Glutenfreies Frühstück

Glutenfreies Frühstück mit Avocado, Tomate, Champignons und Croûtons

Glutenfreies Frühstück
Glutenfreies Frühstück

  • Zubereitungszeit: 15 min.
  • Portionen: 2

Gluten Morgen! Wir saßen neulich morgens Zuhause vor einem Problem. Unser glutenfreies Brot war fast alle. 😱 Schwierig, wir hatten nicht so Bock auf Früchtemüsli mjam mjam mjam, Smoothie oder süßes Quinoa-Frühstück. Viel mehr hatten wir eine kurz-nach-reife Avocado da, die unbedingt weg wollte, und Tomaten. Also hat Jule kurz eine nachdenkliche Miene aufgesetzt und mich aus der Küche befohlen.

15 Minuten später musste ich den wahnsinnig leckeren Champignon-Lauch-Toast von seinem Frühstücksthron stoßen, um Platz für unser glutenfreies Frühstück zu schaffen.

Zutaten – Glutenfreies Frühstück




aus dem Glas
wir nutzen am Liebsten den glutenfreien Brotmix von Bauckhof.







Glutenfreies Frühstück
Glutenfreies Frühstück

Wir empfehlen, ausschließlich Zutaten aus ökologischem Anbau zu verwenden.

Zubereitung für das glutenfreie Frühstück

  1. Die Brotscheiben in Croûtonformat schneiden und dann mit Öl beträufelt 10 Minuten bei 180°C in den Ofen oder auf mittlerer Flamme in die Pfanne geben.
  2. Die Avocado, die Tomate und die Champignons würfeln, auf zwei Schüsseln aufteilen, einen guten Schuss Öl hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und nach Belieben mit Paprikapulver würzen.
  3. Leinsamen, Sesam und Hanfsamen hinzugeben.
  4. Knoblauch pressen und unter den Schüsseln aufteilen.
  5. Alles vorsichtig miteinander vermischen.
  6. Die fertigen Croûtons hinzufügen und nochmals verrühren.
  7. Zu guter Letzt einen Teelöffel Rote Beete darüber geben und fertig ist dein glutenfreies Frühstück.

“Dieses Frühstück fetzt!” – Captain Glutenfrei.

Das glutenfreie Brot, das wir für dieses Rezept benutzt haben, haben wir übrigens selbst gemacht. Und zwar mit der Unterstützung von Bauckhof. Bauckhof bietet nämlich eine wirklich leckere Schnellbrot Backmischung an. Sogar mehrere, unser ganz klarer Favorit: Das schnelle Helle*. Die Brotbackmischung lässt sich einfach zubereiten.

Glutenfreies Frühstück
Glutenfreies Frühstück

*Werbelink


Ein Rezept von: http://dervegistdasziel.de

1 comment on “Glutenfreies Frühstück mit Avocado, Tomate, Champignons und CroûtonsAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.