0 In Enthält Werbung/ Kuchen & Co./ REZEPTE/ Süßes

Das beste und einfachste Cookies-Rezept

Das beste und einfachste Cookies-Rezept

Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Byodo Naturkost entstanden.

  • Zubereitungszeit: 15 Minuten inkl. 10 Minuten Backzeit
  • Portionen: 12

Das beste und einfachste Cookies-Rezept – und gleichzeitig dein neues Lieblingsrezept. Dieses Rezept wird dir so leicht von der Hand gehen, dass du es wahrscheinlich ab sofort jede Woche backen willst.

Das Back-Öl Exquisit von Byodo Naturkost

Back-Öl Exquisit

Ich bin ja schon seit vielen Jahren ein großer Fan von Byodo Naturkost. Die Produkte überzeugen mich durch ihre hervorragende Qualität und ihrem wunderbaren Geschmack. Ich bin zugegebenermaßen der größte Fan des süßen Senfs von Byodo. 🙂 Aber das nur nebenbei, denn heute geht es ja nicht um herzhafte Gerichte, sondern wie man die besten Cookies der Welt zaubert.

Das Back-Öl Exquisit hatte ich bereits einige Wochen in meiner Küche stehen. Ich hatte es mir aufgespart, weil ich wusste, es würde etwas Besonderes kommen. Das Back-Öl hat eine ganz besondere fein-süße Marzipannote.

In den Cookies zaubert diese einen wunderbar leichten Marzipangeschmack. In Kombination mit Mandelmilch und Kokosblütenzucker, der ja durch seine karamellisierenden Eigenschaften bekannt ist, entsteht dadurch ein unübertrefflicher Geschmack.

Ich bin ganz verzaubert. Und ich kann euch verraten, dass ich nicht die Einzige bin. Ich habe dieses Rezept bereits mit so vielen Freunden wie nie zuvor geteilt, denn jeder zweite dem ich von den Cookies berichte, möchte sie sofort selbst nachbacken. Bei dem Rezept wurde ich übrigens von Deliciously Ella inspiriert, deren Rezepte meine Küche immer wieder maßgeblich beeinflussen. Sie hatte ein köstliches Cookie-Rezept in ihrem Newsletter verschickt und ich habe es in zig Backsitzungen während der spanischen Quarantäne immer mehr abgewandelt und bin nun bei diesem Rezept angekommen. Eins kann ich euch versprechen: Ihr werdet es lieben!

 

 

Das beste und einfachste Cookies-Rezept

Das beste und einfachste Cookies-Rezept

Zutaten – Das beste und einfachste Cookies-Rezept

  • 200 g glutenfreies Mehl (Ich nehme den Mehl Mix Kuchen von Bauckhof.)
  • 160 g Kokosblütenzucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Fleur de Sel oder ein anderes Salz
  • 60 g Back-Öl Exquisit von Byodo Naturkost
  • 70 ml Mandelmilch (funktioniert alternativ auch mit Wasser)
  • 100 g Zartbitterschokolade, in grobe Stücke gehackt, ich nehme die 75% Zartbitterschokolade von VIVANI

Ich empfehle, ausschließlich Zutaten aus ökologischem Anbau zu verwenden.

Folge mir jetzt auf Pinterest!

Das beste und einfachste Cookies-Rezept

Zubereitung – Das beste und einfachste Cookies-Rezept

  1. Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  2. Die trockenen Zutaten in einer Schüssel miteinander vermischen und die gehackte Schokolade dazugeben.
  3. Nun die Mandelmilch und das Backöl Exquisit von Byodo dazugeben und am besten mit der Hand zu einer einheitlichen, klebrigen Masse verkneten.
  4. Dann ca. 12 gleichgroße Kugeln formen und diese mit genügend Abstand auf ein Backblech (bitte kein Gitterblech verwenden) legen und für zehn Minuten in den Ofen geben.
  5. Anschließend etwas abkühlen lassen.

Die Cookies schmecken bereits warm sehr gut. Ich habe jedoch festgestellt, dass sich nach 1-2 Tage das Aroma des Back-Öl Exquisit, in Kombination mit dem Aroma der Mandelmilch und dem karamelligen Kokosblütenzucker besonders gut entfalten und im Laufe der ersten 1-2 Tage immer weicher und einfach perfekt werden. Länger als 4 Tage haben die Cookies bei mir nie vorgehalten, weshalb ich nicht absehen kann, wie sie ihren Geschmack dann verändern. Tag 1-2 nach dem Backen sind jedenfalls meine Favoriten.

Das beste und einfachste Cookies-Rezept

Das beste und einfachste Cookies-Rezept

Pinne das Rezept weiter – Das beste und einfachste Cookies-Rezept

Wenn du Spaß am Nachmachen dieses Rezepts hast: Hinterlasse mir gern einen Kommentar hier oder markiere „Der Veg ist das Ziel“ auf deinem Foto auf instagram!


Ein Rezept von: http://dervegistdasziel.de

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply