All Posts By

Julia

0 In Basics/ Enthält Werbung/ Glutenfrei/ Hauptspeisen/ REZEPTE/ Salate/ Vegan

Rote Beete Tatar mit Avocado

Rote Beete Tatar

Rote Beete Tatar

 

  • Zubereitungszeit: 15 min
  • Portionen: 1

Hinweis: Dieses Rezept ist in Zusammenarbeit mit Byodo entstanden.

Rote Beete Tatar mit Avocado – das klingt gut, oder? Jetzt beginnt hier in Cádiz wieder die Zeit der Almadraba, der weltberühmte Fang des vom Aussterben bedrohten Thunfischs. So ein Thunfisch-Tatar bekommt man hier in jedem zweiten Restaurant – wenigstens als Regionalware. Die Mehrheit des Fangs wird nach Japan geliefert. Ich wollte einen optischen Ersatz zum Thunfisch kreieren und habe daher dieses leckere Rote Beete Tatar mit Avocado kreiert.

Es besteht aus wenigen, dafür auserwählten Zutaten, die es zu einem geschmacklichen Überflieger machen. Die Fusion aus Avocado und Rote Beete gepaart mit dem süßem Senf von Byodo, Knoblauch und einem Hauch von Zitrone ist einfach wunderbar. Abgerundet wird dieses einfache und gleichzeitig luxuriöse Rezept durch geröstete Pinienkerne.

Und das Beste: Die Zubereitung dauert keine 15 Minuten.

Süßer Senf von Byodo

Süßer Senf von Byodo

Süßer Senf von Byodo

Warum süßer Senf, wenn ich doch wirklich selten normalen Senf esse? Ich weiß es nicht! ;D Irgendwann letztes Jahr habe ich von Byodo ein Produktpaket bekommen, um damit ein Rezept zu kreieren. Darin befand sich auch der Süße Senf, der zudem ausgewiesen glutenfrei ist. Spontan habe ich mich getraut ihn zusammen mit Avocado auf meinem Toastbrot zu essen und siehe da, ich war ganz begeistert. Ein paar Wochen später kam mich meine liebe Freundin Marie-Theres besuchen und durfte mir gleich 3 Tuben des süßen Senfes von Byodo mitbringen. Super Service, das darf an dieser Stelle mal gesagt werden! 😉

Seitdem ist der süße Senf aus meiner Küche nicht mehr wegzudenken und ich kreiere regelmäßig neue Rezepte damit. Er passt zum Beispiel auch super als Zusatz in meine Cashewsauce mit Knoblauch.

Rote Beete Tatar

Rote Beete Tatar

Zutaten – Rote Beete Tatar mit Avocado

  • 1 mittelgroße Avocado
  • 100 g Rote Beete aus dem Glas (in Scheiben)
  • ½ TL Chiasamen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4 EL Olivenöl, z.B. von Byodo
  • 2 EL Süßer Senf von Byodo
  • 1 EL Pinienkerne
  • 3 Spritzer Zitrone
  • Salz, z.B. Premium Meersalz von Byodo
  • Pfeffer

Ich empfehle, ausschließlich Zutaten aus ökologischem Anbau zu verwenden.

Folge mir jetzt auf Pinterest!

Rote Beete Tatar

Rote Beete Tatar

Zubereitung – Rote Beete Tatar mit Avocado

  1. Zunächst die Pinienkerne nach Belieben mit etwas Olivenöl goldbraun anbraten. Vorsicht das geht sehr schnell.
  2. Die Avocado von Schale und Kern befreien und würfeln.
  3. Zusammen mit den Chiasamen, den Zitronenspritzern, 2 EL Olivenöl und Salz und Pfeffer nach Geschmack vermischen.
  4. Auf einem Teller kreisförmig anordnen.
  5. Die Rote Beete Scheiben in Stücke schneiden und mit dem süßen Senf, Salz, Pfeffer und 2 EL Olivenöl vermischen.
  6. Vorsichtig auf die Avocadoschicht geben und die Pinienkerne darüber verteilen.

Schon ist das Rote Beete Tatar mit Avocado fertig! Wer weniger als 15 Minuten braucht, kann mir gern in den Kommentaren Bescheid sagen! 😉 Lasst es euch schmecken!

Rote Beete Tatar

Rote Beete Tatar

 

Pinne das Rezept weiter – Rote Beete Tatar mit Avocado

Wenn du Spaß am Nachmachen dieses Rezepts hast: Hinterlasse mir gern einen Kommentar hier oder unter dem Post auf Facebook oder markiere „Der Veg ist das Ziel“ auf deinem Foto auf instagram!


Ein Rezept von: http://dervegistdasziel.de


10 In Aus dem Ofen/ Hauptspeisen/ REZEPTE

[Anzeige] Jackfruit mit Chimichurri plus GEWINNSPIEL

Jackfruit mit Chimichurri

Jackfruit mit Chimichurri

  • Zubereitungszeit: 40 min
  • Portionen: 2

Hinweis: Dieses Rezept ist in Zusammenarbeit mit Naturata entstanden.

Jackfruit mit Chimichurri – Chimichurri kennt man aus der argentinischen Küche zu einem deftigen Rindersteak. Dank Jackfruit kann man die argentinische Sauce nun auch zu einem adäquaten Fleischersatz genießen. In meinem Rezept gibt es dazu noch gutes Wurzelgemüse in Form von Roter Beete und Kartoffeln. Ein bisschen Grünzeug darf dabei nicht fehlen, weshalb ich mich für Ruccola entschieden habe. Doch erstmal verrate ich dir, was es mit der Bouillon Chimichurri auf sich hat.

Bouillon Chimichurri von Naturata

Naturata hat kürzlich eine neue Produktreihe herausgebracht: Bouillons, die man als fertige Tassensuppe genießen kann. Dabei gibt es verschiedene Geschmacksrichtungen:

  • Bouillon Chakalaka – hot & spicy
  • Bouillon Chimichurri – herbs & onion
  • Bouillon Mediterranean – tomatoes & herbs
  • Bouillon Thai – curry & ginger

Du findest sie auf der Naturata-Webseite und kannst sie dort im Shop auch direkt bestellen oder du schaust einfach im Bioladen deines Vertrauens vorbei.

Die Chimichurri Geschmacksrichtung hat dabei mein besonderes Interesse geweckt und ich habe mich gefragt, ob man damit nicht noch etwas anderes anfangen kann und da ich wegen meines ersten Kochbuchs sowieso gerade im Jackfruit-Fieber bin, habe ich das für eine gute Kombi empfunden.

Die Bouillon Chimichurri besteht aus folgenden Zutaten:

Salz, Maltodextrin*, Gewürze (Tomaten*, Zwiebeln* (3,1 %), Knoblauch* (2 %), Basilikum*, Petersilie*, Chilis*, Pfeffer*, Thymian*), Hefeextrakt*, Paprika*, Kräuter (0,5 %) (Rosmarin*, Oregano*, Liebstöckel*, Majoran*), Sonnenblumenöl*

* aus kontrolliert biologischem Anbau

Da eine Brühe oder eine Tassensuppe es ja an sich hat, dass sie viele Zutaten für eine größere Menge an Wasser vereint, wird das Produkt natürlich sehr intensiv, wenn man es mit weniger Wasser oder Öl vermischt. Also ist es wichtig, dass man die anderen Zutaten im Rezept möglichst wenig würzt oder wie in diesem Fall hier, das Salzen der Jackfruit komplett unterlässt.

Jackfruit mit Chimichurri

Jackfruit mit Chimichurri

Zutaten – Jackfruit mit Chimichurri

  • 3 mittelgroße Kartoffeln
  • 1 große Rote Beete
  • 1 Dose Jackfruit von Jacky F.
  • 2 Hände voll Ruccola
  • 2 Knoblauchzehen mit Schale
  • 2 Päckchen Bouillon Chimichurri von Naturata
  • Pfeffer
  • Salz
  • geräuchertes Paprikapulver
  • getrockneter Rosmarin
  • Olivenöl
  • gekochtes Wasser

Ich empfehle, ausschließlich Zutaten aus ökologischem Anbau zu verwenden.

Folge mir jetzt auf Pinterest!

Jackfruit mit Chimichurri

Jackfruit mit Chimichurri

Zubereitung – Jackfruit mit Chimichurri

  1. Zunächst die Jackfruit waschen und die ganzen Stücke mit Pfeffer, einem TL geräuchertem Paprikapulver und 4 EL Olivenöl vermischen. Etwas ziehen lassen.
  2. Die Kartoffeln und die Rote Beete waschen und nach Belieben schälen. Die Kartoffeln in Ecken und die Rote Beete in Scheiben schneiden. Kartoffeln und Rote Beete getrennt mit Salz, Pfeffer, getrocknetem Rosmarin und Olivenöl marinieren.
  3. Die Jackfruit auf die Mitte eines Backblechs legen, Kartoffelwedges und Rote Beete Scheiben darum verteilen. Bei 200° C für 30 Minuten in den Ofen geben.
  4. In der Zwischenzeit die Chimichurri-Sauce zubereiten. Dafür 1 EL heißes Wasser und 3 EL Olivenöl daran geben und gut miteinander verrühren.
  5. Sobald du das Backblech aus dem Ofen holst, die Chimichurri-Sauce über der Jackfruit verteilen und fertig!
Jackfruit mit Chimichurri

Jackfruit mit Chimichurri

Gewinnspiel Juhu, Jackfruit! und Bouillon Chimichurri

Wie bereits im Titel angekündigt, kannst du etwas gewinnen! Wohohohoooo. 🙂

Und zwar ein Paket aus meinem Jackfruit-Kochbuch „Juhu, Jackfruit!“ und eine Packung Bouillon Chimichurri.

Jackfruit mit Chimichurri Gewinnspiel

Jackfruit mit Chimichurri Gewinnspiel

Teilnahme am Gewinnspiel

Gewinn: 1 Kochbuch „Juhu, Jackfruit“ und eine Packung „Bouillon Chimichurri“ von Naturata.

Teilnahme: Mache mir in den Kommentaren einen veganen Rezeptvorschlag, was ich als nächstes mit welchem Natuarata Produkt für dich kreieren soll. Ab 18 Jahren.

Gewinnspieldauer: Das Gewinnspiel beginnt am 22.04.2019. Teilnahmeschluss ist der 02.05.2019 23:59. Die Ermittlung des/der Gewinner*in kann ein paar Tage in Anspruch nehmen. Der/die Gewinner*in wird in diesem Beitrag bekanntgegeben und über seine/ihre Email-Adresse informiert. Wenn ich nach 48h noch keine Antwort auf meine Nachricht erhalten habe, verlose ich neu. Sieh also auch immer mal in deinen Spam Ordner! Versand des Gewinns: Der Versand des Gewinns erfolgt durch „Der Veg ist das Ziel“. Zwischen den gültigen Antworten wird per Losverfahren entschieden. Lies bitte außerdem meine ausführlichen Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele. Viel Glück!

 

Pinne das Rezept weiter – Jackfruit mit Chimichurri

Wenn du Spaß am Nachmachen dieses Rezepts hast: Hinterlasse mir gern einen Kommentar hier oder unter dem Post auf Facebook oder markiere „Der Veg ist das Ziel“ auf deinem Foto auf instagram!


Ein Rezept von: http://dervegistdasziel.de


0 In REZEPTE/ UNSERE PRODUKTE/ Vegan/ Vegetarisch

Juhu, Jackfruit! – Mein Kochbuch ist da

Anzeige - bei diesem Beitrag handelt es sich um Werbung für mein eigenes Produkt.
Juhu, Jackfruit!

Juhu, Jackfruit! – Mein erstes Kochbuch ist da


Juhu, Jackfruit! – Lieblingsgerichte kochen – schnell, modern, pflanzlich

Lange habe ich es manifestiert und nun ist es endlich soweit: Ich habe mein erstes eigenes Kochbuch geschrieben und zusammen mit meiner Mitautorin Julia von Jacky F. im Hans-Nietsch-Verlag veröffentlicht.

Ich erzähle euch mal wie es dazu kam. Am 01. Juli letzten Jahres saß ich auf meinem Balkon und hatte wieder mal wahnsinnigen Appetit auf irgendetwas mit Jackfruit, dann habe ich mir mein mediterranes Jackfruit-Frikassee gekocht und mich gefragt, ob es eigentlich schon ein Jackfruit-Kochbuch gibt. Eine kurze Recherche zeigte mir, dass es bisher nur ein deutschsprachiges Kochbuch zur Jackfruit gab. Schnell bastelte ich mir in meinem Kopf und später auch auf digitalem Papier ein Konzept zurecht. Ich wollte all meine Lieblingsgerichte, die mir aus meinen Fleischesserzeiten fehlen, vegan bzw. vegetarisch essen können. Außerdem finde ich die Vielfalt der Frucht spannend und dachte daran, möglichst viele Kontinente geschmacklich abzudecken. Schnell fand sich ein ganzes Arsenal an Rezeptideen auf meinem Notebook. Ich schrieb Julia von Jacky F. eine E-Mail, ob sie Lust hätte, mich mit Jackfruit-Dosen zu supporten und vielleicht auch noch ein paar andere Kooperationsmöglichkeiten sieht. Ihre Antwort hat mich mehr als überrascht: Eigentlich war Julia gerade in ihrem wohlverdienten Urlaub und beantwortete normalerweise keine Mails. Mir schrieb sie, dass sie bei meiner E-Mail eine Ausnahme machen musste, denn sie fand die Idee überaus spannend und arbeitete gerade selbst an einem sehr ähnlichen Konzept. Lange Rede kurzer Sinn, nach wenigen Wochen stand fest, dass wir zusammenarbeiten und das Kochbuch zusammen mit dem Hans-Nietsch-Verlag umsetzen würden.

Unser Zeitplan war sehr knapp, ich hatte nur wenige Monate Zeit die Rezepte plus Texte zu erstellen. Also kannst du dir vorstellen, warum es hier auf dem Blog etwas ruhiger wurde und dass ich in dieser Zeit nichts anderes als Jackfruit gegessen habe. Das beste ist, ich habe mich nicht mal überessen und bin nach wie vor der gefühlt größte Jackfruit-Fan. 🙂

Julia und Julia

Julia und Julia

 

Jackfruit – selbst etwas für die härtesten Fleischesser

Innerhalb dieser Zeit hatte ich viel Besuch von deutschen Fleischessern. Mein Vater und mein Cousin zum Beispiel sind ganz begeistert von der Frucht und mein Vater denkt sich inzwischen schon Gerichte aus, in denen er das Rindfleisch zur Hälfte durch Jackfruit ersetzen möchte, um seine Freunde auch davon zu überzeugen. Gut, oder? 😀 Meine guten Freunde hier in Andalusien kamen regelmäßig vorbei und haben sich den ein oder anderen Teller meiner frisch kreierten Rezepte gegönnt. Besonders hervorheben möchte ich hier meine absolut unvegane Freundin Sabrina, die so wunderbar aufgeschlossen gegenüber den Rezepten ist und inzwischen auch schon zuhause viel häufiger auf vegane Produkte zurückgreift. Es ist alles ein Prozess und jeder Schritt in Richtung eines bewussteren Konsums von Fleisch und Fisch ist ein Schritt in eine nachhaltigere und gesündere Lebensweise, die sowohl für einen selbst als auch für die Umwelt wichtig und wertvoll ist.

Mein Highlight sind ein paar spanische Jungs, die eigentlich nichts lieber als Retinto, Jamón Serrano und Thunfisch essen und trotz allem aufgeschlossen gegenüber der Jackfruit sind und schließlich richtig begeistert von meinem veganen Jackfruit-Döner waren.

 

Juhu, Jackfruit!

 

Juhu, Jackfruit! – Das erwartet dich

Das Kochbuch hat ein einzigartiges Konzept. Es besteht aus 44 Rezepten, die in folgende Kategorien unterteilt sind:

  • Basics: Dips & Saucen
  • Klassiker
  • Barbecue, Fast Food & Texmex
  • Mediterranes
  • Asiatisches & Orientalisches

Außerdem gibt es sieben Grundrezepte, mit denen du deine Jackfruit würzen kannst. Diese Rezepte sind gleichzeitig dazu gedacht, dass man damit einfach eigene neue Rezepte kreieren kann. Es gibt folgende Grundrezepte:

  • Klassisch
  • Asiatisch
  • Griechisch
  • Mediterran
  • Orientalisch
  • Texmex-Jackfruit
  • BBQ-Jackfruit

Julia von Jacky F. gibt auf den ersten Seiten Details zur „Superfrucht“ in der vegetarischen und veganen Küche und erzählt, worauf man beim Jackfruit-Kauf achten sollte. Auf den nachfolgenden Seiten erzähle ich etwas von meiner eigenen Küche und stelle Saucen von meinem Partner Byodo vor, mit denen man die Jackfruit ganz einfach und schnell würzen kann, wenn man keine Lust oder Zeit hat, sie selbst zu marinieren. Im Kochbuch finden sich auch 3 vegetarische Rezepte, bei denen immer auch vegane Alternativen genannt werden.

Julia von Jacky F. hat ebenfalls ein Rezept beigesteuert (Pulled Jackfruit im Bao Bun) und von Sophia Hoffmann gibt es ebenfalls ein ganz tolles Gastrezept (Roasted Jackfruit mit Spicy Cheeze-Dip auf Brot).

Die Rezepte im Buch sind übrigens auch alle glutenfrei!

Auf der Seite vom Hans-Nietsch-Verlag kannst du dir eine Leseprobe zum Kochbuch herunterladen.

Meine Highlights aus den einzelnen Kategorien

Damit du noch einen besseren Eindruck vom Kochbuch bekommst, nenne ich dir jeweils eines meiner Lieblingsrezepte aus den einzelnen Kategorien:

Basics: Dips & Saucen

Cashew-Knoblauch-Sauce – mein absoluter Favorit, den ich fast jede Woche, manchmal sogar mehrfach, bei mir zu Hause esse.

Cashewsauce-Knoblauch-Sauce

Klassiker

Jacky-Schnitzel mit Champignon-Rahmsauce, dazu Kartoffelspalten –  dass ich es wirklich schaffe Schnitzel soo nah am Original hinzukriegen, hätte ich nicht gedacht, um so überraschter war ich von dem Ergebnis. Das Schnitzel wurde auch gleich von zwei Fleischessern begutachtet und hat gewonnen! Es kommt dem Original fast schon verdächtig nah.

Jackfruit-Schnitzel

Jackfruit-Schnitzel

Barbecue, Fast Food & Texmex

Pulled Pork-Burger – dieser gehört schon seit langem zu den Classics in meiner Küche und war glaube ich sogar das erste Gericht, was ich je mit Jackfruit erstellt habe. Soooo gut!

Pulled Pork Burger

Mediterranes

Spaghetti bolognese – richtig, richtig gut und so einfach nachzumachen.

Jackfruit bolognese

Asiatisches & Orientalisches

Ich kann mich offen gestanden nicht zwischen Döner und Sushi entscheiden. ;D

Jackfruit Döner

Jackfruit Sushi

Bezugsquellen von Juhu, Jackfruit!

Das Kochbuch bekommst du im lokalen Buchhandel, in allen gängigen Online Shops für Bücher und natürlich direkt bei Jacky F. – letzteres möchte ich dir ans Herz legen, da du da auch direkt deine ersten Jackfruit-Dosen mit bestellen kannst. Und jetzt habe ich eine große Überraschung mit dem Code „dervegistdasziel“ erhältst du dauerhaft 10% Rabatt auf das Buch und alle Produkte im Shop. Wenn das nicht mal der beste Jackfruit-Deal ist, den man sich vorstellen kann. 🙂

 

Rabattcode Jacky F.

Rabattcode Jacky F.

0 In Aus dem Ofen/ Glutenfrei/ Hauptspeisen/ REZEPTE/ Vegan

Schnell gebackene Süßkartoffel mit Avocado und grünen Spargel

Schnell gebackene Süßkartoffel mit Avocado und grünen Spargel

Schnell gebackene Süßkartoffel mit Avocado und grünen Spargel

  • Zubereitungszeit: 30 min
  • Portionen: 2

Meine schnell gebackene Süßkartoffel mit Avocado und grünen Spargel ist der absolute Hit, wenn es nach Feierabend schnell gehen darf. Ich weiß gar nicht, ob es in Deutschland bereits frischen grünen Spargel gibt, bei mir in Andalusien hat er auf jeden Fall bereits seit zwei Wochen Saison. Und falls es ihn noch nicht geben sollte, hast du auf jeden Fall etwas, worauf du dich freuen kannst. (Die Avos sind übrigens auch Regionalware bei mir! *loveit)

Das Rezept jedenfalls war so schnell fertig, dass ich gar nicht gucken konnte. Damit du es nachmachen kannst, bekommst du es nun. 🙂

Lass es dir schmecken!

Schnell gebackene Süßkartoffel mit Avocado und grünen Spargel

Schnell gebackene Süßkartoffel mit Avocado und grünen Spargel

Zutaten – Schnell gebackene Süßkartoffel mit Avocado und grünen Spargel

  • 1 mittelgroße Süßkartoffel
  • 250 g grüner Spargel
  • 1 mittelgroße Avocado
  • 2 Hände voll gemischter Salat
  • 2 Knoblauchzehen mit Schale
  • Pinienkerne
  • Samen nach Wahl, z.B. schwarzer und heller Sesam, Chiasamen
  • Pfeffer
  • Salz
  • getrockneter Rosmarin
  • Olivenöl

Ich empfehle, ausschließlich Zutaten aus ökologischem Anbau zu verwenden.

Folge mir jetzt auf Pinterest!

Schnell gebackene Süßkartoffel mit Avocado und grünen Spargel

Schnell gebackene Süßkartoffel mit Avocado und grünen Spargel

Zubereitung – Schnell gebackene Süßkartoffel mit Avocado und grünen Spargel

  1. Den Spargel und die Süßkartoffel waschen. Die Enden des grünen Spargels etwas kürzen und die Süßkartoffel halbieren.
  2. Zusammen wie auf den Bildern zu sehen auf einem Backblech anordnen.
  3. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Süßkartoffel mit Rosmarin bestreuen. Nun mit ausreichend Olivenöl beträufeln, auch etwas Olivenöl und Salz unter die die Süßkartoffelhälften geben. Die Knoblauchzehen mit einem Messer platt drücken und in zwei Ecken des Blechs legen. Bei 200°C ca. 20 Minuten im Backofen backen (Hier ist natürlich jeder Backofen anders, also schau immer mal, ob die Süßkartoffel schon weich ist und die Spargelspitzen noch gut aussehen.).
  4. 5 Minuten bevor du das Blech aus dem Ofen nimmst, kannst du noch ein paar Pinienkerne dazu streuen.
  5. Nun auch die Avocado in Scheiben schneiden und den Salat waschen.
  6. Sobald du das Blech aus dem Ofen geholt hast, kannst du jeweils eine Avocadohälfte auf ebenfalls jeweils eine Süßkartoffelhälfte fächern. Den Salat ringsherum schön anordnen und die Avocados mit den gewünschten Samen sowie etwas Salz und Pfeffer bestreuen.

Y a comer! 🙂

Pinne das Rezept weiter – Schnell gebackene Süßkartoffel mit Avocado und grünen Spargel

Wenn du Spaß am Nachmachen dieses Rezepts hast: Hinterlasse mir gern einen Kommentar hier oder unter dem Post auf Facebook oder markiere „Der Veg ist das Ziel“ auf deinem Foto auf instagram!


Ein Rezept von: http://dervegistdasziel.de


0 In Fair Fashion/ GREEN LIFESTYLE/ Monatliche Favoriten/ Yoga und Meditation

März Favoriten – Meine nachhaltigen Lieblingsprodukte des Monats

[Werbung] Die Produkte, die ich in diesem Beitrag empfehle, wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Es ist mal wieder Zeit, euch meine Favoriten vorzustellen. Ich habe in den letzten Monaten wirklich schöne Produkte gefunden oder bin von ihnen gefunden worden, die vor Nachhaltigkeit nur so strotzen. Seid gespannt!

Yogamode von Lotuscrafts

Yogamode von Lotuscrafts

Yogamode von Lotuscrafts

Lotuscrafts zählt schon seit längerem zu einem meiner absoluten Lieblingslabels für Yogautensilien. Umso mehr hat es mich gefreut, als sie letzten Sommer ihre erste Yoga-Kleidungskollektion gelauncht haben. Ich darf mich stolze Besitzerin ihrer Yoga Hose, der Yoga-Leggings und des Yoga Träger Tops nennen.

Die Yoga Hose ist sehr bequem und eignet sich auch echt gut als Haushose, während man z.B. neue Blogartikel schreibt. Sehr bequem! 🙂

Die Yoga Leggings ziehe ich sehr gerne während meiner inzwischen täglichen Yogapraxis an, durch ihren 5% Elasthan-Anteil passt sie sich wunderbar an meine Beine an und lässt mich den Sonnengruß wie mit einem Hauch von Nichts durchführen. 😉

Das Yoga Träger Top hat eine eingearbeitete Verstärkung des Brustbereichs, sodass man keinen zusätzlichen Sport-BH benötigt.

Die Yoga Hose gibt es in 4 verschiedenen Farben. Sie kostet 54,95€.

Die Yoga Leggings gibt es in 3 verschiedenen Farben. Sie kostet 44,95€.

Das Yoga Träger Top gibt es ebenfalls in 3 verschiedenen Farben und kostet 39,95€.

P.S. Die Yogamatte ist übrigens auch von Lotuscrafts.

Bambuszahnbürsten von baumfrei

Baumfrei Zahnbürste

Baumfrei Bambuszahnbürste

Seit einiger Zeit bin ich bereits komplett auf Bambuszahnbürsten umgestiegen, seit letztem Sommer nutze ich nur noch die Zahnbürsten von baumfrei. Sie sind sehr angenehm und schonen für mein Empfinden das Zahnfleisch. Du kannst sie online bestellen oder zum Teil auch im Einzelhandel erwerben. Die Bambuszahnbürsten sind vegan und BPA-frei.

Wenn du gleich mehrere Zahnbürsten bestellst, kannst du von den Vorteilspreisen profitieren.

Eine Zahnbürste kostet 4,97€, kaufst du sie im 12er-Pack zahlst du pro Zahnbürste 2,92€ – das ist doch ein guter Deal, oder? Du kannst sie z.B. im Online Shop von baumfrei bestellen.

Baumfrei Bambuszahnbürste

Baumfrei Bambuszahnbürste

Johnny Urban Rucksack aus recycelten Flaschen

Johnny Urban Rucksack

Johnny Urban Rucksack

Du kannst dir nicht vorstellen, wie lange ich nach einem schönen, erschwinglichen und gleichzeitig nachhaltigen Rucksack gesucht habe. Umso glücklicher war ich als ich „Liam“ entdeckt habe. Liam ist ein Unisex-Rucksack von Johnny Urban den es in den Farben grau-braun, rosa, rot und schwarz-braun gibt. Ich habe mich für grau-braun entschieden.

Der Rucksack besteht zu 100% aus recycelten PET-Flaschen, was ich megaa cool finde!! Schlimm genug, dass es immer noch so viele Produkte in Plastikflaschen zu kaufen gibt, umso cooler, dass es bereits so viele tolle Produkte gibt, die PET weiterverarbeiten. Das Material ist außerdem Wasserabweisend.

Der Rucksack ist am Rücken, Boden und Trägern gepolstert. Seine Maße sind 43x28x11 cm. Außerdem hat er ein extra Laptopfach, was ich sehr praktisch finde und ein weiteres Pro-Argument für diesen Rucksack ist.

Du kannst „Liam“ für 59,95€ im Johnny Urban Online Shop bestellen.

Johnny Urban Rucksack

Johnny Urban Rucksack

Johnny Urban Rucksack

Johnny Urban Rucksack

Johnny Urban Rucksack

Johnny Urban Rucksack

Glutenfreies Brot – Buch

Glutenfreies Brot Buch

Glutenfreies Brot Buch

Als Buchempfehlung gibt es diesmal ein Backbuch für glutenfreies Brot von mir. Das Buch ist ein Traum, weil es einfach unglaublich viele verschiedene Brotrezepte in sich trägt und manchmal kann das mit dem glutenfreien Brot ja schon in eine kleine Qual ausarten. Das Buch besteht auch aus vegetarischen Rezepten.

Das Buch gibt es für 20€ als Hardcover oder für 15,99€ als E-Book zu kaufen.

Lieblingspullover von ThokkThokk

ThokkThokk Pullover

ThokkThokk Pullover

Für den Übergang zum Frühling ist es wichtig, nicht sofort mit zu dünnen Sachen zu übertreiben, sonst hat man schnell mal einen Schnupfen. (Ich klinge schon wie meine Mutti. ;)) Eine meiner Lieblingsmarken was bequeme, nachhaltige Klamotten angeht ist ThokkThokk. Meine ganze Strumpfschublade ist voll mit Socken von ThokkThokk, aber auch was Oberteile angeht, habe ich einige Modelle von ThokkThokk im Schrank hängen. Mein Favorit aus ihrer aktuellen Kollektion ist der Sweater „Colourblocking Batwing Hoodie“. Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie schön weich er von innen ist. Die Kapuze setzt ein farbliches Highlight und lässt sich auch ganz leicht zu einem schwarzen Kragen einwickeln. Das habe ich vor ein paar Tagen beim Karneval für mich genutzt, weil es abends etwas zu kalt wurde, es aber mein Outfit gut ergänzt hat.

Du kannst den Pullover für 59,90€ im ThokkThokk Online Shop bestellen.

Barbecue Sauce von Byodo

Barbecue Sauce byodo

Barbecue Sauce byodo

Byodo ist eines meiner Lieblingsunternehmen, wenn es um Bio-Produkte geht. Das liegt vor allem daran, dass sie auch sehr viele glutenfreie Produkte im Angebot haben, die mir das Leben sehr erleichtern. Sie bieten auch einige Fertigsaucen an, die sich hervorragend eigenen um meinen Liebling, die Jackfruit von Jacky F. zu marinieren. Mit der Barbecue-Sauce von Byodo ist das nämlich ruckzuck gemacht.

