Browsing Tag

Dattelbär

0 In Glutenfrei/ Laktosefrei/ REZEPTE/ Vegan/ Vegetarisch

Herzhaft gefüllte Datteln – Ahoi neue Lieblingstapas!

Herzhaft gefüllte Datteln

Herzhaft gefüllte Datteln

  • Zubereitungszeit: 20 Min.
  • Portionen: 10

Gefüllte Datteln kannten wir bisher nur in süß – so wie unsere Medjool-Datteln mit Mandelmus. Von den Speisekarten diverser Tapas-Bars kannten wir auch Datteln im Speckmantel, auch wenn diese es selbst zu Omni-Zeiten nicht auf unseren Teller geschafft haben – im Hinterkopf wurde gespeichert, dass Datteln auch mit einer herzhaften Komponente zu funktionieren scheinen. Und das haben wir jetzt ausprobiert. Dank dem tollen Paket, was uns ein gewisser Dattelbär hat zukommen lassen, konnten wir uns richtig austoben, was sämtliche Dattelvariationen angeht. Die Datteln von Dattelbär sind unglaublich weich und soft, süß, aber nicht zu süß und insgeheim haben sie die Medjool-Datteln von ihrem Thron gestoßen, auf dem diese in unserem Haus saßen. Wenn ihr euch Datteln für dieses Rezept besorgt, achtet also darauf, dass sie möglichst weich sind.

Zutaten für Gefüllte Datteln

am besten von Dattelbär

z.B. von Monki*

in Pulverform, z.B. von Lebensbaum*
z.B. von Lebensbaum*

z.B. von Lebensbaum*
z.B. von Naturata*
z.B. von Lebensbaum*
z.B. von Byodo*

Wir empfehlen, ausschließlich Zutaten aus ökologischem Anbau zu verwenden.

Zubereitung – Gefüllte Datteln

  1. Die halbe Zucchini vierteln und in Scheiben schneiden.
  2. Die Knoblauchzehe ebenfalls klein schneiden.
  3. Die Zucchini und die Hälfte des geschnittenen Knoblauchs in einer Pfanne in Olivenöl für 10-15 Minuten anbraten und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Dabei bitte regelmäßig schwenken.
  4. Nun in einen Hochleistungsmixer geben. Tahini, den restlichen Knoblauch, Sesam, Kurkuma und Kreuzkümmel hinzugeben und gut miteinander vermixen.
  5. Abschmecken und ggf. mit Salz und Pfeffer nachwürzen, dies wird allerdings wahrscheinlich nicht nötig sein.
  6. Nun die Datteln längs aufschneiden, entsteinen und die Füllung hineingeben.

Das war es schon – diese Kombination ist unwahrscheinlich köstlich, geschmacklich erinnert sie ein wenig an Erdnussflips, ist aber meilenweit leckerer. Die gefüllten Datteln eignen sich hervorragend als Tapas, als herzhafter Nachtisch oder als Beilage zu einem Salat oder zu Kartoffelecken. Lasst es euch schmecken und wir hoffen, dass ihr genauso von diesem Geschmack überrascht sein werdet wie wir!

P.S. Unsere gefüllten Datteln eignen sich auch hervorragend für größere Feste und Feiern, die Zutaten könnt ihr natürlich einfach erhöhen oder wenn ihr weniger davon essen wollt, auch verringern. Aber wer will das schon. 😉

Herzhaft gefüllte Datteln

Herzhaft gefüllte Datteln

* Wenn du nach dem Klicken auf diesen Affiliate-Link ein Produkt in dem verlinkten Shop kaufst, unterstützt du unseren Blog, denn wir erhalten dabei eine kleine Provision. Auf dich kommen natürlich keine weiteren Kosten zu.


Ein Rezept von: http://dervegistdasziel.de

2 In Süß

Datteln von Dattelbär – the best date of your life

Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen Sponsored Post.
Dattelbär

Dattelbär

Da wir beide große Fans von Datteln (geworden) sind, möchten wir euch heute unseren Lieblingsdattellieferanten vorstellen: Der Dattelbär. Nachdem wir über eine kleine instagram-Freundschaft mit Dattelbär ins Gespräch gekommen waren, wollten wir uns natürlich selbst ein Bild von den hochgepriesenen Früchten machen. Als wir dann ein Paket zugeschickt bekamen – es waren die Klasse 1 Datteln, extra weich mit Stein – wurden wir umgehauen. Ich konnte ja früher, als meine Mutter sie stets aß, Datteln nicht leiden und habe sie dann in den letzten Jahren einige Male erneut ausprobiert und als ganz okay empfunden. Aber dann kam dieses Paket voller weicher, karamellartiger, klebriger Leckerbissen und hat sogleich mein Herz erobert. Wir mussten aufpassen, die 3 kg nicht einfach so zu verputzen, um noch genug für eine Rezeptkreation übrig zu haben – das haben wir dem Dattelbär nämlich versprochen.

Wenn ihr unter Angabe des Gutscheincodes bis zum 08. Oktober 2016 eine Bestellung beim Dattelbär aufgebt erhaltet ihr einen 10%-Rabatt 🙂 Also greift zu.

