0 In Enthält Werbung/ REZEPTE/ Sommerrezepte/ Süßes/ Vegan/ Veganes Eis

[Anzeige] Caribbean Gold Mangoeis mit iChoc – nur 3 Zutaten

 

Caribbean Gold Mangoeis

Caribbean Gold Mangoeis

 

  • Zubereitungszeit: 25 min
  • Portionen: 2

Hinweis: Dieses Rezept ist in Zusammenarbeit mit iChoc entstanden.

Caribbean Gold Mangoeis – Es ist Zeit für Eis! Zumindest hier in Andalusien kletterte das Thermometer in den letzten Tagen auf tropische Temperaturen, weshalb ich ein schönes neues Mangoeis für euch kreiert habe, was wunderbar cremig schmeckt und dank der Caribbean Gold Schokolade von iChoc gleich noch einen wunderbaren karibischen Flair bekommt. iChoc ist im Monat Mai gleichzeitig das nachhaltige Unternehmen des Monats auf „Der Veg ist das Ziel“. 🙂

Caribbean Gold Schokolade von iChoc

Caribbean Gold Mangoeis

Caribbean Gold Mangoeis

Die Caribbean Gold Schokolade von iChoc ist eine goldene vegane Schokolade, die richtig schön auf der Zunge schmilzt und einen ganz eigenen Geschmack hat. Sie erinnert an heiße Sommernächte und schmeckt leicht karamellig, weil sie mit Kokosblütenzucker gesüßt ist.

Sie besteht aus folgenden Zutaten:

Kakaobutter* 39 %, Kokosblütenzucker* 30 %, Reissirup* (getrocknet), Mandeln (gemahlen), Kokospulver*, Salz, Bourbon Vanille Extrakt*.

*aus biologischem Anbau aus Nicht-EU Landwirtschaft, kontrolliert durch DE-ÖKO-013.

Caribbean Gold Mangoeis

Caribbean Gold Mangoeis

Ich habe eine Kokosnuss geknackt

Dieses Unterfangen war gar nicht so schwer wie es zunächst anmutete. Kokosnüsse zu knacken ist eigentlich ganz leicht: Als erstes holt man die Flüssigkeit aus der Kokosnuss heraus indem man die drei Löcher, die eine Kokosnuss an einem Ende hat, mit einem Schraubenzieher „aufbohrt“. Ist die Kokosnuss leer, macht man sich einen Spaß mit einem Hammer. Dazu immer wieder mittig (quer, nicht längs) auf die gleiche Stelle schlagen bis die Kokosnuss von alleine einreißt und sich schließlich teilt. Dann spült man sie noch ein bisschen ab und fertig ist die nachhaltige Eisschale.

Caribbean Gold Mangoeis

Caribbean Gold Mangoeis

Zutaten – Caribbean Gold Mangoeis

Nach Belieben gefrorene Himbeeren, eine Kokosnuss, Chia-Samen und frische Pfefferminze zur Dekoration verwenden.

Ich empfehle, ausschließlich Zutaten aus ökologischem Anbau zu verwenden.

Folge mir jetzt auf Pinterest!

Caribbean Gold Mangoeis

Caribbean Gold Mangoeis

Zubereitung – Caribbean Gold Mangoeis

  1. Die Mango möglichst einen Tag bevor du das Eis erstellen möchtest, schälen und in kleine Stücke schneiden und einfrieren.
  2. Die gefrorene Mango aus dem Gefrierschrank nehmen und in einen Hochleistungsmixer geben. Leicht antauen lassen.
  3. In der Zwischenzeit 1,5 Tafeln iChoc Caribbean Gold im Wasserbad schmelzen.
  4. Die Mandelsahne und die geschmolzene Schokolade ebenfalls in den Hochleistungsmixer geben und nun mindestens 90 Sekunden (je nach Mixer) zu einer cremigen Masse verrühren.

Fertig! 🙂

Caribbean Gold Mangoeis

Caribbean Gold Mangoeis

Caribbean Gold Mangoeis

Caribbean Gold Mangoeis

Caribbean Gold Mangoeis

Caribbean Gold Mangoeis

Pinne das Rezept weiter – Caribbean Gold Mangoeis

Wenn du Spaß am Nachmachen dieses Rezepts hast: Hinterlasse mir gern einen Kommentar hier oder unter dem Post auf Facebook oder markiere „Der Veg ist das Ziel“ auf deinem Foto auf instagram!


Ein Rezept von: http://dervegistdasziel.de


You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply