Vegane Adventskalender

Die besten ökologischen, veganen und glutenfreien Adventskalender

Vegane Adventskalender

Wenn du häufig auf unserem Blog unterwegs bist, dann liegt es nahe (muss aber nicht sein), dass auch du aus irgend einem Grund neben tierischen Produkten auf Gluten in deiner Nahrung verzichtest, sei es wegen einer Glutenunverträglichkeit, Weizenallergie, Zöliakie oder aus anderen Gründen.

Die Palette an glutenfreien Produkten wächst zwar beständig, jedoch ist es in einigen Bereichen noch immer nicht einfach, eine glutenfreie Alternative zu finden. Da nun die Weihnachtszeit vor der Tür steht und auch wir gerne etwas naschen, wenn wir uns während der kalten Jahreszeit in unsere Decken einmummeln und netflixen, habe ich mich mal umgesehen, was für vegane, glutenfreie und möglichst ökologische Möglichkeiten mir in Sachen Adventskalender so offenstehen.

Govinda

Adventskalender Govinda
Adventskalender Govinda

Der Govinda Adventskalender ist vegan, glutenfrei und aus biologischem Anbau. Der Inhalt besteht aus leckerem, natürlichem Konfekt aus allerlei Kernen, Nüssen und Früchten. Dabei wird auch auf zugesetzten Zucker verzichtet. Für mehr Infos zu den einzelnen Leckereien und für eine Nährwerttabelle kannst du der Verlinkung folgen.
Der Preis bei nu3* beträgt 18,80 €.

DIY-Möglichkeit

Weil heutzutage viele Menschen wiederverwendbare und -befüllbare Adventskalender verwenden, gibt es den Govinda Weihnachtskalender auch als DIY Füllpack* für 9,60 €.

Das Unternehmen Govinda besteht bereits seit 29 Jahren und stellt natürliche Nahrungsmittel, vegane Fruchtkonfekte und natursüße Erdmandelprodukte her.

Allergikerhinweis: Kann Spuren von Schalenfrüchten und Sesam enthalten.

Landgarten

Landgarten DIY Adventskalender
Landgarten DIY Adventskalender

Der Landgarten DIY Adventskalender ist eine ganz besondere Zusammenstellung aus den leckersten Weichnachtsnaschereien, die der Shop so zu bieten hat. Da wären Himbeeren in Zartbitterschokolade, würzige Bio-Cashews und viele mehr, alle vegan, glutenfrei und aus biologischem Anbau. Das Design ist minimalistisch-charmant, da es mit 24 Wäscheklammern aus Buchenholz und einer Recyclingschnur auf eine Kalenderverpackung im herkömmlichen Sinn verzichtet.

Landgarten ist ein österreichisches Unternehmen, das 1989 mit dem Anbau von Soja in Österreich begann, um eine gehaltvolle Alternative zur fettigen Erdnuss auf den Markt zu bringen. Mittlerweile beinhaltet das Sortiment über 70 Snackvariationen und verzichtet nach wie vor grundsätzlich auf Erdnüsse.

Er ist beispielsweise im Avocadostore für 47,90 € bestellbar.

Allergikerhinweis: Kann Spuren von Nüssen und Milch enthalten.

Moo free

Der Moo Free Adventskalender ist ein klassischer Kalender mit 24 Türchen, hinter denen sich jeweils ein Schokolädchen verbrigt. Das besondere ist hierbei, dass er neben dem biologischen Anbau und dem Verzicht auf Tierprodukte (vegan) auch komplett gluten- und sojafrei ist.

Moo Free ist ein englisches Unternehmen, das neben dem Adventskalender auch Weihnachtsmänner, Ostereier und Tafelschokoladen aus veganer, glutenfreier Bioschokolade herstellt.

Allergikerhinweis: Kann Spuren von Haselnüssen enthalten.

Ich hoffe, unter den Kalendern ist etwas für dich dabei! Pssst! Bei uns wird es übrigens auch einen Adventskalender mit täglichem Gewinnspiel mit vielen veganen und nachhaltigen Produkten geben! Alles Liebe und eine besinnliche Vorweihnachtszeit,

Raphael

Zur Erstellung des Beitrags wurden uns PR-Samples der vorgestellten Adventskalender zur Verfügung gestellt.

*Werbelink

 

1 comment on “Die besten ökologischen, veganen und glutenfreien AdventskalenderAdd yours →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.