Lieblingsread des Monats

Vor ein paar Wochen habe ich mir eine astrologische Persönlichkeitsanalyse bei Luisa Carla Hartmann gegönnt – ich kann euch die wärmste Weiterempfehlung dafür aussprechen. Luisa ist sehr sympathisch und bringt Sachen auf den Punkt. Auch cool ist, dass sie Diplom-Psychologin ist und somit astrologisches und psychologisches Wissen miteinander kombiniert. Meine Intuition gab mir ein großes „Ja!“ und so ließ ich mich gern von ihr beraten. Luisa schreibt jeden Monat den Astrocast auf Fuck Lucky Go Happy. Ein monatliches Muss für alle Astrologiefans und diejenigen, die wissen wollen, wie sie sich mit Hilfe von Astrologie persönlich weiterentwickeln und Potentiale entdecken können.

View this post on Instagram

Der Grund warum ich so glücklich grinse? Der seid IHR!!! ❤️❤️❤️ Ich wollte mich einfach mal von ganzem tiefsten Herzen bei Euch bedanken: für Eure so lieben, ehrlichen Kommentare, für jede einzelne Session die ich bereits mit Euch hatte oder noch mit Euch haben werde – das ist für mich das größte Geschenk (ich darf mit Euch die Liebe und tiefe Erkenntnisse der Astrologie teilen) Für Euer Vertrauen, das für mich eine Ehre ist! Danke Danke Danke! Vielleicht ist es eine wichtige Info, dass ich (ich kann es kaum fassen) bereits bis April ausgebucht bin. Eine liebe Klientin hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass das nirgends steht…Ich werde versuchen irgendwie noch mehr Termine möglich zu machen, aber es kann gut sein, dass es gerade längere Wartezeiten gibt. Ich tue hier auch mein Bestes und hoffe auf Euer Verständnis. Astrologisch betrachtet kann man eine Jahresvorschau auch jederzeit machen (ich empfehle sehr gerne auch den Geburtstag als Start) – Es ist nicht nötig sie zum tatsächlichen Jahreswechsel zu beginnen. Alles alles Liebe für Euch & bis zum nächsten Post 💫 Eure Luisa ⭐️

A post shared by In.love.with.the.stars. (@luisacarla.hartmann) on

Habt ihr selbst schon Erfahrung mit dem einen oder anderen dieser Produkte machen können? Wart ihr zufrieden?

Ich freue mich über eure Kommentare. 🙂

0 In REZEPTE/ Süß/ Süßes/ Vegan

Granola mit Schokolade einfach selbstgemacht

Granola mit Schokolade

Granola mit Schokolade

  • Zubereitungszeit: 1h 20 min zzgl. 30 Minuten Kühlzeit
  • Portionen: 1 Vorratsbox (10x10x5 cm)

Granola mit Schokolade einfach selbstgemacht – gesünder geht’s kaum. Wer sich seine Protein- und Naschzufuhr selbst herstellen möchte, bekommt nun von mir ein einfaches Rezept an die Hand. Es trägt wertvolle Schätze in sich: Mandeln, Haselnüsse, Haferflocken und vieles mehr. Gut verstaut hält sich das Granola mit Schokolade einige Tage in einer Vorratsbox und kann so z.B. sonntags für die kommende Woche zubereitet werden.

Granola mit Schokolade

Granola mit Schokolade

Granola mit Schokolade

Granola mit Schokolade

Zutaten – Granola mit Schokolade










Für den Guss:

z.B. von Vivani oder Zotter

Ich empfehle, ausschließlich Zutaten aus ökologischem Anbau zu verwenden.

Folge mir jetzt auf Pinterest!

Granola mit Schokolade

Granola mit Schokolade

Granola mit Schokolade

Granola mit Schokolade

Zubereitung – Granola mit Schokolade

  1. Die Haselnüsse und die Mandeln nach Belieben halbieren (so kann man auch gut sehen, ob eine schlechte dabei ist). Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel miteinander vermischen.
  2. Flüssiges Kokosöl und den Ahornsirup dazu geben und gut vermischen.
  3. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen und mit etwas Kokosöl gut einfetten. Die Masse in die Kastenform geben und gut andrücken. Meine Kastenform ist etwa 30×12 cm.
  4. Für ca. 30 Minuten im Backofen bei 150°C backen.
  5. Nun die Zartbitterkuvertüre im Wasserbad schmelzen und anschließend über die Nussmasse geben.
  6. Ca. 30 Minuten in den Gefrierschrank stellen und anschließend mit einer Gabel oder einem Löffel auseinander brechen.

Das Granola mit Schokolade passt wunderbar zu Müesli und Joghurt mit Früchten. Du kannst es auch so essen, als kleine Proteinzufuhr zwischendurch. Geschmacklich erinnert es zum Teil sogar an Popcorn, wahrscheinlich wegen der Hirse-Pops und des Ahornsirups. Du kannst es zum Beispiel zu einer Goldenen Milch genießen. 🙂

Granola mit Schokolade

Granola mit Schokolade

Pinne das Rezept weiter – Granola mit Schokolade

Wenn du Spaß am Nachmachen dieses Rezepts hast: Hinterlasse mir gern einen Kommentar hier oder unter unserem Post auf Facebook oder markiere „Der Veg ist das Ziel“ auf deinem Foto auf instagram!


Ein Rezept von: http://dervegistdasziel.de


0 In REZEPTE/ Süß/ Süßes/ Vegan/ Veganes Eis

Avocado-Pralinen einfach selbst machen

Avocado-Pralinen

Avocado-Pralinen

  • Zubereitungszeit: 25 min
  • Portionen: 10-15
zzgl. 1-2 Stunden Kühlzeit

Avocado-Pralinen – das klingt schon ganz geil, oder? Ich hatte letzten Sonntag gleich 6 reife Avocados (Regionalware) a la vez (span. = auf einmal). Da ich nicht so richtig wusste, was ich daraus zaubern soll, habe ich meine Freunde gefragt und ein bisschen auf Pinterest gestöbert. Herausgekommen ist dabei mein Lieblingsfrühstück (Sandwich mit süßem Senf), Jackfruit-Tatar (soooo yummy!!!) und dann eben diese Pralinen.

Avocado-Pralinen

Avocado-Pralinen

Zutaten – Avocado-Pralinen





z.B. von Vivani oder Zotter

Ich empfehle, ausschließlich Zutaten aus ökologischem Anbau zu verwenden.

Folge mir jetzt auf Pinterest!

Avocado-Pralinen

Avocado-Pralinen

Avocado-Pralinen

Avocado-Pralinen

Zubereitung – Avocado-Pralinen

  1. Das Kokosöl im Wasserbad zum Schmelzen bringen oder nach Spanien ziehen und es einfach in der Küche stehen haben. 😉
  2. Die reifen Avocados halbieren, vom Kern befreien und mit einem Löffel aus der Schale nehmen. Zusammen mit dem Kokosöl und allen anderen Zutaten außer der Zartbitterkuvertüre in den Hochleistungsmixer geben und zu einer cremigen Masse verrühren.
  3. Die Masse nun in Eiswürfel-Formen füllen oder in runden Kugeln auf etwas Backpapier legen und für 1-2 Stunden in das Gefrierfach geben.
  4. Kurz bevor du die Pralinenfüllung aus dem Gefrierschrank nimmst, die Zartbitterkuvertüre im Wasserbad schmelzen.
  5. Die geschmolzene Zartbitterkuvertüre nun mit einem Küchenpinsel auf die Pralinenfüllung geben oder die gefrorene Avocado-Masse auf einen Zahnstocher aufspießen und einmal gut durch die geschmolzene Schokolade ziehen. (Wenn du Eiswürfelförmchen benutzt hast, bitte die Pralinenfüllung herausnehmen, bevor sie mit der Schokolade überzogen wird.)
  6. Die Avocado-Pralinen können direkt verzehrt werden, wenn du Eiskonfekt magst. Du kannst sie im Gefrierschrank lagern oder im Kühlschrank. Im Kühlschrank erhalten sie eine wunderbare weiche Konsistenz. In Letzterem halten sie sich ca. 2 Tage. Im Gefrierschrank –  weißte selbst! 😉
Avocado-Pralinen

Avocado-Pralinen

Pinne das Rezept weiter – Avocado-Pralinen

Wenn du Spaß am Nachmachen dieses Rezepts hast: Hinterlasse mir gern einen Kommentar hier oder unter unserem Post auf Facebook oder markiere „Der Veg ist das Ziel“ auf deinem Foto auf instagram!


Ein Rezept von: http://dervegistdasziel.de


2 In EMPFEHLUNGEN/ GREEN LIFESTYLE/ Nachhaltige Unternehmen

Handmade Schmuck von KIZZU [enthält Werbung]

Dieser Beitrag enthält Werbung.

KIZZU Schmuck

In Andalusien habe ich schon einige interessante Menschen kennenlernen dürfen, die hier auf der Durchreise waren oder auch mal länger, z.B. zum Surfen, hängengeblieben sind. (Hallo Birdy!) Eine davon ist die liebe Bea.

Bea arbeitet als Schmuckdesignerin und hat ihr eigenes Schmucklabel namens „KIZZU“ gegründet. Sie verwendet dafür ausgewählte Materialien und legt bei ihrer Arbeit großen Wert auf Nachhaltigkeit. Aus diesem Grund habe ich ein Interview mit ihr geführt, in dem auch ihr mehr über sie erfahren könnt!

Ganz unten im Beitrag wartet auch noch ein Rabattcode für Beas Online Shop auf euch. <3

Liebe Bea, du hast das Schmucklabel „Kizzu“ gegründet. Was steckt dahinter?

Nach meiner Arbeit als Produktdesignerin bei Onio Design in Indien wollte ich mich mit meiner indischen Kollegin Smita selbständig machen. Indisch-deutsche Frauenpower. Gemeinsam gründeten wir das Label KIZZU. Das war 2011. Unser ursprünglicher Plan ging nicht ganz auf. Aber aus dem Designlabel wurde ein Schmucklabel…und ist es bis heute.

Wie bist du auf den ausgefallenen Namen gekommen?

KIZZU kommt von kiss you!!! Also einfach „sei willkommen…fühl Dich wohl…Du liegst uns am Herzen…“

Erzähl doch meinen Lesern mal, was deine Produktion nachhaltig macht!

Ich verwende recyceltes Silber aus Deutschland. Außerdem produziere ich alle Schmuckstücke selbst. Was ich nicht machen kann weil mir die Maschinen dazu fehlen lasse ich in Pforzheim umsetzen. Bei der Goldschmiede meines Vertrauens. Reste werden in der Scheidgutanstalt in Pforzheim wieder eingeschmolzen. Außerdem ist jedes Schmuckstück von hoher Qualität damit der Käufer möglichst lang viel Freude damit hat. Sollte mal was kaputtgehen repariere ich das gern wieder!

Wie verpackst du deine Schmuckstücke?

Sie sind in liebevoll bedruckten kleinen Aluminiumdöschen verpackt die weiter verwendet werden können und nicht einfach weggeschmissen werden.

KIZZU Schmuck

Was ist dein Lieblingsschmuckstück aus deinem Shop und welches ist der Liebling deiner Kunden?

Mein Liebling…der allererste Ring. Der KNOT A DIAMOND aus recycelten Computerkabeln. Schlicht und trotzdem ganz besonders.
Der Liebling meiner Kunden…die individuell gebogenen Schmuckstücke. Ringe, Armkettchen und Kettchen meist mit dem Namen der Kinder, des Liebsten oder sich selbst.

Und zu guter Letzt: Was ist dein ganz persönlicher Nachhaltigkeitstipp, unabhängig von deinen Schmuckstücken?

Secondhand shoppen, Qualität anstatt Quantität, Wochenmarkt anstatt Supermarkt. Frische Lebensmittel…anstatt processed food. Leih und Sharing Projekte anstatt kaufen. Das alles spart nicht nur Müll sondern Geld…und damit Zeit (weniger Arbeit).

Danke für das schöne Interview!

Rabattcode Kizzu Schmuck

Und weil der Schmuck von KIZZU so wunderbar zum Valentinstag passt, gibt es für euch einen 15%-Rabattcode für den KIZZU Online Shop der bist zum 19.02.2019 gültig ist.

Rabattcode KIZZU Schmuck

1 In Burger & Co./ Glutenfrei/ Hauptspeisen/ REZEPTE/ Vegan

Mexiko trifft Orient – Döner Tacos mit Jackfruit

Döner Tacos mit Jackfruit

Döner Tacos mit Jackfruit

  • Zubereitungszeit: 30 min
  • Portionen: 4

Döner Tacos mit Jackfruit – Wenn ich es schon seit fünf Jahren nicht mehr auf das Fusion-Festival geschafft habe, sollte es wenigstens in meiner Küche fusionistisch zugehen. 😉 Momentan befinde ich mich in den letzten Zügen meines ersten Kochbuchs, was voraussichtlich im März herauskommen wird. Es dreht sich um nichts geringeres als die liebe Jackfruit. Tacos und Döner werden auch in dem Buch vertreten sein. Und heute habe ich mir überlegt, dass man beide Gerichte auch ganz fantastisch zusammenbringen kann. So sin meine Döner Tacos mit Jackfruit entstanden.

Döner Tacos mit Jackfruit

Döner Tacos mit Jackfruit

Zutaten – Döner Tacos mit Jackfruit

(glutenfrei, wenn nötig)










zum Anbraten

Außerdem 1 Portion Cashewsauce mit Knoblauch

Ich empfehle, ausschließlich Zutaten aus ökologischem Anbau zu verwenden.

Folge mir jetzt auf Pinterest!

Döner Tacos mit Jackfruit

Döner Tacos mit Jackfruit

Döner Tacos mit Jackfruit

Döner Tacos mit Jackfruit

Zubereitung – Döner Tacos mit Jackfruit

  1. Zunächst die Jackfruit aus der Dose holen, waschen und in klein zupfen.
  2. Mit dem gemahlenen Kreuzkümmel, dem Paprikapulver, Pfeffer und Salz würzen. Olivenöl hinzugeben (ca. 3 EL) und die Knoblauchzehe pressen. Alles gut miteinander vermischen. Die Jackfruit darf nun gerne 15 Minuten ziehen, es ist aber nicht schlimm, wenn du dafür keine Zeit hast. Je länger die Würzmischung zieht, desto intensiver wird er Geschmack.
  3. Nun die Tomate und die Gurke waschen und in kleine Stücken schneiden. Zusammen mit etwas Olivenöl, Pfeffer, Salz und dem Oregano in einer Schale vermischen und ebenfalls etwas ziehen lassen.
  4. Die Jackfruit mit Öl in einer Pfanne knusprig anbraten. Das dauert meist so 10 Minuten.
  5. Währenddessen den Salat waschen und die Cashewsauce zubereiten.
  6. Die Tortillas wie auf der Packung angegeben kurz in einer Pfanne erhitzen.
  7. Nun auf alle Tortillas jeweils Feldsalat verteilen, danach den Tomaten-Gurken-Salat und schließlich die fertig gebratene Jackfruit drauf geben.
  8. Mit etwas Cashewsauce beträufeln und fertig sind deine Döner Tacos mit Jackfruit!
Döner Tacos mit Jackfruit

Döner Tacos mit Jackfruit

Pinne das Rezept weiter – Döner Tacos mit Jackfruit

Wenn du Spaß am Nachmachen dieses Rezepts hast: Hinterlasse mir gern einen Kommentar hier oder unter unserem Post auf Facebook oder markiere uns in deinem Foto auf instagram!


Ein Rezept von: http://dervegistdasziel.de


0 In Adventszeit/ Glutenfrei/ Kuchen & Co./ Süß/ Süßes

[Anzeige] Tortitas de Turrón – vegane Mandeltörtchen ohne backen

[Anzeige]Tortitas de Turrón

  • Zubereitungszeit: 45 min zzgl. Einweich- und Kühlzeit
  • Portionen: 5-6 Portionen
Hinweis: Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit iChoc entstanden und enthält Links, die zur Webseite von iChoc führen.

Tortitas de turrón – jetzt wird es etwas spanisch hier auf dem Blog. Letzte Woche habe ich euch bereits mit einem wirklich leckeren Nougat-Tiramisu beglückt, diese Woche steht und dem Zeichen des Mandel-Nougats und der bekannten spanischen Tarta de turrón. Turrón ist spanisches Mandelnougat, das es eigentlich in jeder Stadt zu kaufen gibt, ob in kleinen Feinkostläden oder im Supermarkt. Nach deren Geschmack kann man auch eine Torte zaubern, die ich nun veganisiert habe und das sogar ohne backen.

iChoc EXPEDITION – Sunny Almond

iChoc hat eine neue Schokolade im Sortiment: Sunny Almond – sonnige Mandeln. Wie schön, das erinnert einen daran, dass sich über der Wolkendecke ein blauer Himmel mit strahlendem Sonnenschein verbirgt. Die Schokolade gehört zur Reihe „EXPEDITION“, zu der auch noch die Sorte „Jungle Bites“ gehört. Beide Tafeln findet man übrigens schon recht leicht im Bioladen oder sogar bei dm. Alternativ kannst du sie natürlich auch direkt im Online Shop von Vivani bestellen.

Sunny Almond ist eine Mandel-Nougat-Schokolade mit viel Kakao. Sie enthält goldene Mandelstückchen, die sich hervorragend für den Boden meiner Törtchen eignen, da sie schön crunchy sind. Die Schokoladen sind ausschließlich mit unraffiniertem Kokosblütenzucker gesüßt.

Hinweis: Die Sunny Almond Schokolade kann Spuren von Gluten enthalten. Hier findest du weitere Inhaltsstoffe.

Tortitas de Turrón

Zutaten – Tortitas de Turrón

Für den Boden:


Für die cremige Masse:

 (mind. 5 Stunden einweichen)

(gehäuft)
(1 kleines Fläschchen)

Weiterhin:

Wenn du möchtest, kannst du noch eine weitere Sunny Almond-Tafel zur Dekoration zerraspeln und deine Törtchen mit frischer Minze und Mandeln dekorieren.

Kokosöl zum Einfetten

Wir empfehlen, ausschließlich Zutaten aus ökologischem Anbau zu verwenden.

Folge „Der Veg ist das Ziel“ jetzt auf Pinterest!

Tortitas de Turrón

Zubereitung – Tortitas de Turrón

  1. Im Vorfeld die Cashewkerne mindestens 5 Stunden in Wasser einweichen.
  2. Für den Boden die Datteln mit einen Pürierstab oder in einem Hochleistungsmixer zu einer einheitlichen, klebrigen Masse verrühren.
  3. Die Sunny Almond Schokolade in kleine Stückchen zerhacken und unter die Masse geben.
  4. Mittelgroße Ausstechförmchen (für Plätzchen) mit etwas Kokosöl einfetten, auf Backpapier oder eine Zero-Waste-Unterlage legen und die Dattel-Schokoladenmasse portionsweise in die Förmchen drücken. Auch hier kann man sich die Hände mit etwas Kokosöl einfetten, da es sonst eine sehr klebrige Angelegenheit wird.
  5. Nun das restliche Wasser der Cashewkerne abgießen, zusammen mit den weiteren Zutaten für die cremige Masse in einem Hochleistungsmixer sehr fein verrühren.
  6. Anschließend gleichmäßig auf die Förmchen verteilen und für mindestens 30 Minuten in den Gefrierschrank geben, damit die Törtchen gut zusammenhalten.
  7. Nach 30 Minuten kann man die Törtchen leicht von unten aus den Förmchen schieben. Wenn du möchtest, kannst du die Küchlein natürlich auch gleich ein paar Tage einfrieren, dann hole sie einfach 1 Stunde vor dem Servieren aus dem Gefrierschrank und denke daran die während der Kühlzeit gut abzudecken.
  8. Nach Belieben noch mit geraspelter Schokolade, frischer Minze und Mandeln dekorieren.

Tortitas de Turrón

Pinne meine Tortitas de turrón weiter

Wenn du Spaß am Nachmachen meines Rezepts hast: Hinterlasse mir gern einen Kommentar hier oder unter dem Post auf Facebook oder markiere dein Foto auf instagram!


Ein Rezept von: http://dervegistdasziel.de


7 In Adventszeit/ Glutenfrei/ Hauptspeisen/ REZEPTE/ Vegan

[Anzeige] Weihnachtshäppchen mit Schnitzer-Broten plus GEWINNSPIEL

Weihnachtshäppchen

Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen bezahlten Beitrag, der Werbung enthält.
  • Zubereitungszeit: 1 Stunde
  • Portionen: ca. 25 Häppchen

Heute habe ich etwas besonders Festliches für dich: Weihnachtshäppchen! Ich habe sie mit Schnitzer-Broten und Ausstechförmchen erstellt, damit sie schön weihnachtlich aussehen. Für das Topping gebe ich dir drei verschiedene Auswahlmöglichkeiten, die allesamt sehr lecker sind.

Die Brotreste, die nach dem Ausstechen entstanden sind, habe ich übrigens dann in einem Brotsalat weiterverarbeitet, indem ich sie in einer Pfanne mit etwas Olivenöl und einer Prise Salz angebraten habe.

Die glutenfreien Schnitzer-Brote

Weihnachtshäppchen

Die Weihnachtshäppchen habe ich mit verschiedenen glutenfreien Schnitzer-Broten erstellt. Alle Brote zeichnen sich durch eine stabile Konsistenz aus, wodurch die ausgestochenen Häppchen richtig schön aussehen. Ich habe folgende Brote für meine Häppchen benutzt:

  • Veggie Bread mediterran
  • Veggie Bread Garden Mix
  • Grain Mix
  • Sesam

Die Brote kannst du entweder Online im Shop von Schnitzer oder anderen Online Shops kaufen oder direkt im Bioladen. Wenn dein Bioladen die Brote noch nicht führt, frag einfach dort an, ob sie sie für dich bestellen können, das funktioniert meistens sehr gut.

Weihnachtshäppchen

Zutaten – Weihnachtshäppchen mit Schnitzer-Broten

SCHNITZER-BROTE

Jeweils eine Packung (hier kannst du natürlich nach deinem eigenen Geschmack variieren):

  • Veggie Bread mediterran
  • Veggie Bread Garden Mix
  • Grain Mix
  • Sesam

Toppings

Für das Tomaten-Topping:







Für den Fleischsalat aus Jackfruit:

nach diesem Rezept

½ Portion Cashewsauce mit Knoblauch

Weiterhin:


z.B. Schnittlauch

Ich empfehle, ausschließlich Zutaten aus ökologischem Anbau zu verwenden.

Folge mir jetzt auf Pinterest!

Weihnachtshäppchen

Zubereitung – Weihnachtshäppchen mit Schnitzer-Broten

  1. Zunächst die verschiedenen Toppings nacheinander zubereiten.
  2. Für das Tomaten-Topping, die Tomate in kleine Stücke schneiden, die Knoblauchzehe pressen und zusammen mit den restlichen Zutaten vermischen. Gerne etwas ziehen lassen.
  3. Für den Fleischsalat aus Jackfruit zunächst die Jackfruit nach diesem Rezept marinieren und die Cashewsauce zubereiten. Wichtig! Bitte nimm bei beiden Rezepten nur eine halbe Portion. Wenn du natürlich viel Besuch bekommst oder selbst viel Hunger hast, kannst du auch mehr davon machen oder du isst den Rest einfach in einem Sandwich oder auf einem Burger.
  4. Die Avocado teilen, von Kern und Schale befreien und in Würfel schneiden.
  5. Alle Komponenten (marinierte Jackfruit, Cashewsauce und Avocado) miteinander vermischen.
  6. Nun Sterne, Herzen, Kreise, was du magst aus den Broten ausstechen und nach Belieben mit den verschiedenen Toppings belegen.

Gewinne ein Brotpaket von Schnitzer!

Weihnachtshäppchen

Schnitzer schenkt einer Person von euch ein Brotpaket mit dem ihr mein Rezept ganz einfach nachmachen könnt. Fehlen euch nur noch die passenden Ausstechförmchen, aber die sollten in Deutschland sicherlich leichter zu besorgen sein, als in Andalusien. 🙂

Teilnahme am Gewinnspiel

Gewinn: 1 Brotpaket von Schnitzer.
Teilnahme: Verrate mir in den Kommentaren, welches Produkt aus dem Schnitzer Shop dir besonders gut gefällt und warum! Ab 18 Jahren.
Gewinnspieldauer: Das Gewinnspiel beginnt am 18.12.2018. Teilnahmeschluss ist der 27.12.2018 23:59. Die Ermittlung des/der Gewinner*in kann ein paar Tage in Anspruch nehmen. Der/die Gewinner*in wird in diesem Beitrag bekanntgegeben und über seine/ihre Email-Adresse informiert. Wenn wir nach 48h noch keine Antwort auf unsere Nachricht erhalten haben, verlosen wir neu. Sieh also auch immer mal in deinen Spam Ordner!
Versand des Gewinns: Der Versand des Gewinns erfolgt durch Schnitzer. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärst du dich bereit, dass wir deine Adresse im Falle eines Gewinns an Schnitzer ausschließlich zum Zwecke des Versands weiterleiten.

Zwischen den gültigen Antworten wird per Losverfahren entschieden.

Lies bitte außerdem unsere ausführlichen Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele.

Viel Glück!

Pinne das Rezept weiter – Weihnachtshäppchen mit Schnitzer-Broten

Weihnachtshäppchen

Wenn du Spaß am Nachmachen dieses Rezepts hast: Hinterlasse mir gern einen Kommentar hier oder unter dem Post auf Facebook oder markiere uns in deinem Foto auf instagram!


Ein Rezept von: http://dervegistdasziel.de


33 In Adventszeit/ Gewinnspiele

[Anzeige] 3. Advent – Gewinne ein nachhaltiges Adventspaket

Dieser Beitrag enthält Werbung.

3. Adventspaket

Das 3. Adventspaket

Auch am dritten Advent haben wir ein wirklich tolles Adventspaket für euch gestrickt. Diesmal ist sogar ein ganzes Jahresabo vom enorm-Magazin mit von der Partie!! monomeer hat es sich nicht nehmen lassen, einen weiteren Gutschein für dieses Paket zu spendieren und dann gibt es noch ein paar weitere tolle Überraschungen! Aber seht selbst.

Punsch-Set von Voelkel

Fruchtgetränke von Voelkel

Was gibt es schöneres als an kalten Tagen und Abenden leckere Punsche zu trinken? Die vielfältigen Punsche von Voelkel erheitern mir mehrmals in der Woche die Abende alleine mit einem Film oder mit guten Freunden. Sie sind so geschmacksintensiv und gleichzeitig gesund, dass es ein wahres Fest ist, sie zu trinken.

Von Voelkel gibt es folgende vegane Punsche zum Erwärmen (Vorsicht! Nicht kochen.):

  • Familienpunsch – Er besteht aus 95% Direktsaft, z.B. aus Apfelsaft, Sauerkirschsaft und Holundersaft sowie winterlichen Gewürzen wie Sternanis und Zimt
  • Heißer Winterapfel – erinnert an rotgoldene Bratäpfel
  • Zitrone-Ingwerpunsch – Ein wahrer Booster in der Erkältungszeit

Das Flaschen-Paket wird von Voelkel selbst verschickt – was tatsächlich drin sein wird, damit darf sich der/die Gewinner*in überraschen lassen. 🙂

 

monomeer. Gutschein

monomeer Gutschein

Genau wie letzten Sonntag kannst du auch am 3. Advent einen 25€ – Gutschein für den Online-Shop „monomeer“ gewinnen. monomeer steht für alles ohne Plastik und das gilt nicht nur für die Produkte selbst, die in dem Shop verkauft werden, sondern auch für den Versand der Produkte, plastikfrei erfolgt und auch häufig auch schon mal benutzte Verpackungsmaterialien zurückgreift.

Susan zählt mit monomeer schon zu den „Alten Hasen“ in der Zero Waste Szene, noch bevor es überhaupt den ersten „Unverpackt-Laden“ gab und als es noch ziemlich schwer war, plastikfreie Alternativen für Zahnpflege, Pfannen, sonstige Küchenutensilien und vieles mehr gab, machte Susan ihren Shop auf. Sie suchte mühsam alles was man dafür so braucht bei verschiedenen Herstellern zusammen und packte es in ihren Shop. Heute kannst du bei monomeer alles finden, was du für eine plastikfreie Grundausstattung in Küche, Haushalt, Badezimmer, Büro und so weiter brauchst.

Ein ausführliches Interview mit der Gründerin Susan kannst du übrigens auch auf meinem Blog lesen.

Schokopaket von Original Beans

Original Beans

Natalies erste Original Beans Tafel war eine Offenbarung für sie. Bis dato war ihr gar nicht klar, wie viele Aromen so eine Kakaobohne eigentlich enthält und wie unterschiedlich Schokoladensorten (ohne Zusätze, wohlgemerkt) schmecken können.

Aber nicht nur geschmacklich haben die Tafeln von Original Beans einiges auf dem Kasten. Das Unternehmen setzt sich außerdem aktiv für den Schutz und Erhalt bedrohter Tier- und Pflanzenarten in den Anbauregionen seiner Kakaopflanzen ein und baut zudem längst vergessene und verdrängte, seltene Kakaosorten an. Kakao ist nämlich nicht gleich Kakao. Hier lohnt sich wirklich ein Blick auf die Homepage von Original Beans. Natalie konnte da wirklich noch einiges lernen. Auf jeder Schokoladentafel befindet sich außerdem ein Tracking Code, mit dem man im Tree Tracker nachschauen kann, welcher Baum mit dem Kauf der Tafel geschützt oder sogar neu gepflanzt wurde. Ein großartiges Konzept!

