Browsing Category

UNSERE PRODUKTE

0 In REZEPTE/ UNSERE PRODUKTE/ Vegan/ Vegetarisch

Juhu, Jackfruit! – Mein Kochbuch ist da

Anzeige - bei diesem Beitrag handelt es sich um Werbung für mein eigenes Produkt.
Juhu, Jackfruit!

Juhu, Jackfruit! – Mein erstes Kochbuch ist da


Juhu, Jackfruit! – Lieblingsgerichte kochen – schnell, modern, pflanzlich

Lange habe ich es manifestiert und nun ist es endlich soweit: Ich habe mein erstes eigenes Kochbuch geschrieben und zusammen mit meiner Mitautorin Julia von Jacky F. im Hans-Nietsch-Verlag veröffentlicht.

Ich erzähle euch mal wie es dazu kam. Am 01. Juli letzten Jahres saß ich auf meinem Balkon und hatte wieder mal wahnsinnigen Appetit auf irgendetwas mit Jackfruit, dann habe ich mir mein mediterranes Jackfruit-Frikassee gekocht und mich gefragt, ob es eigentlich schon ein Jackfruit-Kochbuch gibt. Eine kurze Recherche zeigte mir, dass es bisher nur ein deutschsprachiges Kochbuch zur Jackfruit gab. Schnell bastelte ich mir in meinem Kopf und später auch auf digitalem Papier ein Konzept zurecht. Ich wollte all meine Lieblingsgerichte, die mir aus meinen Fleischesserzeiten fehlen, vegan bzw. vegetarisch essen können. Außerdem finde ich die Vielfalt der Frucht spannend und dachte daran, möglichst viele Kontinente geschmacklich abzudecken. Schnell fand sich ein ganzes Arsenal an Rezeptideen auf meinem Notebook. Ich schrieb Julia von Jacky F. eine E-Mail, ob sie Lust hätte, mich mit Jackfruit-Dosen zu supporten und vielleicht auch noch ein paar andere Kooperationsmöglichkeiten sieht. Ihre Antwort hat mich mehr als überrascht: Eigentlich war Julia gerade in ihrem wohlverdienten Urlaub und beantwortete normalerweise keine Mails. Mir schrieb sie, dass sie bei meiner E-Mail eine Ausnahme machen musste, denn sie fand die Idee überaus spannend und arbeitete gerade selbst an einem sehr ähnlichen Konzept. Lange Rede kurzer Sinn, nach wenigen Wochen stand fest, dass wir zusammenarbeiten und das Kochbuch zusammen mit dem Hans-Nietsch-Verlag umsetzen würden.

Unser Zeitplan war sehr knapp, ich hatte nur wenige Monate Zeit die Rezepte plus Texte zu erstellen. Also kannst du dir vorstellen, warum es hier auf dem Blog etwas ruhiger wurde und dass ich in dieser Zeit nichts anderes als Jackfruit gegessen habe. Das beste ist, ich habe mich nicht mal überessen und bin nach wie vor der gefühlt größte Jackfruit-Fan. 🙂

Julia und Julia

Julia und Julia

 

Jackfruit – selbst etwas für die härtesten Fleischesser

Innerhalb dieser Zeit hatte ich viel Besuch von deutschen Fleischessern. Mein Vater und mein Cousin zum Beispiel sind ganz begeistert von der Frucht und mein Vater denkt sich inzwischen schon Gerichte aus, in denen er das Rindfleisch zur Hälfte durch Jackfruit ersetzen möchte, um seine Freunde auch davon zu überzeugen. Gut, oder? 😀 Meine guten Freunde hier in Andalusien kamen regelmäßig vorbei und haben sich den ein oder anderen Teller meiner frisch kreierten Rezepte gegönnt. Besonders hervorheben möchte ich hier meine absolut unvegane Freundin Sabrina, die so wunderbar aufgeschlossen gegenüber den Rezepten ist und inzwischen auch schon zuhause viel häufiger auf vegane Produkte zurückgreift. Es ist alles ein Prozess und jeder Schritt in Richtung eines bewussteren Konsums von Fleisch und Fisch ist ein Schritt in eine nachhaltigere und gesündere Lebensweise, die sowohl für einen selbst als auch für die Umwelt wichtig und wertvoll ist.

