Byodo Produktpaket

Türchen 5 – Produktpaket von Byodo

[Anzeige]

Byodo Produktpaket


Tag 5Produktpaket von Byodo
. Unser 5. Türchen im nachhaltigen Adventskalender birgt ein Produktpaket voller Leckereien von Byodo.

Adventskalender-Gewinnspiel – Türchen 5

Zur Teilnahme am Gewinnspiel geht es weiter unten. Erstmal möchten wir dir ein bisschen mehr über den Gewinn erzählen.

Byodo Logo

Byodo ist ein tolles Unternehmen mit Onlineshop für 100%-Bio-Lebensmittel. Hier finden sich exquisite Essige und Öle, würzige Feinkost wie Ketchup, Mayonnaise (auch vegan), Aioli, Pesto oder French Dressing, leckere Pasta in allen Formen und Farben sowie Schoko-Reiswaffeln, Pudding und weiteres Nasch- und Knabberzeug.

Das Byodo Produktpaket beinhaltet:

  • 1x Gourmet Pudding
  • 2x Reis und Kichererbsen Brot
  • 1x Reiswaffeln mit Amaranth
  • 1x Kräutersalz
  • 1x Tomaten Gemüse Mark
  • 1x Orangen Senf
  • 1x Grill & Fondue Senf
  • 1x Chili Paprika Sauce
  • 1x Arrabiata Pesto
  • 1x Erdnussöl nativ
  • 1x Mandelöl nativ
  • 1x Kokosöl nativ
  • 1x Olivenöl nativ
  • 1x Lemon Balsam
  • 1x Aceto Balsamico di Modena
  • 1x Himbeeressig

Alle aufgezählten Produkte sind vegan und glutenfrei. Du findest sie natürlich auch im Shop.

Byodo Produktpaket

Byodo – Das Unternehmen

Das Unternehmen Byodo besteht bereits seit 1985. Der Gründer Michael Mossbacher wollte etwas Sinnvolles mit seiner Arbeit bewirken und entschloss sich deshalb – mit zunächst sehr geringem Startkapital – in den Öko-Anbau von Lebensmitteln einzusteigen, um zumindest einen kleinen Beitrag zur Erhaltung fruchtbarer Böden zu leisten. Zu Beginn produzierte das Unternehmen Tofu und Tempeh, womit es eine Vorreiter-Rolle in Europa einnahm. Bis heute ist die Produktvielfalt enorm gestiegen, doch die Grundsätze des biologischen Anbaus, das partnerische Miteinander und das Bewusstsein für Nachhaltigkeit sind dem Unternehmen geblieben.

So weckt das Unternehmensgebäude auch wahre Begeisterung in Allen, denen Nachhaltigkeit am Herzen liegt. Mit der eigenen Photovoltaikanlage generiert das Unternehmen bis zu 244 kwp, womit sich das Gebäude quasi selbst versorgen könnte. Es ist aber natürlich auch an ein reines Ökostromnetz angeschlossen, das ausschließlich Energie aus Wasserkraft bezieht. Dieses wird zum Beispiel gebraucht, um die Wärmepumpe zu betreiben, die Grundwasser aus 8 m Tiefe anzapft und Heizung, Lüftung und Klimaanlage speist.

Auch weitere moderne Techniken der Energieeffizienz wie ein Netz von Kunststoffrohren in der Betondecke zur Heiz- und Kühloptimierung sowie ein Wärmerückgewinnungssystem sind in das Gebäude integriert.

Das Unternehmen engagiert auch sozial, indem es zum Beispiel wöchentlich Lebensmittel an die Mühldorfer Tafel spendet.

 

Teilnahme am Gewinnspiel

Edit: Die Teilnahmefrist ist beendet.

Die korrekte Antwort ist: Ein Insekten-(Wellness)hotel.

Herzlichen Glückwunsch Mareike, du hast Gewonnen.

Gewinn: Ein Produktpaket von Byodo.
Teilnahme: Anmeldung zum Newsletter und Beantwortung einer Frage (Wenn du bereits zu unserem Newsletter angemeldet bist, kannst du trotzdem mitmachen, indem du einfach nur Schritt 2 ausfüllst.) Ab 18 Jahren.
Gewinnspieldauer: Das Gewinnspiel beginnt am 05.12.2017. Teilnahmeschluss ist der 07. Dezember 2017 23:59. Die Ermittlung des/der Gewinner*in kann ein paar Tage in Anspruch nehmen. Der/die Gewinner*in wird in diesem Beitrag bekanntgegeben und über seine/ihre Email-Adresse informiert.
Versand des Gewinns: Der Versand des Gewinns erfolgt durch Byodo. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärst du dich bereit, dass wir deine Adresse im Falle eines Gewinns an Byodo ausschließlich zum Zwecke des Versands weiterleiten.

Zwischen den richtigen Antworten wird per Losverfahren entschieden.

Lies bitte außerdem unsere ausführlichen Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele.

 

Byodo Produktpaket

Viel Glück!

Hier geht es zurück zur Adventskalender Übersicht und zu den anderen Gewinnen.

17 comments on “Türchen 5 – Produktpaket von ByodoAdd yours →

  1. Was ja richtig fies ist, wegen des Zusatzloses: niemand hat bedacht, wie viele tolle Rezepte Ihr anbietet und dass ich mich nicht entscheiden kann.

    Damit müsst Ihr jetzt leben:
    Ich würde gern die Pistazien-Orangen-Trüffel mit dem Kokosöl ausprobieren
    http://dervegistdasziel.de/pistazien-orangen-trueffel-nach-deliciously-ella
    Mit den Senfsorten würde ich gern das Linsencurry aufpeppen
    http://dervegistdasziel.de/linsencurry
    Mit dem Balsamico wird äh würde (!) das unfassbar gut aussehende Quinoa-Frühstück nachgemacht
    http://dervegistdasziel.de/herzhaftes-quinoa-fruehstueck
    und der Lemon Balsam reizt mich zum einen generell für Guacamole und Salate, aber auch für die Quinoa Bowl, in der das Mangold mit dem Balsam sicher nen schönen, frischen Kick kriegen könnte.
    http://dervegistdasziel.de/suesskartoffel-quinoa-bowl-mit-mangold-anna-jones

    Ich habe fertig (das ist soooo 90er!)

    Liebe Grüße,
    Sandra, die morgens um neun jetzt schon SO einen riesigen Hunger auf alle möglichen Gerichte hat -.-

    1. Liebe Sandra, vielen Dank für deinen tollen Kommentar, das könnte direkt auch aus unserer beiden Feder stammen! 😀 Hab einen schönen Tag und wir hoffen, du hast schon was zu Essen gefunden seitdem. 😉 Viele Grüße, Julia

  2. Huhu,
    da ich alles mit Erdnüssen liebe, würde ich gerne dieses Gericht zubereiten:

    http://dervegistdasziel.de/cremiges-erdnusscurry-mit-wildreis

    Zum Anbraten würde ich das Kokosöl verwenden und noch ein bisschen Chilli-Paprika-Sauce unterjubeln =D

    Dazu würde ich diesen leckeren Salat machen:

    http://dervegistdasziel.de/kichererbsen-avocado-salat

    Und dafür das Olivenöl, den Himbeeressig und natürlich das Salz verwenden.

    Über den gigantischen Gewinn würde ich mich total freuen, weil ich Byodo klasse finde!

    Ich wünsche Euch allen noch eine schöne Adventszeit.

    LG Steffi

  3. Rote Beete Burger mit byodo Lemon Balsam!
    Die leichte Süße der Rote Beete mit der leichten Säure von Zitronenessig – unbedingt mal ausprobieren.

  4. Ich liebe gerade Energieballs und würde das Rezept der Pistazien-Orangen-Trüffel ausprobieren wollen. Dazu brauche ich natürlich das Kokosöl. Sonst wird das nix 😉

  5. Das ist so ein schönes Paket!
    Ich könnte mir eure Mini-Falafelpizza super gut mit dem Pesto Arrabbiata vorstellen. Man könnte die fertig gebackenen Pizzaböden damit bestreichen, ehe man sie mit Avocado & Co. belegt 🙂
    Liebe Grüße
    Hanna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.