Wir dürfen dieses Wochenende ein Überraschungspaket von Original Beans an dich verlosen. Was drin ist, wissen wir selbst noch nicht. Wir können dir aber sagen, dass es verdammt lecker sein wird. Der Gewinn wird übrigens von Original Beans selbst verschickt.

Ein Jahresabo vom enorm-Magazin

Wie cool ist das denn Bitte? Mit diesem Paket kannst du nicht nur einmalig ein tolles Adventspaket gewinnen, sondern bekommst obendrauf sechs Mal nächstes Jahr das enorm Magazin frei Haus zu dir nach Hause geliefert.

Das enorm-Magazin ist das Magazin für gesellschaftlichen Wandel. Mit dem Motto „Zukunft fängt bei Dir an“ zeigt das Magazin unaufhörlich auf, mit welchen kleinen Veränderungen jeder Einzelne die Welt von Tag zu Tag zu einem besseren Ort machen kann. enorm stellt inspirierende Persönlichkeiten, ihre Ideen, Unternehmen und Projekte vor, dank derer das Leben zukunftsfähiger und nachhaltiger gestaltet werden kann.

Für alle die nicht gewinnen sollten, können wir die Online-Präsenz des enorm-Magazins sehr empfehlen.

Und so kannst du gewinnen!

Teilnahme am Gewinnspiel

Gewinn: 3. Adventspaket von Yay For Today und Der Veg ist das Ziel
Teilnahme: Verrate uns in einem Kommentar, warum du unbedingt dieses Paket gewinnen möchtest! Ab 18 Jahren.
Gewinnspieldauer: Das Gewinnspiel beginnt am 16.12.2018. Teilnahmeschluss ist der 21.12.2018 20:00. Die Ermittlung des/der Gewinner*in kann ein paar Tage in Anspruch nehmen. Der/die Gewinner*in wird in diesem Beitrag bekanntgegeben und über seine/ihre Email-Adresse informiert. Wenn wir nach 48h noch keine Antwort auf unsere Nachricht erhalten haben, verlosen wir neu. Sieh also auch immer mal in deinen Spam Ordner!
Versand des Gewinns: Der Versand des Gewinns erfolgt durch uns, per E-Mail und durch die genannten Unternehmen. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärst du dich bereit, dass wir deine Adresse im Falle eines Gewinns an unsere Kooperationspartner ausschließlich zum Zwecke des Versands weiterleiten.

Zwischen den gültigen Antworten wird per Losverfahren entschieden.

Lies bitte außerdem unsere ausführlichen Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele.

Viel Glück!

 

0 In Bücher/ EMPFEHLUNGEN/ GREEN LIFESTYLE

VEGANLIEBE & FRIENDS XMAS-EDITION Kochbuch

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Veganliebe & Friends

Es gibt großartige Neuigkeiten: Das erste Kochbuch, in dem ich ganz offiziell vertreten bin ist auf dem Markt! Es habe mich sehr geehrt gefühlt als die liebe Katja von Veganliebe mich im Sommer ansprach, ob ich nicht Teil dieses wundervollen Projekts werden möchte. Und nur ein paar Monate später ist das Buch im Buchhandel und seit gestern auch als E-Book erhältlich.

VEGANLIEBE & FRIENDS XMAS-EDITION Kochbuch –  Ideen für das perfekte vegane Weihnachtsessen

Veganliebe & Friends

Jetzt erstmal ein paar Infos zu dem schönen Kochbuch.

Das Buch enthält 53 köstliche vegane Rezepte die prädestiniert für das vegane Weihnachtsessen sind. Von köstlichen aromatischen Suppen, Vorspeisen und herzhaften Hauptspeisen bis hin zu süßen Desserts, Plätzchen und Kuchen ist alles dabei. On top gibt es zehn ausgefallene Menüvorschläge für jeden Geschmack.

Das Buch ist im GrünerSinn-Verlag erschienen. Du kannst es für 14,95€ z.B. bei Thalia.de kaufen. Zusätzlich kannst du das Buch für 9,99€ auch als E-Book kaufen.

                             

Veganliebe & Friends

 

Alle Erlöse aus dem Buchverkauf werden gespendet

und zwar an die Tierschutzstiftung Hof Butenland. Die Stiftung steht für eine respektvolle Begegnung zwischen Tier und Mensch und macht sich gegen die Ausbeutung in der „Nutz“-Tier-Haltung stark. Tieren die auf Hof Butenland kommen, werden dort aufgenommen, um vor einer Einschläferung, dem Verhungern behütet zu werden oder um einem qualvollen Tod durch eine nicht behandelte Krankheit oder dem Schlachthof zu entgehen. Auf Hof Butenland können die Tiere auf rund 30 Hektar friedlich zusammen leben. Die Autoren des Veganliebe & Friends Buches haben sich gemeinsam dafür ausgesprochen, die Verkaufserlöse des Buches an die Tierschutzstiftung Hof Butenland zu spenden.

Hier ein paar Impressionen vom Hof Butenland:

Hof Butenland

© Stiftung Hof Butenland/Karin Mück

Hof Butenland

© Stiftung Hof Butenland/Karin Mück

Hof Butenland

© Stiftung Hof Butenland/Karin Mück

In guter Gesellschaft

Veganliebe & Friends

Das Buch ist ein Gemeinschaftsprojekt von tollen veganen Blogeger*innen und Köch*innen. Der Veg ist das Ziel ist dabei und diese lange Liste an Autor*innen, die du dir alle mal einzeln anschauen solltet:

1 In Adventszeit/ Glutenfrei/ Kuchen & Co./ Laktosefrei/ REZEPTE/ Süßes/ Vegan

[Anzeige] Veganes Nougat-Tiramisu

[Anzeige]Veganes Nougat Tiramisu

  • Zubereitungszeit: 45 min zzgl. Einweich- und Kühlzeit
  • Portionen: 6 Portionen
Hinweis: Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit iChoc entstanden und enthält Links, die zur Webseite von iChoc führen.

Veganes Nougat Tiramisu – yes, das klingt richtig gut!! Und das ist es tatsächlich auch, vor allem auch weil es köstliche Schokoladen-Biskuitschichten und 2!! Tafeln White Nougat Crisp Schokolade von iChoc in sich trägt. Yummi. Wenn das nicht mal die Speckröllchen zum Lachen bringt. 😉

Bereits im Sommer habe ich es geschafft, Tiramisu

a.) vegan
b.) glutenfrei und
c.) bio

zuzubereiten. Hinter dem Link findest du das klassische vegane und glutenfreie Tiramisu. Mit diesem Rezept möchte ich da noch einen drauf setzen und euch die Weihnachtsfeiertage so richtig versüßen.

White Nougat Crisp Schokolade von iChoc

Die White Nougat Crisp Schokolade von iChoc ist seit bestimmt 1,5 Jahren meine Lieblingsschokolade. Ich bin schon immer ein großer Nougat-Fan und habe die ein oder andere Tafel mit dem Umstieg auf vegan ganz schön vermisst. Glutenfrei zu leben hatte zudem die Sache mit dem Crisp schwieriger für mich dargestellt, weshalb es echt toll war, dass mir die White Nougat Crisp Schokolade über den Weg gelaufen ist.

Hinweis: Die White Nougat Crisp Schokolade kann Spuren von Gluten enthalten. Hier findest du weitere Inhaltsstoffe.

Veganes Nougat Tiramisu

Veganes Nougat Tiramisu

Die Schokolade ist bio-zertifiziert, in eine FSC-zertifizierte Faltschachtel aus Pappe und darunter in eine kompostierbare NatureFlex-Folie gehüllt.

Du kannst sie entweder direkt im Online Shop von Vivani bestellen oder in jedem gut sortierten Bioladen erhalten, egal ob online oder ganz klassisch offline. 😉

Veganes Nougat Tiramisu

Zutaten – Veganes Nougat-Tiramisu

Für den Biskuitteig:

oder ein anderes Mehl







Für die cremige Masse:






Weiterhin:



Wir empfehlen, ausschließlich Zutaten aus ökologischem Anbau zu verwenden.

Folge „Der Veg ist das Ziel“ jetzt auf Pinterest!

Veganes Nougat Tiramisu

Veganes Nougat Tiramisu

Veganes Nougat Tiramisu

Veganes Nougat Tiramisu

Zubereitung – Veganes Nougat-Tiramisu

  1. Zunächst die Cashewkerne mindestens 5 Stunden einweichen.
  2. Nun den  Schokobiskuitteig vorbereiten. Dafür zunächst das glutenfreie Mehl, Kakaopulver, Kokosblütenzucker und das Backpulver miteinander vermischen.
  3. Anschließend Natron und Apfelessig zusammen mit dem Wasser vermischen und nach und nach mit einem Handrührgerät unter die Masse mischen.
  4. Das Haselnussöl und den Ahornsirup hinzugeben und gut verrühren, sodass keine Klumpen entstehen.
  5. Nun auf ein mit Recycling-Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und bei 180°C für ca. 10 Minuten im Ofen backen. Bitte den Ofen nicht vorheizen und auch gern schon mal ein paar Minuten früher reinschauen, ob der Teig fertig ist. Wenn dein Ofen länger braucht, gib dem Teig gern auch noch etwas mehr Zeit.
  6. In der Zwischenzeit den Kaffee kochen.
  7. Währenddessen der Schokobiskuitteig abkühlt, die Cashewcreme zubereiten. Dafür zunächst 2 Tafeln White Nougat Crisp Schokolade im Wasserbad schmelzen.
  8. Das Wasser der eingeweichten Cashewkerne abgießen und diese gemeinsam mit allen anderen Zutaten für die cremige Masse (inkl. der geschmolzenen Schokolade) in einen Hochleistungsmixer geben und zu einer sehr cremigen Masse verrühren.
  9. Nun 120 ml gekochten Kaffee mit 2 EL Amaretto vermischen. Wer die Schwiegermutter zu Besuch bekommt, kann auch noch ein bisschen mehr Amaretto dran geben. ^^
  10. Nun 6 runde Gefäße vorbereiten. Ich habe mich für unterschiedlich breite und hohe Gefäße entschieden, weil es einfach kreativer aussieht und jeder selbst entscheiden kann, ob er eine kleinere oder größere Portion benutzt. Es eignen sich Weckgläser, recycelte Gläser von z.B. Aufstrichen oder einfach hübsche Tassen.
  11. Den Scholadenteig mit runden Ausstechförmchen zurechtschneiden (Ich habe hier zwei verschiedene Größen verwendet.). Nun die erste Schicht jeweils in die Gefäße geben.
  12. Nun etwas der Kaffee-Amarettomischung auf den Teig geben.
  13. Danach eine Schicht der cremigen Cashewmasse darübergeben und dann wieder eine Schokobiskuitschicht darauf geben.
  14. Den Vorgang so lange wiederholen bis die Gläser gefüllt sind.
  15. Vor dem Servieren noch eine Schicht Kakaopulver darüber sieben und fertig ist dein veganes Nougat Tiramisu!! <3

Veganes Nougat Tiramisu

Veganes Nougat Tiramisu

Pinne mein Veganes Nougat Tiramisu weiter

Wenn du Spaß am Nachmachen meines Rezepts hast: Hinterlasse mir gern einen Kommentar hier oder unter dem Post auf Facebook oder markiere dein Foto auf instagram!


Ein Rezept von: http://dervegistdasziel.de


48 In Adventszeit

[Anzeige] 2. Advent – Gewinne ein nachhaltiges Adventspaket

Dieser Beitrag enthält Werbung.

2. Adventspaket

Das 2. Adventspaket

Nachdem das erste Adventspaket so gut bei euch angekommen ist, haben wir auch diesen Sonntag ein wunderschönes Paket für euch zusammengestellt. Mit dabei sind diesmal Sonnentor, Ben und Anna, Lamazuna, monomeer, recoultion und Schoenenberger®Hensel®.

2. Adventspaket

BEN & ANNA Deos

BEN & ANNA

BEN & ANNA ist mein unangefochtenes Lieblingslabel, was nachhaltige Deos angeht. Und eines extrem heißen Tages im September durfte ich am eigenen Leibe feststellen, wie stark das Deo wirklich ist. Ich benutze verschiedene Sorten der Ben & Anna Deos seit ungefähr März diesen Jahres täglich – mindestens an wirklich warmen Tagen.

Plötzlich war es leer und in Spanien gab es bisher keine Anlaufstelle für mich dieses Deo zu besorgen. Naja, dachte ich, das werde ich schon aushalten und bat meine liebste Freundin Marie-Theres mir bei ihrem nächsten Besuch ein paar Deos mitzubringen. Das bedeutete eine Woche ohne Ben & Anna Deo. Da denkste dir normalerweise, dass das schon passen würde, schließlich hast du ja den ganzen Sommer nicht wirklich gerochen.. Und dann waren es 37°C in Andalusien. 37°C. Ich zerfloss schon beim rumsitzen und trotz dass ich mich gefühlt jede Stunde unter den Achseln gewaschen hatte, vernahm mein Näschen unangenehme Gerüche. Ich war so froh, als das Deo endlich bei mir war, denn seitdem ist wieder alles gut und ich rieche nun abwechselnd nach Lavendel, Pink Grapefruit, Lime Persian oder auch einfach nur Pure.

Um so mehr freut es uns, dass wir gleich drei Deos von Ben & Anna in unser 2. Adventspaket stecken dürfen.

P.S. Das mit dem Erwerb der Deos in Spanien konnte ich übrigens auch lösen, denn mein Lieblingsbioladen hat die Deos jetzt im Sortiment!! 🙂

recolution Gutschein

Oder: Der witzigste Gutschein, den ich je gesehen habe. 😉

recolution ist eines der tollsten nachhaltigen Modelabels, das ich kenne. Für mich zeichnet es sich durch Persönlichkeit, Seriösität und wunderbare Basic aus. Ich habe das Gefühl, dass das Unternehmen völlig hinter dem steht was es verkauft. Wahrscheinlich liegt das an den kleinen Sonnenblumensamentütchen (fast so ein cooles Wort wie „Fahrgastausstiegswunschtaste“), die an wirklich jedem recolution-Produkt hängen. Damit wird man nämlich explizit aufgefordert, seine Stadt zu einem nachhaltigeren, grüneren Ort zu machen.

„Ethik vor Kommerz“ ist die Philosophie der beiden Gründer Jan und Robert von recolution. Und das spiegelt sich auch im gesamten Konzept des Unternehmens wieder. Die Kleidung wird fair produziert, trägt die Label „PETA approved vegan“ und „GOTS“. Es werden Bio-Baumwolle und Tencel als Materialien genutzt. Und was ich persönlich besonders spannend finde, ist das Engagement von recolution. Egal ob durch die bereits erwähnten Sonnenblumensamen und die daran angeschlossene Kampagne „Green your City“ oder ihre Zusammenarbeit mit „Viva con Agua“ – man merkt, dass hinter recolution echte Menschen mit Idealen stecken.

recolution ist übrigens auch bei meinem fairen Lieblingsoutfit für den Winter vertreten.

