0 In Aus dem Ofen/ Glutenfrei/ Hauptspeisen/ REZEPTE/ Vegan

Schnelles Ofengemüse mit Feigen und Feta

Schnelles Ofengemüse mit Feigen und Feta

Schnelles Ofengemüse mit Feigen und Feta

  • Zubereitungszeit: 40 min
  • Portionen: 2

Schnelles Ofengemüse mit Feigen und Feta – Bevor die Feigensaison gänzlich vorbei ist, muss ich dieses unglaublich leckere Ofengemüse mit Feigen und Feta unbedingt mit dir teilen. Geschmacklich ist es eine wunderbare Mischung aus herzhaft und süß, es zergeht auf der Zunge und ich hätte mich wahrhaftig reinlegen können. Es war soooo lecker. Um die Süße abzurunden habe ich neben den Feigen noch auf süßen Senf und etwas Agavendicksaft gesetzt. Du kannst den Agavendicksaft auch durch Ahorn oder je nachdem wie du die ernährst natürlich auch durch Honig ersetzen. Wenn du tierische Produkte isst, dann kannst du natürlich auch Feta tierischen Ursprungs nehmen. Ich kann diesen veganen Feta jedoch wärmstens empfehlen. Blähungen sind damit Geschichte und es schmeckt trotzdem nach Feta. ;D

Schnelles Ofengemüse mit Feigen und Feta

Schnelles Ofengemüse mit Feigen und Feta

Schnelles Ofengemüse mit Feigen und Feta

Zutaten – Schnelles Ofengemüse mit Feigen und Feta

  • 4 mittelgroße Karotten
  • 2 mittelgroße Süßkartoffeln
  • 2 große Rote Beete
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 4 Feigen
  • 125 g veganer Fetakäse (ich benutze den von violife, gibt es den in Deutschland? ;))
  • 1 TL getrockneter gehackter Rosmarin
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 TL süßer Senf, z.B. von Byodo, weil der einfach unschlagbar ist
  • etwas Agavendicksaft
  • Brat-Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Schwarzer Sesam zum Dekorieren

Ich empfehle, ausschließlich Zutaten aus ökologischem Anbau zu verwenden.

Folge mir jetzt auf Pinterest!

Schnelles Ofengemüse mit Feigen und Feta

Schnelles Ofengemüse mit Feigen und Feta

Schnelles Ofengemüse mit Feigen und Feta

Zubereitung – Schnelles Ofengemüse mit Feigen und Feta

  1. Zunächst die Karotten, Rote Beete und Süßkartoffeln waschen, halbieren und in Stücke schneiden. Das Gemüse mit Rosmarin, Salz und Pfeffer würzen, ausreichend Bratöl hinzufügen und bei 200 °C für ca. 20-30 Minuten im Ofen backen. Hier bitte immer mal wieder einen Blick auf das Gemüse werfen, da jeder Ofen anders und somit verschieden schnell ist.
  2. Nun die Zwiebeln schälen, halbieren, in Scheiben schneiden, in der Pfanne mit etwas Bratöl anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Kurz bevor die Zwiebeln fertig gebraten sind, ein kleines bisschen Agavendicksaft hinzufügen.
  3. In der Zwischenzeit die Feigen vierteln und den Fetakäse in Würfel schneiden.
  4. Den süßen Senf mit dem Olivenöl vermischen.
  5. Das Ofengemüse aus den Ofen holen und auf den Teller schichten. Danach die Zwiebeln und die Feigen dazugeben. Daraufhin das Dressing und den Fetakäse darüber verteilen und zu guter Letzt das Gericht mit Sesam verzieren und schon ist dein Ofengemüse mit Feigen und Feta genussbereit.

Yummi! Lass es dir schmecken – es ist ein Gedicht!

Als Nachtisch kann ich übrigens mein Bananen-Sushi oder ein Stück Avocado Cheesecake wärmstens empfehlen. 🙂

Schnelles Ofengemüse mit Feigen und Feta

Schnelles Ofengemüse mit Feigen und Feta

Pinne das Rezept weiter – Schnelles Ofengemüse mit Feigen und Feta

Wenn du Spaß am Nachmachen dieses Rezepts hast: Hinterlasse mir gern einen Kommentar hier oder unter dem Post auf Facebook oder markiere „Der Veg ist das Ziel“ auf deinem Foto auf instagram!


Ein Rezept von: http://dervegistdasziel.de

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply