Orangenlimonade ohne Zuckerzusatz

Orangenlimonade ohne Zucker mit Minze

Orangenlimonade ohne Zucker
Orangenlimonade ohne Zucker

  • Zubereitungszeit: 8 min
  • Portionen: 1 Liter

Endlich warme Temperaturen! Die perfekte Erfrischung bietet unsere Orangenlimonade ohne Zucker aus nur 4 Zutaten! Das Rezept ist super einfach und durch seine Inhaltsstoffe sehr gesund. Durch den Apfelessig bekommt man den kleinen, aber feinen geschmacklichen Unterschied, der die Orangenlimonade abrundet. Ob man wohl auch Eis daraus machen kann? Wir werden es ausprobieren und darüber berichten!

Zutaten für die Orangenlimonade ohne Zucker




Wir empfehlen, ausschließlich Zutaten aus ökologischem Anbau zu verwenden.

Zubereitung der Orangenlimonade ohne Zucker

  1. Die Orangen auspressen und in eine Kanne mit mindestens 1 Liter Fassungsvermögen geben. Wir haben große Orangen benutzt und so ca. 400 ml Orangensaft ausgepresst.
  2. Die frische Minze waschen, in kleine Stücke schneiden und zum Orangensaft hinzugeben.
  3. Nun 2 TL Apfelessig hinzugeben und mit ca. 600 ml Wasser aufgießen, sodass insgesamt 1 Liter Orangenlimonade entsteht.
  4. Gut verrühren und für ca. 30 min kalt stellen oder mit frischen Eiswürfeln abkühlen – fertig!

Klingt gut oder? Die Intensität der Orangenlimonade kann durch die Zugabe des Wassers gut selbst variiert werden.
Probiert doch auch unsere Sommerlimonade ohne Zucker.


Ein Rezept von: http://dervegistdasziel.de

2 comments on “Orangenlimonade ohne Zucker mit MinzeAdd yours →

    1. Danke Klaus! Ja, das stimmt, deswegen kaufen wir immer frische Bio-Orangen, denen man schon förmlich ansehen kann, wie gut sie schmecken. Der Tipp mit der Zitronenschale gefällt uns auch! Liebe Grüße, Jule

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.