Bowl mit Quinoa-Lauch-Ei-Frühstück

Herzhaftes Quinoa-Frühstück

Bowl mit Quinoa-Lauch-Ei-Frühstück
Vegetarisches Frühstück mit Quinoa, Rührei und Lauch

  • Zubereitungszeit: 20 Min.
  • Portionen: 2

Unser herzhaftes Quinoa-Frühstück ist uns eingefallen, als wir versuchen wollten, auf Gluten zu verzichten. Zu unserer eigenen Überraschung ist es uns gelungen, aus den trockenen Quinoa-Pops ein unglaublich lecker-saftiges, warmes Frühstück zu zaubern, wobei der sehr würzige Lauch und das zarte Rührei perfekt von der Konsistenz und dem eher neutralen Geschmack der Quinoa-Pops ergänzt werden.

Zutaten











Wir empfehlen, ausschließlich Zutaten aus ökologischem Anbau zu verwenden.

Zubereitung

  1. Knoblauch pressen oder mangels Presse in kleine Stückchen schneiden. Lauch in dünne Halbringe schneiden.
  2. Lauch und Knoblauch in eine kleine Pfanne oder einen kleinen Topf geben, mit Salz, Pfeffer und Paprika-Pulver würzen und mit ausreichend Öl auf kleiner Flamme etwa 10-15 Minuten anbraten, dabei immer mal umrühren.
  3. Währenddessen die Eier in eine Schale schlagen und mit Pfeffer und Salz nach belieben würzen. Die Tomaten in kleine Stückchen schneiden. Die Quinoa-Pops auf zwei Suppenteller oder Bowls verteilen.
  4. Nun in einer zweiten Pfanne etwas Öl oder Butter erhitzen und das Rührei KURZ bei hoher Flamme anbraten, bis es nicht mehr vor Feuchtigkeit glänzt. Dann gleich vom Herd nehmen und auf die Quinoa-Pops betten.
  5. Den Lauch vom Herd nehmen und auf das Ei geben und mit den Tomaten den Rand verzieren. Schließlich ein paar Schlenker Crema di Balsamico dazu und fertig. Weil sie so gesund und lecker sind, streuen wir gerne noch Sesamkörner, Chia-Samen und Leinschrot darüber.

Beachtet die Inhaltsstoffe der Crema di Balsamico – bei einigen Herstellern werden glutenhaltige Zusätze verwendet.

 


Ein Rezept von: http://dervegistdasziel.de

2 comments on “Herzhaftes Quinoa-FrühstückAdd yours →

    1. Freut uns zu hören 🙂
      Hast du stattdessen etwas anderes drübergestreut? Wir freuen uns immer über Anregungen für Alternativen und Verbesserungsvorschläge!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.