen. Diesen Monat sind ganz besonders viele schöne nachhaltige Teile dabei, die einen hübsch durch den Sommer bringen. Ein Gewinnspiel gibt es auch wieder. <3

Kerbholz -Cornelius Grenadill

Kerbholz Cornelius Grenadill

Ich bin total verknallt, und zwar in meine neue Sonnenbrille von Kerbholz. Ich habe mein Leben lang am liebsten Pilotenbrillen (oder auch „Pornobrillen“) getragen, nicht weil sie mir am besten standen, sondern weil ich am wenigsten bescheuert darin aussah. Ich habe mich irgendwann damit abgefunden, dass ich einfach kein Sonnenbrillengesicht habe. Doch als ich mich im Kerbholz Shop umsah und auf das Cornelius Grenadill Modell stieß, hatte ich gleich das Gefühl, da könnte sich was entwickeln. Und tatsächlich, als ich die Unisex Brille in Händen hielt und sie sich kurz danach an meine Nase schmiegte wusste ich: ich habe sie endlich gefunden. Eine Sonnenbrille, die mir steht, mir optisch gefällt und nachhaltig produziert wurde.

Cornelius Grenadill „Blackwood“: 139,00 €

Kerbholz Cornelius Grenadill

 

Veganer Nagellack von Kia Charlotta

Kia Charlotta Nagellack

Als Mädchen mag man sich ja hin und wieder gern mal die Fingernägel lackieren. Meistens ist das in vegan gar nicht so einfach möglich und schon gar nicht in schonend. Also habe ich angefangen zu recherchieren und bin recht schnell auf Kia-Charlotta gestoßen. Kia-Charlotta ist eine 100% vegane Beautymarke, sie ist damit tierversuchsfrei und achtet auf natürliche Inhaltsstoffe.

Kia-Charlotta arbeitet nach dem Motto „Beauty With a Soul“, was ich wunderschön finde.

Außerdem ist die Produktion darauf ausgerichtet so wenig wie möglich Müll zu produzieren. Die leeren Nagellackfläschchen können zum Beispiel beim Unternehmen recycelt werden. Kia-Charlotta produziert für die Sommer- und die Wintersaison jeweils 15 Farben, die an die Modetrends angepasst sind.

Kia Charlotta Nagellack

Ich selbst besitze den Nagellack „Think Big“, was ein wunderschönes tiefes blau ist und den cremigen Farbton „Believe“. Damit die Nagellacke möglichst lange halten ohne abzublättern, gibt es auch einen Top und einen Base Coat. Besonders habe ich mich auch über die liebevolle Verpackung der Nagellacke gefreut.

WIN WIN WIN

Kia Charlotta Nagellack

Heute kannst du 3 Farben deiner Wahl plus Top und Base Coat von Kia-Charlotta gewinnen. #wohohoooo

Teilnahme am Gewinnspiel

Gewinn: 3 Farben deiner Wahl plus Top und Base Coat von Kia-Charlotta.
Teilnahme: Beantworte folgende Frage in einem Kommentar unter diesem Beitrag: Nenne zwei Farbnamen der Sommerkollektion von Kia-Charlotta. Wichtig ist, dass du eine gültige E-Mail-Adresse angibst, über die wir dich im Falle eines Gewinns erreichen können. Ab 18 Jahren.
Gewinnspieldauer: Das Gewinnspiel beginnt am 31.05.2018. Teilnahmeschluss ist der 6. Juni 2018 23:59. Die Ermittlung des/der Gewinner*in kann ein paar Tage in Anspruch nehmen. Der/die Gewinner*in wird in diesem Beitrag bekanntgegeben und über seine/ihre Email-Adresse informiert. Wenn wir nach 48h noch keine Antwort auf unsere Nachricht erhalten haben, verlosen wir neu. Sieh also auch immer mal in deinen Spam Ordner!
Versand des Gewinns: Der Versand des Gewinns erfolgt durch Kia-Charlotta. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärst du dich bereit, dass wir deine Adresse im Falle eines Gewinns an Kia-Charlotta ausschließlich zum Zwecke des Versands weiterleiten.

Zwischen den gültigen Antworten wird per Losverfahren entschieden.

Lies bitte außerdem unsere ausführlichen Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele.

Viel Glück!

Hamamtuch von Yolunda

Hamamtuch Defne von yolunda

Ich weiß gar nicht mehr genau, wo ich das Hamamtuch „Defne“ das erste Mal gesehen habe. Ich kann mich nur noch daran erinnern, dass ich sofort recherchiert habe, wo ich es bekommen kann. Und dann bin ich auf yolunda gestoßen und war direkt begeistert von der Unternehmensphilosophie des Berliner Online Shops.

Mein Hamamtuch benutze ich auch gerne mal als Schal oder als Decke am Strand und freue mich immer wieder, dass es so vielfältig einsetzbar ist. Ich habe sogar schon mehrfach ein Lob für meinen schönen „Schal“ bekommen. 🙂

Hamamtuch Defne von yolunda

Das Hamamtuch „Defne“ wurde von yolunda selbst entworfen und wird aus hochwertiger Bio-Baumwolle in der Türkei gewebt. Mein Tuch hat die Farbe „Jade“, auch die anderen Farben finde ich persönlich sehr ansprechend.

Da die Hamamtücher von yolunda aus hydrophiler Bio-Baumwolle hergestellt werden, sind sie pflegeleicht, sehr saugfähig und schnell wieder trocken.

Defne kostet 34,90 € und kann direkt im yolunda-Shop bestellt werden.

Hamamtuch Defne von yolunda

i+m Naturkosmetik

Mit diesem Favoriten stellen wir euch gleich ein ganzes Unternehmen vor: i+m Naturkosmetik.

i+m Freistil Serie

© i+m Naturkosmetik

i+m ist bereits seit 1978 in der Bio- und Naturkosmetikbranche aktiv und damit schon ein alter Hase in der Branche. i+m arbeitet nach den Werten FAIR, ORGANIC und VEGAN. Die Produkte des Unternehmens sind nach dem höchsten Standard für Bio-Kosmetik COSMOS ORGANIC sowie der Vegan-Blume der Vegan Society zertifiziert. Es werden ausschließlich kaltgepresste Öle und keine Konservierungsstoffe von i+m verwendet. i+m ist eine der Kosmetikmarken mit dem höchsten Fair-Trade Anteil in ihren Produkten. Und wäre das nicht schon genug, spendet i+m 40 % der Gewinne und unterstützt damit zum Beispiel das erste Frauenhaus Sambias.

Julia besitzt Produkte der „Freistil Sensitiv“-Serie – diese Serie riecht so unfassbar gut, dass ich Julia am liebsten nach dem Eincremen essen würde.
Ich benutze Produkte der „Wild Life for Men“-Serie und bin damit auch sehr glücklich.

i+m men

© i+m Naturkosmetik

 

„Mögest du glücklich sein“ von Laura Seiler

Mögest du glücklich sein Laura SeilerWer uns auch auf instagram folgt und uns häufiger liest, ist bestimmt schon mal über Laura Seiler bei uns gestolpert. Laura ist Mindfulness-Coach und verbindet Meditation, Manifestation und Achtsamkeit wunderbar mit persönlichem Weiterkommen. Ihr Buch „Mögest du glücklich sein“ können wir allen empfehlen, die ein kleines Handwerk zur Persönlichkeitsentwicklung immer auf ihrem Nachttisch liegen haben möchten. Super Buch!

Das Buch gibt es beispielsweise bei Thalia* zu kaufen.

Bärlauchgewürz von Lebensbaum

© Lebensbaum

Bärlauch findet man in hiesigen Wäldern wahrscheinlich nicht so einfach wie in Deutschland. Deshalb sind wir sehr froh, dass es das Zaubergewürz auch getrocknet von Lebensbaum gibt. Man kann zahlreiche Rezepte damit umsetzen, z.B. Kräuterbutter oder Pasta-Saucen.

Das Gewürz kostet 1,99€ und sollte es eigentlich in jedem gut sortierten Bio-Laden geben.

Alternativ kannst du es auch im Online Shop von Lebensbaum bestellen.

Lieblingsrezept des Monats

Unser Lieblingsrezept ist diesen Monat wieder nicht essbar, dafür macht es deine Yogamatte umso sauberer: Das DIY Yogamattenspray von YAY FOR TODAY. 🙂

Manduka Yogamatte - greenyogashop

Habt ihr selbst schon Erfahrung mit dem einen oder anderen dieser Produkte machen können? Wart ihr zufrieden?

Wir freuen uns über Meinungen in den Kommentaren. 🙂

*Werbelink