Mein Highlight sind ein paar spanische Jungs, die eigentlich nichts lieber als Retinto, Jamón Serrano und Thunfisch essen und trotz allem aufgeschlossen gegenüber der Jackfruit sind und schließlich richtig begeistert von meinem veganen Jackfruit-Döner waren.

 

Juhu, Jackfruit!

 

Juhu, Jackfruit! – Das erwartet dich

Das Kochbuch hat ein einzigartiges Konzept. Es besteht aus 44 Rezepten, die in folgende Kategorien unterteilt sind:

  • Basics: Dips & Saucen
  • Klassiker
  • Barbecue, Fast Food & Texmex
  • Mediterranes
  • Asiatisches & Orientalisches

Außerdem gibt es sieben Grundrezepte, mit denen du deine Jackfruit würzen kannst. Diese Rezepte sind gleichzeitig dazu gedacht, dass man damit einfach eigene neue Rezepte kreieren kann. Es gibt folgende Grundrezepte:

  • Klassisch
  • Asiatisch
  • Griechisch
  • Mediterran
  • Orientalisch
  • Texmex-Jackfruit
  • BBQ-Jackfruit

Julia von Jacky F. gibt auf den ersten Seiten Details zur „Superfrucht“ in der vegetarischen und veganen Küche und erzählt, worauf man beim Jackfruit-Kauf achten sollte. Auf den nachfolgenden Seiten erzähle ich etwas von meiner eigenen Küche und stelle Saucen von meinem Partner Byodo vor, mit denen man die Jackfruit ganz einfach und schnell würzen kann, wenn man keine Lust oder Zeit hat, sie selbst zu marinieren. Im Kochbuch finden sich auch 3 vegetarische Rezepte, bei denen immer auch vegane Alternativen genannt werden.

Julia von Jacky F. hat ebenfalls ein Rezept beigesteuert (Pulled Jackfruit im Bao Bun) und von Sophia Hoffmann gibt es ebenfalls ein ganz tolles Gastrezept (Roasted Jackfruit mit Spicy Cheeze-Dip auf Brot).

Die Rezepte im Buch sind übrigens auch alle glutenfrei!

Auf der Seite vom Hans-Nietsch-Verlag kannst du dir eine Leseprobe zum Kochbuch herunterladen.

Meine Highlights aus den einzelnen Kategorien

Damit du noch einen besseren Eindruck vom Kochbuch bekommst, nenne ich dir jeweils eines meiner Lieblingsrezepte aus den einzelnen Kategorien:

Basics: Dips & Saucen

Cashew-Knoblauch-Sauce – mein absoluter Favorit, den ich fast jede Woche, manchmal sogar mehrfach, bei mir zu Hause esse.

Cashewsauce-Knoblauch-Sauce

Klassiker

Jacky-Schnitzel mit Champignon-Rahmsauce, dazu Kartoffelspalten –  dass ich es wirklich schaffe Schnitzel soo nah am Original hinzukriegen, hätte ich nicht gedacht, um so überraschter war ich von dem Ergebnis. Das Schnitzel wurde auch gleich von zwei Fleischessern begutachtet und hat gewonnen! Es kommt dem Original fast schon verdächtig nah.

Jackfruit-Schnitzel

Jackfruit-Schnitzel

Barbecue, Fast Food & Texmex

Pulled Pork-Burger – dieser gehört schon seit langem zu den Classics in meiner Küche und war glaube ich sogar das erste Gericht, was ich je mit Jackfruit erstellt habe. Soooo gut!

Pulled Pork Burger

Mediterranes

Spaghetti bolognese – richtig, richtig gut und so einfach nachzumachen.

Jackfruit bolognese

Asiatisches & Orientalisches

Ich kann mich offen gestanden nicht zwischen Döner und Sushi entscheiden. ;D

Jackfruit Döner

Jackfruit Sushi

Bezugsquellen von Juhu, Jackfruit!

Das Kochbuch bekommst du im lokalen Buchhandel, in allen gängigen Online Shops für Bücher und natürlich direkt bei Jacky F. – letzteres möchte ich dir ans Herz legen, da du da auch direkt deine ersten Jackfruit-Dosen mit bestellen kannst. Und jetzt habe ich eine große Überraschung mit dem Code „dervegistdasziel“ erhältst du dauerhaft 10% Rabatt auf das Buch und alle Produkte im Shop. Wenn das nicht mal der beste Jackfruit-Deal ist, den man sich vorstellen kann. 🙂

 

Rabattcode Jacky F.

Rabattcode Jacky F.

2 In GREEN LIFESTYLE/ Nachhaltige Unternehmen/ UNSERE PRODUKTE

Evergreen Ideas – Der immergrüne Kalender

Evergreen Ideas Logo

Hallo ihr Lieben! 🙂

Wie ihr sicherlich bemerkt habt, ist unser Engagement auf unserem Blog in den letzten Wochen ein wenig zu kurz gekommen und wir haben unsere selbst auferlegte Vorgabe von zwei bis drei Beiträgen pro Woche nicht immer einhalten können. Das hat einen Grund, den ihr erfahren sollt.

Wir waren nämlich in der heißen Phase unseres neuen Projekts, das wir euch nun vorstellen möchten. Voller Stolz präsentieren wir euch:

Evergreen Ideas – Der Immergrüne Kalender

Der immergrüne Kalender - Evergreen Ideas

Der immergrüne Kalender – Evergreen Ideas

Gemeinsam mit unserer Freundin Katja haben wir – Julia und Raphael – einen Kalender entworfen, der dabei helfen soll, nachhaltiger zu leben. Auf 366 Karten, jede für einen Tag im Jahr bestimmt, finden sich Tipps für den Haushalt, Rezepte, Lesetipps, Wissenstipps, Blogempfehlungen, Entspannungstipps, monatliche Auflistungen saisonaler Obst- und Gemüsesorten und viele mehr – alle unter dem Stern der Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit.

Mit dem Kalender wollen wir dir dazu verhelfen, deinen Alltag Schritt für Schritt nachhaltiger auszurichten.

Tippkarten Vor- und Rückseite - Der immergrüne Kalender

Tippkarten Vor- und Rückseite – Der immergrüne Kalender

Die Blätter des Kalenders sind nachhaltig auf Recyclingpapier gedruckt und die Kiste, in der die Karten aufrecht stehen, ist in Zusammenarbeit mit der Behindertenwerkstatt LebensWerkGemeinschaft gGmbH in Berlin gefertigt.

Der Kalender ist bei DaWanda und Fairmondo bestellbar und kostet 39,90€ zzgl. Versand.

Der immergrüne Kalender für mehr Nachhaltigkeit

Der immergrüne Kalender für mehr Nachhaltigkeit

Der Preis von 39,90€ ergibt sich aus den sehr hohen Herstellungskosten des Kalenders. Der Herstellungspreis beträgt bereits 24,81€, hinzu kommen laufende Kosten durch Webseite etc. sowie Einstellgebühren und Provisionen verschiedener Verkaufsplattformen. Um den Kalender herzustellen, haben seit August vier Personen viel Zeit und Liebe investiert.

Wenn du also noch nicht alle Weihnachtsgeschenke für deine Liebsten beisammen hast, dann ist der Immergrüne Kalender ja vielleicht ein Rettung. Und wenn nicht, dann freuen wir uns natürlich, wenn du die Kunde – und damit das Bewusstsein für Nachhaltigkeit – weiter verbreitest, ob auf Facebook, Instagram, Pinterest oder wo immer du möchtest.

Evergreen Ideas – Der immergrüne Kalender ist auch auf Facebook und instagram zu finden.

Evergreen Ideas - Der immergrüne Kalender

Evergreen Ideas – Der immergrüne Kalender

Wir sind wahnsinnig stolz, dass wir es endlich geschafft haben, unser Baby fertigzustellen. Viel Arbeit und viele Wochenenden sind in es hineingeflossen, seit wir im August mit dem Projekt begonnen haben. Nicht zuletzt durch die Gründung unseres Unternehmens Evergreen Ideas.

Wir wünschen euch frohe Weihnachtstage und einen milden Winter mit Deckchen vor Kaminen und Glühwein und leckerem veganen Gebäck. <3