Wir sind deshalb besonders froh, dass recolution einen 50€-Gutschein in unser 2. Adventspaket gepackt hat. Mit welchem Teil aus dem recolution-Shop würdest du dich damit beschenken?

recolution

Kekse und Tee von Sonnentor

Die schönen Produkte von Sonnentor dürfen bei einem nachhaltigen Adventsgewinnspiel nicht fehlen. Deshalb packen wir euch „Laune gut, alles gut – Kekse“ und eine Packung „Lichterglanz Tee“ in das 2. Adventspaket.

Sonnentor

Johannes Gutmann legte in den 80er Jahren den Grundstein für Sonnentor, als er sich entschied gegen den Trend zu schwimmen und auf dem Land zu bleiben anstatt in die Stadt zu gehen. Genauer gesagt blieb er im „Waldviertel“, wo auch noch heute der Unternehmenssitz von Sonnentor ist.

Johannes Gutmann stand schon hinter „Bio“, als es das Wort selbst noch gar nicht als solches gab. Für seine Idee mit ökologisch angebauten Kräutern zu arbeiten, wurde Ende der 80er noch belächelt. Aber Johannes lies sich davon nicht unterkriegen und zog mit gerade mal 23 Jahren als Einzelunternehmer mit seinen Kräutern von Bauernmarkt zu Bauernmarkt. Was daraus entstand kennen wir heute als farbenfrohe Verpackungen mit inspirierenden Inhalten. Egal ob Gewürze mit ausgefallenen Namen, Tees, die eine wunderschöne Botschaft in sich tragen, Duftöle oder Kekse. Sonnentor hat es in sich und trägt weiterhin sein hübsches Sonnenlogo aus dem Waldviertel in Österreich. Mehr über die Entstehungsgeschichte kannst du auf der Sonnentor-Webseite nachlesen.

In unserem Adventspaket verstecken sich wie bereits oben erwähnt die „Laune gut, alles gut – Kekse“, die mit ihren Zutaten Mandeln, Nelken, Zimt und Muskat weihnachtlich anmuten sowie der leicht blumige Lichterglanz-Tee, der Strahlen in die dunklen Abendstunden bringt.

monomeer. Gutschein

Ein weiterer Gutschein hat sich unter das Adventspaket vom 2. Advent gemischt: Ein 25€-Gutschein für den Online-Shop „monomeer“. monomeer steht für alles ohne Plastik und das gilt nicht nur für die Produkte selbst, die in dem Shop verkauft werden, sondern auch für den Versand der Produkte, plastikfrei erfolgt und auch häufig auch schon mal benutzte Verpackungsmaterialien zurückgreift.

monomeer Gutschein

Ich habe übrigens erst Anfang des Jahres ein Interview mit Susan, der Gründerin von monomeer geführt, in dem sie über ihre Firmenphilosophie und der Idee hinter monomeer berichtet. Es lohnt sich, das Interview noch mal gesondert zu lesen.

Susan zählt mit monomeer schon zu den „Alten Hasen“ in der Zero Waste Szene, noch bevor es überhaupt den ersten „Unverpackt-Laden“ gab und als es noch ziemlich schwer war, plastikfreie Alternativen für Zahnpflege, Pfannen, sonstige Küchenutensilien und vieles mehr gab, machte Susan ihren Shop auf. Sie suchte mühsam alles was man dafür so braucht bei verschiedenen Herstellern zusammen und packte es in ihren Shop. Heute kannst du bei monomeer alles finden, was du für eine plastikfreie Grundausstattung in Küche, Haushalt, Badezimmer, Büro und so weiter brauchst.

Welches Produkt bzw. welche Produkte würdest du dir im monomeer-Shop mit einem 25€-Gutschein kaufen? Und hast du schon angefangen, deinen Lebensstil „plastikfreier“ zu gestalten?

Festes Shampoo von Lamazuna

Lamazuna

Ein schonender Umgang mit Ressourcen wird bei Lamazuna ganz groß geschrieben. Deswegen kommen die Produkte der Naturkosmetikmanufaktur ganz ohne Plastikverpackung aus. Mit festen Shampoos, Rasierseife und Zahnpasta am Stiel setzt Lamazuna den Mülleimer im Badezimmer konsequent auf Diät. Mittlerweile finden sich im Sortiment sogar waschbare Abschminkpads und Menstruationstassen.

Alle Rohstoffe für die Kosmetikprodukte bezieht Lamazuna aus biologischem Anbau mit fairen Arbeitsbedingungen. Einen Teil des Gewinns spendet das Unternehmen außerdem an das „Pur Projet“ Peru, welches sich mit verschiedenen Initiativen für die Aufforstung des Regenwaldes einsetzt.

Wir verlosen drei wunderbar duftende feste Shampoos von Lamazuna, die perfekt für die Ansprüche verschiedener Haartypen geeignet sind:

Kurze Bemerkung am Rande: Die Dinger sehen zwar aus wie kleine Törtchen und duften zum Anbeißen, sind aber leider nicht zum Verzehr geeignet.
Die Shampoos enthalten weder ätherische Öle noch aggressive Tenside und können deshalb auch für empfindliche Schöpfe verwendet werden. Für die duftende Haarwäsche brauchst du einfach nur mit dem Shampoostück über die feuchten Haare streichen bis es schäumt (oder du schäumst es in der Hand auf). Übrigens kannst du mit so einem festen Shampoo etwa zwei ganze Shampooflaschen ersetzen. Genial, oder?

Bio Kakao Nibs von Schoenenberger® Hensel®

Salus

Schoenenberger® ist die Schwesterfirma von Salus®, die wir bereits im ersten Adventspaket vorgestellt haben. Mit der Marke Schoenenberger®Hensel® produziert und vertreibt diese vor allem Müsli, Sojaprodukte und Superfoods. Wie auch bei der großen Schwester Salus® wird hier großer Wert auf biologischen, ressourcenschonenden Anbau der Rohstoffe gelegt.

Wir verlosen heute eine Packung Bio Kakao Nibs von Schoenenberger®Hensel®. Der Criollo Kakao dafür wird unter fairen Bedingungen in Südamerika und der Karibik angebaut. Für die Nibs werden die edlen Kakaobohnen schonen verarbeitet, so dass möglichst viele der wertvollen Nährstoffe erhalten bleiben. Sie sind reich an Ballaststoffen und Magnesium und wie wir alle wissen, setzt Kakao Endorphine frei. Das heißt, sie sind ein perfekter Snack oder Zusatz in Gebäck, Porridge oder Müsli für kalte, graue Tage.

Übrigens sorgen Kakao Nibs nicht nur für einen milden Kakaogeschmack, sondern auch für einen gewissen Crunch in allen Gerichten, in denen sie verwendet werden. Ich liebe sie deshalb ganz besonders im Müsli. Das ist mit den Nibs nämlich auch dann noch knackig, wenn es eigentlich schon zu lange in der Pflanzenmilch geschwommen ist.

Weitere Rezeptinspiration für die Produkte aus der Salus®-Familie findest du übrigens im Gesund bleiben Magazin auf der Homepage von Salus®.

Und so kannst du gewinnen!

Um dieses supergeniale Paket zu gewinnen, hinterlasse einfach hier unter dem Artikel einen Kommentar. Verrate mir darin entweder:

  • was du dir Tolles für die beiden Gutscheine bei recolution und monomeer. aussuchen würdest oder
  • welche beiden Rezepte von Yay For Today und Der Veg ist das Ziel du für deinen nächsten Adventskaffee ausprobieren möchtest.

Ein Extra-Los gibt es übrigens, wenn du auch bei Natalie einen Kommentar unter dem Gewinnspielbeitrag dalässt. Teilnahmeschluss ist am Samstag, 15.12.2018 um 20 Uhr. Wir wünschen dir viel Glück und einen entspannten zweiten Adventssonntag!

Die Teilnahmebedingungen findest du hier.

0 In Gastbeiträge

[GASTBEITRAG] Nachhaltig beschenken. Tipps für eine klimafreundliche Weihnachtszeit

Weihnachten ohne Geschenke ist kaum vorstellbar. Natürlich will man seinen Liebsten eine Freude machen. Aber mal ehrlich: wie oft kommt es vor, dass man noch schnell “auf den letzten Drücker” die Geschäfte durchforstet oder einfach mal etwas kauft, weil es beim “Black Friday” reduziert war. Wo bleiben da die Gedanken, die doch eigentlich zählen? Nicht nur die Gedanken an die Beschenkten, sondern auch an die Umwelt. RESTLOS GLÜCKLICH e.V., der Berliner Verein für nachhaltige Lebensmittelverwertung, nimmt sich den Nikolaustag zum Anlass, um euch ein paar Geschenke-Alternativen aufzuweisen.

Verarbeitet die Überschüsse!

Passiert es euch manchmal, dass ihr euch eine heiße Zitrone zubereitet und die Schalen danach im Biomüll landen? Dass ihr einen Bund Rosmarin kauft, um später zu merken, dass es doch ein bisschen viel für das anstehende Gericht war? Dass ihr euch total über ein hübsch verpacktes Geschenk freut, dieses aber im Nullkommanichts aufgerissen ist und das Papier in der Tonne landet? All diese Dinge lassen sich wunderbar verwerten. Heute verraten wir euch, wie ihr euer diesjähriges Weihnachten klimafreundlich und nachhaltig gestalten könnt.

Klimafreundlicher Geschenktipp Nummer 1: Winterliches Apfel-Chutney

Wir retten regelmäßig viele schöne Äpfel. Ihr habt bei Foodsharing vielleicht die gleichen Erfahrungen gemacht. Wenn man dazu noch Zwiebeln übrig hat (man kauft ja doch meistens ein Bund und hinterher ist es zu viel) lässt sich mit diesen Hauptzutaten sowie einem Teil der Weihnachtsvorräte an Schokolade und Glühwein ein winterliches Chutney zaubern. Einfach etwas Zucker im Topf karamellisieren, gerne mit gepresstem Ingwer, wenn vorhanden, mit etwas Essig und Apfelsaft ablöschen und dann alles vermischen und 8 Minuten einköcheln lassen. Mit Zimt und Glühwein abschmecken. Bitte im heißen Zustand in ein wiederverwertetes Marmeladenglas füllen.

Klimafreundlicher Geschenktipp Nummer 2: Frisches Gebäck mit dem Aroma von Orangenschalen

Weihnachtszeit ist Plätzchenzeit. Trifft sich gut, dass wir gerade im Winter so viele Vitamin C-reiche Zitrusfrüchte zu uns nehmen. Denn deren Schalen eignen sich wunderbar als natürliches Aroma für unser Wintergebäck. Was man sonst noch so mit Orangen- und Zitronenschalen machen kann, haben unsere Freunde von Smarticular in einer kreativen Sammlung an Ideen zusammengestellt, die wir gern mit euch teilen!

Klimafreundlicher Geschenktipp Nummer 3: Selbstgemachte Crème aus Rosmarin

Rosmarin wirkt belebend und durchblutungsfördernd. Können wir in der kalten Jahreszeit sicherlich alle gebrauchen. Warum es also beim Zusatz für Gerichte lassen? Rosmarin lässt sich auch wunderbar in Pflegeprodukte verarbeiten. Zum Beispiel in eine energetisierende Seife. Ihr braucht nicht viel dafür:

  • 250g Kokosöl
  • 350g Olivenöl
  • 87g Natriumhydroxid
  • 200ml Rosmarinsud
  • 150g Rosmarin (trocken)
  • 1 EL ätherisches Rosmarinöl

Die Süddeutsche Zeitung hat noch viel mehr Seifenrezepte inkl. detaillierter Anleitung für euch!

Weiteres

Und um euren klimafreundlichen Geschenken den letzten Schliff zu geben, verpackt sie doch bitte auch nachhaltig. Geo zeigt, wie es geht!

Solltet ihr nun Lust bekommen haben, aus den Resten eures Haushaltes etwas Tolles zu zaubern, vertraut dabei unbedingt euren eigenen Sinnen und nicht dem MHD! Und damit entlassen wir euch in einen experimentierfreudigen Nikolaus-Tag, mit diesem kleinen Geschenk: Unserem leckeren Brotmuffin-Rezept!

Brot und Backwaren zählen leider zu den Produkten, die am schnellsten in der Tonne landen, obwohl man auch mit hartem Brot wunderbar so etwas wie Croutons für Salat oder Semmelbrösel für Knödel zubereiten kann. Wer mehr darüber wissen will, kann unseren Koch Ulrich dazu am Wochenende in den Neukölln Arcaden in Berlin ausfragen!

Restlos fair schenken

Vom 07.12. Bis 09.12. findet ihr uns in der Karl-Marx-Straße 66 in Berlin-Neukölln mit einem großen Aktionsstand. Gemeinsam mit euch wollen wir ein Zeichen setzen für einen nachhaltigen Konsum in der (Vor-)Weihnachtszeit. Wir laden euch herzlich dazu ein, mit uns klimafreundliche Geschenke kostenlos selber herzustellen. Wir bringen mit:

  • gerettete Lebensmittel
  • Recyceltes Geschenkpapier
  • Nachhaltige Weckgläser
  • und jede Menge kreative Ideen

Nach dem Prinzip “From Leaf to Root” zaubern wir mit euch köstliche Pestos, Chutneys und noch vieles mehr. Unser Koch und unser Team zeigen euch die richtigen Kniffe für restlos verwertete, wundervolle Weihnachtsgeschenke für eure Liebsten.

CC der Bilder: auf unsplash gefunden

Chutneys: Annie Spitt
GebäcK: Markus Spiske
Kräuter: Nordwood Themes

Vereinspräsentation

RESTLOS GLÜCKLICH e.V. möchte Menschen  dazu  bewegen,  bewusster  zu konsumieren  und  mehr  zu  verwerten. Deshalb  kochen  wir  mit  überschüssigen Lebensmitteln  und  zaubern  daraus kreative  und  leckere  Gerichte.

Egal  ob  für  Kinder  oder  Erwachsene,  in Workshops  und  Kochkursen  vermitteln wir  jedem sein  persönliches  Erfolgsrezept  für  einen  nachhaltigen  Umgang mit  Lebensmitteln. Von Bildungsformaten über Team-Events haben wir unterschiedliche Konzepte im Repertoire, die alle Interessierten dabei unterstützen, ihr  Essen  mit  allen  Sinnen zu  genießen. Tipps  zum Verwerten von Lebensmitteln gibt es gratis dazu!

Unser aktuelles Bildungsprojekt für Grundschulkinder ist “School Lunch”, das von RaboDirect gefördert wird. Weitere Informationen dazu unter:

http://restlos-gluecklich.berlin/school-lunch

Autorin

Eva Musholt

Presse und Bildungsarbeit

RESTLOS GLÜCKLICH e.V.

28 In Adventszeit/ Kuchen & Co./ REZEPTE/ Süßes

[Anzeige] Apple Crumble mit Ingwer-Birne Balsam – Weihnachtsrezept

Apple Crumble mit Ingwer Balsam

Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen bezahlten Beitrag, der Werbung enthält.
  • Zubereitungszeit: 45 min
  • Portionen: 1 Auflaufform

Apple Crumble mit Ingwer-Birne Balsam – wenn das nicht mal ein wundervolles Rezept für die Weihnachtsfeiertage ist, oder? Apple Crumble ist für mich schon zu einem Essential geworden, das super schnell geht, sich an gesunden, vorwiegend regionalen Zutaten bedient und einfach himmlisch schmeckt.

Neuerdings bereite ich den Apple Crumble besonders zu und zwar mit dem Ingwer-Birne Balsam von Byodo. Ich liebe Ingwer und diese feine Ingwernote tut meinem Apple Crumble sehr gut.

PSSSSST..ÜBERRASCHUNG!

Am Ende des Beitrags kannst du ein Überraschungspaket von Byodo gewinnen. Aber nun erstmal zum wichtigen Teil, das Rezept. 🙂

Apple Crumble mit Ingwer Balsam

Zutaten – Apple Crumble mit Ingwer-Birne Balsam von Byodo

Für die Äpfel:

(ca. 4 große)
von Byodo

von Byodo


Für die Streusel:

z.B. von Bauckhof
z.B. Mehlmix Kuchen von Bauckhof


Wer es sehr süß mag, kann auch noch etwas Rohrzucker hinzufügen.

Ich empfehle, ausschließlich Zutaten aus ökologischem Anbau zu verwenden.

Folge uns jetzt auf Pinterest!

Apple Crumble mit Ingwer Balsam

Zubereitung – Apple Crumble mit Ingwer-Birne Balsam von Byodo

  1. Zunächst die Äpfel waschen, in Ecken schneiden und diese nochmals in Stücke schneiden. In meinem eigenen Rezept habe ich die Äpfel auch geschält, allerdings bevorzuge ich es normalerweise die Schale mitzuessen.
  2. Die Äpfel nun mit den unter „Für die Äpfel“ angegebenen Zutaten vermischen. Die Haselnüsse dafür zunächst klein hacken. Alles zusammen etwa 20 Minuten ziehen lassen.
  3. In der Zwischenzeit die Streusel zubereiten. Dafür die Pflanzenmargarine in einem Topf zerschmelzen, kurz abkühlen lassen. Die trockenen Zutaten „für die Streusel“ miteinander verrühren und dann die flüssige Pflanzenmargarine dazugeben. Mit den Händen gut miteinander vermischen.
  4. Nun die Apfelmasse in eine Auflaufform geben und die Streuselmasse als Streusel darüber verteilen.
  5. Für 20 Minuten bei 200°C in den Ofen geben. Bitte immer mal schauen, ob der Apple Crumble schon gut ist – jeder Ofen heizt anders. 😉

Besonders gut passt zu dem Apple Crumble eine schöne Tasse goldene Milch oder eine leckere Portion Eis.

Gewinne ein Überraschungspaket von Byodo!

Byodo Logo

Byodo schenkt einer Person von euch ein Überraschungspaket im Wert von 50€!! Und das ist eine ganz schöne Menge. Eines kann ich schon verraten: Der Ingwer Birne Balsam wird darin ganz sicher enthalten sein! 🙂

Teilnahme am Gewinnspiel

Gewinn: 1 Überraschungspaket von Byodo im Wert von 50€!
Teilnahme: Verrate mir in einem Kommentar unter diesem Beitrag welches Rezept von meinem Blog du am liebsten magst und like meine Facebookseite oder folge mir auf instagram. Ab 18 Jahren.
Gewinnspieldauer: Das Gewinnspiel beginnt am 05.12.2018. Teilnahmeschluss ist der 12.12.2018 23:59. Die Ermittlung des/der Gewinner*in kann ein paar Tage in Anspruch nehmen. Der/die Gewinner*in wird in diesem Beitrag bekanntgegeben und über seine/ihre Email-Adresse informiert. Wenn wir nach 48h noch keine Antwort auf unsere Nachricht erhalten haben, verlosen wir neu. Sieh also auch immer mal in deinen Spam Ordner!
Versand des Gewinns: Der Versand des Gewinns erfolgt durch Byodo. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärst du dich bereit, dass wir deine Adresse im Falle eines Gewinns an Byodo ausschließlich zum Zwecke des Versands weiterleiten.

Zwischen den gültigen Antworten wird per Losverfahren entschieden.

Lies bitte außerdem unsere ausführlichen Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele.

Viel Glück!

Pinne das Rezept weiter – Apple Crumble mit Ingwer-Birne Balsam von Byodo

Apple Crumble mit Ingwer Balsam

Wenn du Spaß am Nachmachen dieses Rezepts hast: Hinterlasse mir gern einen Kommentar hier oder unter dem Post auf Facebook oder markiere uns in deinem Foto auf instagram!


Ein Rezept von: http://dervegistdasziel.de


70 In Adventszeit/ Gewinnspiele/ GREEN LIFESTYLE

[Anzeige] 1. Advent – Gewinne ein nachhaltiges Adventspaket

Dieser Beitrag enthält Werbung.

Adventsgewinnspiel Paket

Der erste Advent ist da! Kaum zu glauben, ich sitze gerade auf meinem Sofa in Andalusien, die Sonne strahlt und es sind mindestens 17 Grad. Mich erreichen immer wieder verregnete Adventsgrüße aus Deutschland und ich bin sehr dankbar darüber, dass hier die Sonne so schön strahlt. Nichtsdestotrotz liebe ich die Adventszeit, auch wenn sie hier in Spanien nicht so typisch gefeiert wird wie in Deutschland. In meinem Wohnzimmer ist trotzdem alles ganz fein geschmückt und das Räuchermännchen arbeitet auch ganz fleißig am Weihnachtsduft.

Letztes Jahr gab es jeden Tag ein Adventskalendertürchen auf dem Blog zu öffnen. Dieses Jahr habe ich mir etwas anderes ausgedacht, was ich persönlich noch viel schöner finde: Zusammen mit Natalie von Yay For Today verlose ich an den ersten drei Adventssonntagen jeweils ein ganz wunderschönes Adventspaket. Die Tage dazwischen versüßen wir euch mit tollen Weihnachtsrezepten.

Das 1. Adventspaket

Das erste Adventspaket beinhaltet ganz tolle Produkte, die wir am liebsten selbst behalten, benutzen, naschen und trinken würden. Da das Universum das dankbare Herz liebt und für Expansion steht, entscheiden wir uns lieber dafür, es mit euch zu teilen. 😉

Adventsgewinnspiel Paket

salted.

salted

Swen, der Gründer von salted. hat uns für unser Adventsgewinnspiel etwas ganz besonderes zur Verfügung gestellt: Ein Mörsertischset mit einer Dose Persischem Blausalz. Das klingt ganz ausgefallen und fantastisch, oder?

salted. ist ein Label, dessen Vision es ist, hochwertige Natursalze auf den Markt zu bringen und so die Bedürfnisse einer anspruchsvollen Zielgruppe zu befriedigen. Swen hatte die Idee bereits 2010, als er mit Weinen und Feinkost handelte. So wurde er auf die Vielfalt von Salz aufmerksam und etablierte 2016 sein Label salted.

salted

Warum salted. Platz in unserem Adventsgewinnspiel gefunden hat, ist ganz einfach: salted. arbeitet nur mit Lieferanten, die ihre Arbeiter*innen fair entlohnen und unter gerechten Arbeitsbedingungen beschäftigen. Außerdem finden wir die Produkte selbst wunderschön und würden das Mörsertischset mit dem persischen Blausalz am liebsten direkt behalten. Das machen wir aber nicht, keine Sorge! 😉

Die Produkte von salted. findest du übrigens in ihrem Online-Shop. Auf der Webseite von salted. findest du übrigens auch ein Genussjournal in dem zahlreiche, auch vegane, Rezepte von salted.-Kunden sowie Tipps und Tricks rund um das Thema Salz veröffentlicht sind. Mit dem Persischen Blausalz kannst du z.B. dieses Chili-Pfeffer-Salz herstellen. Mich persönlich sprechen vor allem die salzigen Gemüsechips an.

Naturata

Jetzt wird es gemütlich. Vor allem für den Bauch! 🙂 Naturata hat nämlich gleich zwei Produkte in unser Adventspaket gepackt, mit denen man sich die kalten Tage der Vorweihnachtszeit so richtig schön machen kann:

Naturata

Naturata wurde bereits 1976 gegründet, fungierte zunächst als Großhändler und entwickelte schließlich selbst Produkte, die es auf dem damals noch recht kleinen Biomarkt noch nicht gab. Seither verschreibt sich das Unternehmen hochwertigen ökologischen Produkten wie z.B.

  • Kaffee und Kakao
  • Mayo, Ketchup und Senf
  • Chutneys und Saucen
  • SCHOKOLADE!! 😉
  • Zucker und Sirup
  • Brühen und Gewürze
  • Nudeln und Pasta
  • Knäckebrot und Zwieback
  • Vanille
  • Essig und Öl
  • Nüsse und Trockenfrüchte
  • Tomatenprodukte

Naturata-Produkte unterliegen Demeter-Qualität. Was ich besonders schön finde ist, dass man sich auf der Webseite des Unternehmens über die verschiedenen Anbaugebiete informieren kann. Zum Beispiel haben sie auch Mandeln aus Spanien!! 🙂

Nun aber noch ein bisschen was zu den einzelnen Gewinnen von Naturata:

Heiße Schokolade

Die heiße Schokolade besteht aus schwach entöltem Kakao und Sucanat Vollrohrzucker. Ihr Geschmack ist sehr intensiv schokoladig und leicht süß. Die Hauptzutat des Produkts kommt aus Costa Rica.

Kokosmilch-Schokolade

Die Kokosmilch-Schokolade von Naturata ist vegan und wird nur mit Kokosblütenzucker gesüßt. Sie schmeckt unfassbar cremig, was höchstwahrscheinlich an ihrem besonderen Herstellungsverfahren liegt. Sie wird nämlich in traditioneller Schweizer Handwerkskunst gefertigt. HOHOHO!! 🙂

Die Naturata-Produkte findet man im gut sortierten Bio-Einzelhandel sowie im Online-Shop des Unternehmens. Auf der Webseite findet man übrigens zahlreiche Informationen zu den Produkten von Naturata. Wir schätzen diese Transparenz sehr und falls du mal keine Leselektüre am Abend haben solltest, findest du dort spannende Berichte zu nachhaltigen Lebensmitteln.

Omega-3 DHA Öl von Dr. Johanna Budwig

Fette sind wohl die am häufigsten missverstandene Nahrungsmittelgruppe. In unserer Gesellschaft hält sich das Vorurteil sie würden dick machen und zahlreiche Zivilisationskrankheiten fördern, immer noch wacker. Dabei ist Fett nicht gleich Fett.
Sicher, ein stark verarbeitetes, billiges Rapsöl, in dem absolut Null Mikronährstoffe mehr enthalten sind, ist nicht das Gesündeste, was man seinem Körper antun kann.
Es gibt aber auch Fette, die sehr, sehr gesund sind und den Körper mit essentiellen Omega-3-Fettsäuren versorgen. Diese wichtigen Fettsäuren nehmen in unserer Ernährung allerdings einen sehr geringen Stellenwert ein. Die meisten unserer verwendeten Öle und Fette enthalten Omega-6-Fettsäuren. Das Verhältnis von Omega-6 zu Omega-3 beträgt im Schnitt 20:1, tatsächlich sollte es aber bei 2:1 bis 5:1 liegen, um einen gesunden Stoffwechsel gewährleisten zu können.

Dr. Johanna Budwig

Die Firma Dr. Johanna Budwig hat es sich zur Aufgabe gemacht, wieder mehr Bewusstsein für dieses gesunde Fettsäuren-Verhältnis zu schaffen. Die Namensgeberin Dr. Budwig (1908-2003) war nicht nur Naturwissenschaftlerin und Heilpraktikerin, sondern hat auch genau diese Fette und ihre Wirkung erforscht. Ihre Erkenntnisse fließen in das Produktportfolio von Dr. Johanna Budwig mit ein, das vor allem Öle und Saaten enthält, die besonders reich an Omega-3 sind. Das Flaggschiff darunter ist Leinöl. Es wird schonend kaltgepresst, um einen Zerfall der Fettsäuren zu verhindern und wir lieben es vor allem, weil es ein echtes regionales Superfood ist. Und weil wir starke Frauen, die ihren eigenen Weg gehen, bewundern. Deswegen freuen wir uns sehr, Dr. Johanna Budwig mit im ersten Päckchen zu haben und eine Flasche des Omega-3 DHA-Öls mit Zitrone an dich verlosen zu dürfen.

Winter-Trolle-Tee von Salus

In Island erzählt man sich eine Sage über 13 Trolle, die anstelle des Weihnachtsmannes oder des Christkindes die isländischen Kinder besuchen. An den 13 Tagen vor Weihnachten kommt immer ein anderer dieser Wintertrolle zu den Häusern und legt den Kindern ein Geschenk in die Schuhe, die es zuvor auf die Fensterbank gestellt hat. Es heißt außerdem, dass diese Trolle unglaublich gerne Mandelkuchen essen und dazu eine schöne, heiße Tasse Gewürztee genießen.

Salus

Genau diese Sage hat Salus mit seinem Tee „Winter-Trolle“ aufgegriffen und eine milde Gewürzmischung komponiert, die an kalten Tagen von innen wärmt – perfekt für einen Leseabend unter der Lieblingsdecke. Hauptbestandteile sind Curcuma und Kakaoschalen, die mit weihnachtlichen Gewürzen wie Anis, Zimt und Nelken abgerundet wurden.

Wie alle Produkte von Salus besteht der Tee aus Zutaten in Bioqualität und kommt ganz ohne zusätzliche Aromen und Konservierungsstoffe aus. Das Unternehmen wurde 1926 vom Arzt Dr. med. Otto Greither gegründet. Sein Antrieb war es, den Menschen zu einer gesunden Lebensweise zu verhelfen und ihnen im Bereich der Naturheilkunde beratend zur Seite zu stehen. Diese Naturverbundenheit drückt sich auch heute noch in den Produkten von Salus aus, in denen sich ausgewählte Heilkräuter zur Unterstützung der Gesundheit finden. Dabei liegt den Gründern der schonende Umgang mit den Ressourcen besonders am Herzen.

In unserem Adventspaket befindet sich eine Schachtel des Winter-Trolle-Tees von Salus, mit dem du es dir zu Hause so richtig gemütlich machen kannst. Vielleicht schaut dann ja auch der ein oder andere Troll bei dir vorbei.

ÜBERRASCHUNG: Age Protect Creme von i+m

Im Paket für diese Woche befindet sich zusätzlich zu den abgebildeten Gewinnen noch ein Überraschungsprodukt aus der Age Protect Serie von i+m, welches wir im Laufe der Woche über Instagram verkünden werden. Wir freuen uns, mit i+m ein Unternehmen an Bord zu haben, das mit seinen Produkten nicht nur natürliche, individuelle Haut- und Haarpflege für jeden Typ anbietet, sondern sich auch ganzheitlich für die Erhaltung unserer Erde einsetzt.

Als ich mich auf der Homepage von i+m über die Age Protect Serie informiert habe, bin ich fast aus den Latschen gekippt: “Spätestens mit 30 fängt die Haut an, zu altern.” Andererseits hätte ich mir das auch denken können. Wir sind jeden Tag so vielen Umwelteinflüssen ausgesetzt (UV-Strahlung und Feinstaub sind nur zwei davon), die unsere Haut mit freien Radikalen belasten.

Mit hochwertigen, kaltgepressten Bio-Ölen möchte i+m denen den Kampf ansagen. Die Age Protect Linie enthält neben wertvollen Ölen aus Avocado, Argan und Mandel auch Aloe Vera und Hyaluron, was zusätzlich für eine gute Feuchtigkeitsversorgung der Haut sorgt.

Das ist auch wichtig, wenn du noch nicht auf die 30 zugehst (oder sie schon überschritten hast), denn vor allem jetzt im Winter hat unsere Haut mit trockener Heizungsluft und Temperaturwechseln zu kämpfen.

Das Unternehmen i+m wurde 1978 gegründet und ist damit eines der traditionsreichsten Naturkosmetikunternehmen Deutschlands. In der Produktion setzt i+m auf Rohstoffe pflanzlichen und biologischen Ursprungs, die schonend gewonnen und verarbeitet werden. Diese stammen aus fairem Handel und wurden ressourcenschonend angebaut. i+m arbeitet dafür mit elf verschiedenen Fair Trade Projekten zusammen und gehört damit zu den Naturkosmetikmarken mit dem größten Fair Trade Anteil.

Wir verlosen eine Creme aus der Age Protect Serie und freuen uns, mit i+m ein Unternehmen mit an Bord zu haben, das mit seinen Produkten nicht nur natürliche, individuelle Haut- und Haarpflege für jeden Typ anbietet, sondern sich auch ganzheitlich für die Erhaltung unserer Erde einsetzt.

Gewinne unser erstes Adventspaket!

Du möchtest das Paket gerne gewinnen? Können wir total verstehen! Um in den Lostopf zu hüpfen, verrate uns doch bitte in den Kommentaren unter diesem Beitrag, welches Rezept von Der Veg ist das Ziel und welches von Yay For Today du gerne in ein Weihnachtsmenü integrieren würdest. Vielleicht findest du ja bei mir ein Hauptgericht und bei Natalie ein Dessert?

Für ein Extra-Los kannst du zusätzlich noch unter dem Gewinnspiel-Beitrag auf Yay For Today kommentieren. Wir drücken dir die Daumen und wünschen dir einen schönen ersten Advent!

Teilnahmeschluss ist der 07.12.2018, 20 Uhr.

Die Teilnahmebedingungen findest du hier.

0 In Fair Fashion/ GREEN LIFESTYLE

Mein faires Lieblingsoutfit für den Winter plus EXTRA Kuscheloutfit

Hinweis: Dieser Beitrag enthält Werbung.

Lovjoi Mantel

Winter in Andalusien hat ja eine etwas andere Definition als Winter in Deutschland. Deshalb könnte man den Beitrag für den deutschen Winter auch wie folgt betiteln:

  1. „Mein faires Lieblingsoutfit für die wärmeren Wintertage“
  2. „Mein faires Lieblingsoutfit für den Spätherbst“
  3. „Mein faires Lieblingsoutfit für den Fast-Frühling“

oder ganz einfach:

„Was, es ist kalt? „

Das Outfit

Lovjoi Mantel

Der Mantel

Ich finde es nicht verkehrt einen Teddybären zu tragen, so lange er vegan, fair und ökologisch hergestellt wurde. 😉 Und genau das macht den „Coat kolila“ von Lovjoi aus. Er ist extrem kuschelig und hat einen ganz wunderbaren schlichten Schnitt, den man zu fast allem tragen kann. Ich liebe es, ihn mit einem warmen Kleid und meinen veganen Boots oder mit einer Jeans, einem engeren Oberteil oder einen Pullover sowie Turnschuhen zu kombinieren.

Wunderschön finde ich, dass der Mantel mit einem Etikett kam, auf dem zu lesen ist, wer ihn  entworfen hat und wer ihn genäht hat. Ich schätze nachhaltige Mode ohnehin, aber den Namen der einzelnen Personen lesen zu können, gibt mir gleich noch mehr Ansporn, den Mantel gut zu pflegen und irgendwie trage ich ihn dadurch noch ein bisschen lieber. Er besteht zu 100% aus ökologischer Baumwolle und kostet 349,00€.

Lovjoi Mantel

Lovjoi Mantel

Kleid und Sweatjacke

Das Kleid begleitet mich schon seit dem Sommer. Ich habe es in einem meiner Lieblingsläden hier in Andalusien gekauft. Es ist von der Marke „Pan“ (= Brot, ich hoffe glutenfrei ^^) wurde in Madrid designed und fair in Portugal produziert – für mich also eine richtig lokale Sache. Es ist im Online Shop von Zhora Vejer für 54,90€ erhältlich.

Die Sweatjacke ist super flauschig und sorgt an kühlen Wintertagen für die nötige Wärme. Sie stammt von meinem Lieblingslabel recolution aus Hamburg. recolution mag ich deshalb so sehr, weil sie sehr persönlich mit ihren Kunden umgehen und an wirklich jedem Teil eine Päckchen mit ökologischen Sonnenblumensamen hängt, um Städte, Wiesen und Felder ein bisschen „grüner“ und freundlicher zu machen.

Das Stirnband gibt es übrigens auch für 24,90€ bei recolution zu kaufen! 🙂

recolution

EXTRA Kuscheloutfit

Sweat Kleid recolution

Wie der Titel bereits verrät, enthält der Beitrag nicht nur mein liebstes faires Winteroutfit sondern auch noch ein extra Kuscheloutfit. Das kommt ebenfalls von recolution und ist ein wunderschönes Sweatkleid, das man gut an faulen Sonntagen Zuhause tragen kann, aber auch unterwegs. Achtung: Das Kleid fällt sehr groß aus, also lieber eine Nummer kleiner bestellen. Model: Sandrita de Madrid!

Sweat Kleid recolution

Ich hoffe, mein Outfit gefällt euch und es gibt euch Inspiration für eure nachhaltige Wintergarderobe.

Alles Liebe,

Julia

0 In Hauptspeisen/ REZEPTE/ Vegan/ Von der Herdplatte

[ANZEIGE] Glasnudeln mit Jackfruit sowie Sesamöl von Byodo

Glasnudeln mit Jackfruit, Lauch und Möhren mit Sesamöl von byodo

Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen bezahlten Beitrag, der Werbung enthält.
  • Zubereitungszeit: 45 min
  • Portionen: 2

Glasnudeln mit Jackfruit sowie Sesamöl von Byodo – omnomnom, das klingt gut, oder? Ich mag asiatische Speisen, denn sie schmecken meistens ganz fantastisch und leben von einer großen Vielfalt an Gemüse und spannenden Gewürzen.

Eines meiner liebsten Zutaten ist jedoch Sesam – egal ob weißer, gerösteter Sesam, schwarzer Sesam oder Sesamöl. Letzteres möchte ich dir nun etwas genauer vorstellen.

Sesamöl von Byodo

Das Sesamöl von Byodo zeichnet sich durch seine hervorragende Bio-Qualität aus und zählt zu einen von elf Premiumölen, die Byodo anbietet. Das Öl wird aus heller Sesamsaat kaltgepresst und erhält dabei ein fein-nussiges Aroma. Das Sesamöl trägt außerdem den Zusatz „nativ“, da es nach der Kaltpressung nur noch gefiltert wird. Es ist zu 100% reines Sesamöl und reich an ungesättigten Fettsäuren.

Damit das Öl bestmöglich vor äußeren Einflüssen geschützt wird und sowohl seinen feinen Geschmack als auch seine Inhaltsstoffe behält, wird es in eine Dose gefüllt. Jetzt werden Nachhaltigkeitsfreunde vielleicht erstmal aufschreien, da „Dose“ nicht besonders nachhaltig klingt.

Sesamöl von Byodo

Ich wurde von Byodo aufgeklärt, dass ihre Dosen anders sind! Sie bestehen nämlich aus Weißblech. Weißblech ist das am effizientesten genutzte Material im Wertstoffkreislauf und hat laut der Gesellschaft für Verpackungsmarktforschung mit Stand 2017 die höchste Recyclingquote. Grundlage davon ist die Verwertungsquote von Verkaufspackungen von privaten Endverbrauchern. Außerdem kann es beliebig oft wiederverwendet werden.

Auch sonst bietet die Dose einige Vorteile: Sie ist unzerbrechlich, handlich und sehr leicht, was insbesondere beim Transport gut ist.

Ich persönlich finde es gut, dass sich Byodo hier so viele Gedanken gemacht hat und auf Recyclingmaterialien, die gleichzeitig recyclingfähig sind, zurückgreift. Was sagst du dazu? Kann dich die Dose überzeugen oder würdest du Glas bevorzugen? Schreib mir gern einen Kommentar mit deiner Meinung dazu!

Wie setze ich Sesamöl am besten ein?

Kaltgepresstes natives Sesamöl von Byodo kann man sehr verschieden einsetzen. In kalten Gerichten wie z.B. Salaten oder speziellen Rohkostgerichten entfaltet es natürlich seine volle Qualität und behält seine gesunden Nährstoffe. Auch in der ayurvedischen und asiatischen Küche ist das Öl mit dem besonderen Geschmack sehr beliebt. Von mir bekommst du heute einen Rezeptvorschlag für ein warmes, asiatisches Gericht, das sich aber auch noch ganz einfach mit dem kalten Sesamöl verfeinern lässt.

Glasnudeln mit Jackfruit, Lauch und Möhren mit Sesamöl von byodo

Zutaten – Glasnudeln mit Jackfruit, Lauch und Möhren mit Sesamöl von Byodo


(vorzugsweise von Jacky F.)




oder je nachdem wie scharf man es mag auch mehr oder weniger.


(auch mit Sesamnote)

Wir empfehlen, ausschließlich Zutaten aus ökologischem Anbau zu verwenden.

Folge uns jetzt auf Pinterest!

Glasnudeln mit Jackfruit, Lauch und Möhren mit Sesamöl von byodo

Zubereitung – Glasnudeln mit Jackfruit, Lauch und Möhren mit Sesamöl von Byodo

  1. Zuerst die Jackfruit zubereiten. Dazu das Fruchtfleisch aus der Dose holen und gründlich mit Wasser abspülen. Dann die Jackfruit-Stücken in der Mitte zerteilen.
  2. Nun in eine kleine Schüssel geben und mit dem Sesamöl, dem Ahornsirup, etwas Pfeffer und Salz sowie dem Chilipulver marinieren.
  3. Im nächsten Schritt die Möhren und den Lauch putzen und in schmale Scheiben schneiden.
  4. Die geschnittenen Möhren in einer Pfanne oder einem Wok auf mittlerer bis leicht hoher Temperatur vorsichtig anbraten. Nach 5 Minuten den Lauch hinzugeben und zusammen weiter braten. Mit Salz und etwas Pfeffer würzen.
  5. In der Zwischenzeit die Glasnudeln wie auf der Packung beschrieben in Salzwasser kochen.
  6. Nun die Jackfruit in einer separaten Pfanne auf hoher Stufe für knapp 3-5 Minuten anbraten. So, dass sie leicht goldbraun wird.
  7. Glasnudeln und Jackfruit zusammen in die Pfanne bzw. den Wok mit dem Gemüse geben und gut miteinander vermischen.
  8. Nun portionsweise in eine Schüssel oder einen Suppenteller geben und mit schwarzem Sesam bestreuen. Wenn du möchtest, kannst du an dieser Stelle auch noch mal etwas von dem Sesamöl über das fertige Essen geben, da es diesem eine besondere Note verleiht und im kalten Zustand besonders viele hochwertige Nährstoffe beinhaltet. 🙂

Lass es dir schmecken!

Pinne das Rezept weiter – Glasnudeln mit Jackfruit, Lauch und Möhren mit Sesamöl von Byodo

Wenn du Spaß am Nachmachen dieses Rezepts hast: Hinterlasse mir gern einen Kommentar hier oder unter dem Post auf Facebook oder markiere uns in deinem Foto auf instagram!


Ein Rezept von: http://dervegistdasziel.de


0 In Basics/ Glutenfrei/ Laktosefrei/ REZEPTE/ Vegan

Nachos con queso – Nachos mit veganem Käse

nachos con queso

Nachos con queso – Nachos mit veganem Käse

  • Zubereitungszeit: 15 min
  • Portionen: 2

Nachos con queso – Nachos mit veganem Käse! Mmmhh, so einfach, so lecker und so schnell gemacht. Die Nachos con queso sind die perfekte Wahl für einen Filmabend oder auch der beste Mittagssnack beim coworken. Und irgendwie gehen sie auch wirklich immer. Da ich es nicht immer klassisch mag und meine Freundin Natalie von Yay For Today den genialen Vorschlag hatte, doch noch ein paar Tomaten zwischen die Nachos und den Käse zu packen, hab ich das einfach mal gemacht. Da das Ergebnis so gut war, möchte ich es euch nicht vorenthalten, sondern mit euch teilen! 🙂

Der Käse ist nicht selbstgemacht, sondern gekauft. Ich kaufe in letzter Zeit immer 1 kg veganen Cheddar von violife (Werbung, weil Markennennung, selbst gekauft). Ich finde, das ist recht praktisch, da zum einen der Bedarf da ist ;D und man so auch direkt den Verpackungsmüll reduziert. Habt ihr den Käse schon mal probiert? Er zerläuft mega gut im Ofen!!

nachos con queso

Nachos con queso – Nachos mit veganem Käse

Zutaten – Nachos con queso




Ich habe den von violife [Werbung, weil Markennennung] verwendet.


Wir empfehlen, ausschließlich Zutaten aus ökologischem Anbau zu verwenden.

Folge uns jetzt auf Pinterest!

nachos con queso

Zubereitung – Nachos con queso

  1. Zuerst die Nachos auf einem Backblech verteilen. nachos con queso
  2. Die Tomate in kleine Stückchen schneiden und auf den Nachos verteilen. nachos con queso
  3. Nun den Basilikum zerkleinern und ebenfalls darauf geben. Das Ganze mit etwas Olivenöl beträufeln sowie mit etwas Salz und Pfeffer würzen. nachos con queso
  4. Jetzt noch genügend veganen Käse darauf geben und schon sind die Nachos con queso bereit in den Ofen geschoben zu werden. nachos con queso
  5. Bei 180°C für ca. 10 Minuten im Ofen garen.

So, jetzt richtig schön mit den Fingern in die Nachos gehen und sich schmecken lassen!

Pinne das Rezept weiter – Nachos con queso

Wenn du Spaß am Nachmachen dieses Rezepts hast: Hinterlasse uns gern einen Kommentar hier oder unter unserem Post auf Facebook oder markiere uns in deinem Foto auf instagram!


Ein Rezept von: http://dervegistdasziel.de