Datteln  

Datteln von Dattelbär

Datteln von Dattelbär

Die Dattel wächst an der Dattelpalme, die man in semiariden Gebieten wie Saudi-Arabien antrifft. Die Dattel an sich ist, wie wir bereits in unserem Rezept für Medjool-Datteln mit Mandelmus beschrieben haben, reich an gesunden Inhaltsstoffen. Den Nährwertangaben der Deutschen Gesellschaft für Ernährung zufolge enthalten sie Natrium, Kalium, Calcium, Magnesium, Phosphat, Eisen, Zink und außerdem Beta-Carotin, Vitamin E, Vitamin B1, B2, B6, Folsäure und Vitamin C. Das kann die Dattel für Veganer interessant machen, weil sie einen eventuellen Mangel genannter Substanzen ausgleicht. Zudem bietet die Dattel mit diesen Eigenschaften und durch ihren hohen Zuckergehalt beispielsweise beim Backen eine gesündere Alternative zu raffiniertem Zucker. Hier ist zu beachten, dass Datteln nichtsdestotrotz kleine Zuckerbömbchen sind und daher in Maßen statt in Massen zu genießen sind.

Hier haben wir noch eine Dattel-Nährwerttabelle für euch:

Nährwerttabelle Dattel

Nährwerttabelle Dattel

Das Unternehmen Dattelbär

Begriffserklärung „Dattelbär“

Der Dattelbär (Ursos arctos datteli) ist ein ehemaliges Raubtier, das die Augen vor den Gräueln der Fleischindustrie nicht verschließen konnte und auf pflanzliche Nahrung umgestiegen ist. Er ist jetzt Frutarier 😉 und ernährt sich am liebsten und quasi ausschließlich von Datteln, weshalb man ihn in der Natur häufig in Gesellschaft von Naschkatzen antrifft, mit denen er gerne teilt. Er wohnt in Österreich und vertreibt gemeinsam mit seinen Datteldealern Dominik und Gottfried von dort aus seine Datteln.

Der Dattelbär bezieht seine Datteln aus Saudi-Arabien. Die beiden Freunde des Dattelbären – Yogi und Yousef – regeln gemeinsam den Anbau vor Ort sowie den Transport nach Europa, wo der in Österreich sesshafte Dattelbär dann die leckere Frucht an uns freudige Dattelfans weiterverteilt.

Karte von der Herkunft der Dattelbär-Datteln

Herkunft der Dattelbär-Datteln

Dabei stehen ein nachhaltiger Umgang mit dem Land sowie faire Arbeitsbedingungen für die Dattelpflücker im Fokus des Unternehmens.

Auch in Sachen interkultureller Freundschaft setzen die Unternehmer ein Zeichen, da die Zusammenarbeit zwischen Yousef und Yogi aus einer vorausgegangenen Freundschaft hervorging. Gerade in dieser konfliktreichen Zeit ein Anker der Vernunft und Aufgeschlossenheit in einem Meer von Vorurteilen und Xenophobie.

Mehr Infos über das Dattelbär-Unternehmen findet ihr auf deren Homepage.

Das Angebot von Dattelbär

Die Datteln sind nach eigenen Angaben

  • 100% natürlich
  • frei von Zusatzstoffen
  • frei von Pestiziden
  • ohne Zuckerzusatz

Darüber hinaus hat uns Dattelbär angekündigt, dass die Bio-Zertifizierung seiner Datteln bereits im Gange ist.

Im Angebot stehen Datteln verschiedener Klassen und Weichheitsgrade, zusätzlich kann zwischen entsteint oder nicht-entsteint gewählt werden.
Wir haben persönlich nur die „Klasse 1 extra weich mit Stein“ probiert und waren, wie gesagt, überwältigt. 🙂

Mehr zum Angebot findet ihr im Dattelbär Shop.

Exklusive Rabattaktion von Dattelbär

Wer bis zum 08. Oktober 2016 eine Bestellung beim Dattelbär aufgibt erhält unter Angabe des Gutscheincodes dervegistdasziel einen Rabatt von 10% des Gesamtpreises. Also, probiert selbst. Prepare to be amazed.

Wir danken Dattelbär dafür, uns diese Perlen aus der Welt der Früchte zugänglich gemacht zu haben und wünschen euch viel Vergnügen beim selbst entdecken.

Rezeptideen für die Dattelbär-Datteln

Wenn ihr eure neu erstandenen Datteln nicht alle einfach so vernaschen wollt, könnt ihr euch entweder im Dattelbär Blog oder im Folgenden direkt bei uns ein paar Inspirationen holen:

Zum Frühstück

Früchtemüsli - Mjam, Mjam, Mjam

Früchtemüsli – Mjam, Mjam, Mjam

 

Als Tapas

Herzhaft gefüllte Datteln

Herzhaft gefüllte Datteln

 

Als Nachspeise

Eis aus Mandeln ohne Laktose und vegan

Mandeleis ohne Zucker und Milch

Haselnuss-Dattel-Cookies

Haselnuss-Dattel-Cookies

Medjool Datteln mit Mandelmus

Medjool Dattel mit Mandelmus

Sandwich au Chocolat

Sandwich au Chocolat

Mousse au Chocolat - ohne Zucker, vegan und glutenfrei

Veganes Mousse au Chocolat – ohne Zucker und glutenfrei

Einen äußerst leckeren Dattel-Mandel-Kuchen haben wir übrigens bei Veganblatt gefunden und bereits ausprobiert – sehr zu empfeheln!

Dattelbär – ein Fazit

Ein Blind Date, das sich gelohnt hat! Versucht es selbst: dattelbaer.at