0 In Burger & Co./ Glutenfrei/ Hauptspeisen/ REZEPTE/ Taco Tuesday/ Vegan

Griechische Tacos mit Jackfruit [Taco Tuesday]

Griechische Tacos mit Jackfruit

Griechische Tacos mit Jackfruit

Dieser Beitrag enthält Werbung.
  • Zubereitungszeit: 35 min zzgl. Ziehzeit
  • Portionen: 4

Griechische Tacos mit Jackfruit – Wenn das nicht mal nach purer Liebe klingt, bei der ganz viel Knoblauch zum Einsatz kommt. Ich bin so froh, die Jackfruit gefunden zu haben und damit wunderbare vegane und glutenfreie Tacos kreieren zu können.

Griechische Tacos mit Jackfruit –  die Idee

Griechische Tacos mit Jackfruit

Griechische Tacos mit Jackfruit

Ich stand gerade in meinem Lieblingsbioladen als mich passend zum Dienstag Taco Shells anlachten und ich dachte mir, okay, heute ist bei mir definitiv Taco Tuesday. Zuhause angekommen, stellte ich fest, dass ich weder Mais noch Bohnen oder ähnliche Zutaten für typisch mexikanische Tacos zu Hause hatte. Dann ließ ich meinen Blick durch sämtliche Zutaten in meiner Küche schweifen, erspähte mein Kochbuch „Juhu, Jackfruit!“ und schon war die Idee zu griechischen Tacos mit Jackfruit geboren. Und nicht nur das, auch der tiefe Wunsch regelmäßig einen Taco Tuesday hier auf dem Blog zu veranstalten. Der erste Taco Tuesday wird also ein absolutes Fusion Rezept. Ich vereine griechische mediterrane Küche mit mexikanischen Tacos. Wenn du jetzt Lust bekommen hast, das Rezept nachzumachen und du noch auf der Suche nach der perfekten Jackfruit dafür bist, sie aber nicht im Urwald von Sri Lanka selbst jagen willst, dann schau doch mal bei Jacky F. vorbei. Mit dem Rabattcode „dervegistdasziel“ bekommst du dort auch gleich noch 10% Rabatt.

Bei der Marinade handelt es sich übrigens um die griechisch gewürzte Jackfruit aus „Juhu, Jackfruit!“ und das Tsatsiki hier ist die vegane Variante des Tsatsikis aus dem Kochbuch. 🙂

Rabattcode Jacky F.

Griechische Tacos mit Jackfruit

Zutaten – Griechische Tacos mit Jackfruit

Für die Jackfruit

  • 1 Dose Jacky F. Jackfruit
  • 1 TL getrockneter Rosmarin
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Brat-Olivenöl

Für das Tsatsiki

  • ½ mittelgroße Salatgurke
  • 200g Sojajoghurt
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Außerdem

  • 4 vorgeformte Tacos
  • Gurkenscheiben und frischer Basilikum zur Dekoration
  • 1 Zitrone (für ein paar Zitronenspritzer)

Ich empfehle, ausschließlich Zutaten aus ökologischem Anbau zu verwenden.

Folge mir jetzt auf Pinterest!

Griechische Tacos mit Jackfruit

Griechische Tacos mit Jackfruit

Griechische Tacos mit Jackfruit

Zubereitung – Griechische Tacos mit Jackfruit

  1. Zunächst bereitest du das Tsatsiki vor. Dazu die Gurke in Streifen reiben (ich nehme dazu die größte Einstellung meiner Reibe). In eine Schüssel geben und mit etwas Salz würzen und 15 Minuten ziehen lassen. Danach die Gurke vom überschüssigen Wasser befreien. Nun den Sojajoghurt hinzufügen, die Knoblauchzehen pressen und daran geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Gut verrühren und zugedeckt im Kühlschrank ein bisschen ziehen lassen. Ich empfehle mindestens eine Stunde, je länger es zieht, desto authentischer wird das Ergebnis.
  2. Nun die Jackfruit vorbereiten. Dazu die Jackfruit aus der Dose nehmen, waschen und auseinander zupfen. Mit den oben genannten Zutaten für die Jackfruit würzen und ebenfalls etwas ziehen lassen (mindestens 15 Minuten).
  3. Jetzt kannst du die Jackfruit anbraten. Dazu noch etwas Brat-Olivenöl in die Pfanne geben und die Jackfruit scharf anbraten, bis sie leicht knusprig wird. So ist sie Gyrosfleisch am ähnlichsten.
  4. Ein paar Gurkenscheiben und frisch gehackten Basilikum bereit legen.
  5. Tsatsiki und das Gyrosfleisch zusammen in die Tacos füllen und mit Gurkenscheiben und Basilikum dekorieren. Noch ein paar Spritzer frische Zitrone darauf geben.

Fertig sind deine griechischen Tacos mit Jackfruit! 🙂

Griechische Tacos mit Jackfruit

Griechische Tacos mit Jackfruit

Griechische Tacos mit Jackfruit

Griechische Tacos mit Jackfruit

Pinne das Rezept weiter – Griechische Tacos mit Jackfruit

Wenn du Spaß am Nachmachen dieses Rezepts hast: Hinterlasse mir gern einen Kommentar hier oder unter dem Post auf Facebook oder markiere „Der Veg ist das Ziel“ auf deinem Foto auf instagram!


Ein Rezept von: http://dervegistdasziel.de


You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply