Orangen-Rosmarin-Kräuterbutter auf Brot

Orangen Rosmarin Butter – Aufstrich ohne Aufwand

Orangen Rosmarin Butter
Kräuterbutter mit Orange und Rosmarin

  • Zubereitungszeit: 15 Min. zzgl. 1h Kühlzeit
  • Portionen: 1

Eine leckere Kräuterbutter, die mit ihrem exotischen Orangengeschmack Abwechslung auf’s Frühstückbrot bringt.

Zutaten der Orangen Rosmarin Butter





Wir empfehlen, ausschließlich Zutaten aus ökologischem Anbau zu verwenden.

Zubereitung der Orangen Rosmarin Butter

Unsere Orangen-Rosmarin-Butter ist ebenfalls sehr lecker und sehr schnell zubereitet.

  1. Die Butter in eine Schale geben und mit einer Gabel ausbreiten, dazu muss die Butter schön weich sein, weshalb man sie rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen sollte.
  2. Die Bio-Orange gut abspülen und anschließend ca einen TL von der Schale abreiben und in die Schale geben.
  3. Den Rosmarin vom Stiel lösen, klein hacken und hinzugeben. Salz und Pfeffer ebenfalls hinzugeben und alles gut vermengen.

Sei vorsichtig mit dem Salz! Das Salz wird stark nachziehen, wenn deine Butter bereits während der Herstellung sehr salzig schmeckt, wird sie dir mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit später zu salzig sein.

Zum Aufbewahren eignen sich am besten kleine Aufbewahrungsboxen mit Deckel, da die Orangen Rosmarin Butter so gut ihren eigenen Geschmack behalten kann. Möchtest du die Butter in kleinen Stücken servieren, so kannst du sie auch in Backpapier einrollen und mit den Händen zurechtformen und anschließend im Kühlschrank abkühlen lassen.

Wir empfehlen auch unsere Tomaten-Knoblauch-Butter.


Ein Rezept von: http://dervegistdasziel.de

0 comments on “Orangen Rosmarin Butter – Aufstrich ohne AufwandAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.